[RCN/VLN/24h] Sorg-Rennsport.de

Informationen und Hintergründe.
Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

[RCN/VLN/24h] Sorg-Rennsport.de

Beitrag von Daniel Sorg » Mo 10.Feb, 2003 23:13

Hallo!
Hiermit möchte ich Euch unser Team etwas näher vorstellen.

Die Familie Sorg, meine Frau Natascha, mein Bruder Benjamin, mein Vater Helmut und ich sind der feste Kern unseres kleinen Teams. Dazu kommen langjährige Freunde, fast alle KFZ-Mechaniker, die mit viel Engagement und Spaß dabei sind. Anders geht`s gar nicht! :D

Wir setzen in der Saison 2003 den bewährten Opel Astra ein, mit dem wir seit dem 24 Stunden Rennen 2002 sehr zuverlässig unterwegs sind. Es war unser erstes 24 Stunden Rennen und unser erstes Rennen mit dem Astra überhaupt.
Für die Saison 2003 wurden einige Verbesserungen durchgeführt, die uns in der Gr.A bis 2000ccm bzw. SP3 etwas konkurrenzfähiger sein lassen!

Aber wir haben noch sehr viel Arbeit vor uns... :?

Bis bald
Daniel
Zuletzt geändert von Daniel Sorg am Mi 25.Jan, 2012 15:48, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

Aktuelles

Beitrag von Daniel Sorg » Fr 21.Feb, 2003 18:40

Aktuelles von Sorg-Renn-Sport:

Wir sind immer noch voll in der Saisonvorbereitung!

Die Karosserieteile sind bei unserem Lackierer Philipp Hoffmann, ebenfalls Mitglied hier im Forum und bekommen einen schönen neuen Lack.
Der Motor reift auch vor sich hin, an diesem Wochenende werden die mechanischen Stößel angefertigt, nächste Woche ist der Kurbeltrieb fertig, dann sollte nächstes Wochenende alles ins Auto können... langsam wird`s auch Zeit... :D

Ausserdem sind wir auch noch an unserem Oldtimer LKW dran, der Kofferaufbau ist von innen komplett neu ausgebaut worden, hat helle Paneele an den Wänden und die Decke bekommen und einen hellen PVC Boden.
Eine neue Küche kommt rein und in der neuen Decke sind Halogenlampen eingebaut worden!

Noch haben wir viele Baustellen, aber es läuft... :D

Bis bald
Daniel Sorg
www.sorg-renn-sport.de

Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

Fortsetzung Saisonvorbereitung

Beitrag von Daniel Sorg » Di 04.Mär, 2003 7:49

Hallo!
Will Euch auf dem Laufenden halten:
Also gestern hat unser Astra das erste Mal in diesem Jahr wieder Lebenszeichen von sich gegeben, hat laut "BRUMM-BRUMM" gebrüllt! :D
Endlich....
Um am ersten Rennen teilnehmen zu können, mussten wir leider den Gr.N Motor aus dem letzten Jahr einbauen! :?
Zu den Einstellfahrten kommen wir nicht mit dem Astra sondern mit dem Escort von BSF-Racing!
Bis bald
Daniel

Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

Der 1. Lauf

Beitrag von Daniel Sorg » So 16.Mär, 2003 8:48

Hallo!
Das erste Saisonrennen ist vorbei und für uns weitaus besser gelaufen als erhofft!
Wie ja schon geschrieben, mussten wir mit unserem Astra in Gr.N Ausführung an den Start gehen, trotzdem konnten wir im Vergleich zum Vorjahr unsere Rundenzeiten um im Schnitt ca. 15 Sekunden verbessern!
Unser größtes Problem war die Gesundheit meines Bruders Benjamin, er kam in den letzten Tag nicht aus dem Bett und vom Klo runter!
Mit ihm in Bestform wäre es noch flotter gegangen, er ist halt der schnellere... :D
Am Ende sprang für uns ein 9. Rang in der mit 15 Startern besetzten SP3 - 24 Std. Spezial bis 2000ccm heraus!
Nicht schlecht für den Anfang, soll aber besser werden, wenn wir in den nächsten Rennen ein wenig nachrüsten!

Bis bald

Daniel Sorg

Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel Sorg » Sa 22.Mär, 2003 8:53

Neues Jahr, neue Homepage! Wie in den vergangenen Jahren starten wir zu Saisonbeginn auch mit einer neu gestalteten Homepage, wofür wir uns bei der Firma Prosem, insb. bei Christian Vogel bedanken wollen! Uns gefällt das neue Design und die neuen Möglichkeiten!
Z.B. findet Ihr unter "Aktuelles" einen kurzen Bericht über unser erstes Rennen!

Bis bald,
Daniel Sorg.
www.sorg-renn-sport.de

Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

"Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen"

Beitrag von Daniel Sorg » Di 25.Mär, 2003 12:09

"Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen" ...
dieser Spruch passt zu unseren kleinen Schritten, die wir von Rennen zu Rennen mit unserem Auto machen werden!
Wir versuchen hier und da kleinere Verbesserungen einfliessen zu lassen, mal sehen wo wir am nächsten Samstag stehen... :D

Bis Samstag,
Daniel Sorg
www.sorg-renn-sport.de

Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

...

Beitrag von Daniel Sorg » Mo 31.Mär, 2003 16:30

Hallo!
Unser Wochenende hätte weitaus besser laufen können, doch leider konnten wir unsere Verbesserungen nicht oder nur zum Teil demonstrieren, da uns ein sich langsam verabschiedender Luftmassenmesser eingebremst hat! :cry:
Bis zum Start lief unser Wochenende eigentlich ganz solide, schon im Freitags-Training konnten ich mich von den Verbesserungen am Fahrwerk überzeugen!
Was das Freitagstraining betrifft, möchte ich mich ganz persönlich bei den Jungs vom Schwedenkreuz bedanken, die mich in letzter Sekunde vor dem auf dem Dach liegenden Porsche gewarnt haben!!! :D
Ich hoffe dem Fahrer und Beifahrer ist nicht passiert !?! Leider wurde nichts bekannt gegeben ...
Aber da sieht man mal wieder wie gefährlich das freie Training ist, wo eben weniger Streckenposten und Rettungsmannschaften vor Ort sind!

Nun zu unserem Rennen zurück ...
Vom Start an hatte unser Startfahrer Manni Heuer mit Aussetzern in fast allen Kurven zu kämpfen. Da wir an ein Problem der Benzinversorgung glaubten, versuchten wir uns mit dem Problem zu arrangieren.
Zur Rennmitte zwangen uns die Aussetzer zu einer Reparaturpause, da nix mehr ging. Als erstes wechselten wir Benzinpumpe und -filter, dann stellte sich jedoch heraus, dass es der Luftmassenmesser war, an dem sich ein Kabel des Heizdrahtes gelöst hatte und so für die Aussetzer sorgte!
Als dies getauscht war, konnten wir nach gut 18 Minuten Standzeit wieder ins Rennen und endlich zeigen, dass es mit unserem Astra bergauf geht! Mein Bruder Benjamin konnte unsere Bestzeit um 10 Sekunden auf 10:29min verbessern!
Leider sprang so nur ein 14. Rang von 18 gestarteten Fahrzeugen in der Klasse SP3 heraus! Schade, da war mehr drin ... :?

Bedanken möchten wir uns noch bei den tollen Opel-Fans aus der Hatzenbach und dem Brünnchen! Und natürlich den Leuten am Wippermann, die unseren Einsatz zu schätzen wissen!!! :spin2:

Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

...

Beitrag von Daniel Sorg » So 13.Apr, 2003 22:40

Der 3. Lauf war der Übelste unserer Geschichte!!!
Es endete mit einem recht heftigen Crash am Schwalbenschwanz!
Wenn jemand als Augenzeuge etwas dazu sagen kann, möchte mir bitte eine Mail schicken! Danke!

Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

Frohe Ostern!

Beitrag von Daniel Sorg » Do 17.Apr, 2003 16:44

Sorg-Renn-Sport wünscht allen Motorsportlern und Fans ein frohes Osterfest!!! :bunny:
... und vorallem viele dicke bunte Eier !!! :rotfl:

Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

...

Beitrag von Daniel Sorg » Di 22.Apr, 2003 11:04

Hallo!
Unsere Homepage ist mal wieder aktualisiert worden! :D

Vielen Dank an Christian Vogel von der Fa. Prosem für die Umsetzung und an Thomas Suer für die tollen Bilder! ;)

Viel Spass beim Surfen!

Daniel

Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

Team-Ausflug zum Eifelrennen!

Beitrag von Daniel Sorg » Mo 05.Mai, 2003 14:16

Hallo!
Da wir ja erst wieder zum 24 Std. Rennen an den Start gehen, waren wir am letzten Samstag zum Rennen-Gucken am Ring!

Ich muss sagen auch das Zusehen hat seinen Reiz ... oder lasst es mich anders ausdrücken, es ist verdammt geil!!! :D

Das Training und den Start haben wir uns am Schwedenkreuz angesehen, echt irre mit welchem Speed die richtig schnellen Jungs (Deutgen, Merten, Strycek, Menzel, Kai Riemer um nur ein paar zu nennen) es dort fliegen lassen!!!
Das ultimative Sounderlebnis ist natürlich Artur im Dolate M3, den hört man schon eine halbe Minute eher, bevor er dann vom Flugplatz heruntergeschossen kommt! 8O

Schön auch viele Leute getroffen zu haben, wie Olli Martini, Nadine Schramm und die "Köstrizer-Jungs" !!! :lol:

Was unseren Astra betrifft, er ist vom Lackierer zurück und sieht wieder sehr anständig aus und zum 24 Std. Rennen wird er wieder ordentlich rennen!!!

Bis bald
Daniel

Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

24 Stunden Rennen 2003

Beitrag von Daniel Sorg » Do 08.Mai, 2003 21:56

Hallo!
Ich möchte Euch ein paar Infos zu unserer Teilnahme am 24 Stunden Rennen mitteilen!

Unsere Fahrerbesetzung 2003 sieht so aus:

Ian Green - Sydney, Australien

Christian Marx - London, England / Dänemark

Ralf Klein - Remscheid, Deutschland

Daniel Sorg - Wuppertal, Deutschland


Wir starten mit unserem Astra in der Gr. A bis 2000ccm, die mit 30 Fahrzeugen sehr sehr stark besetzt ist!
Unsere Startnummer ist die 124!

Wir hoffen auf ein problemloses Rennen und die Fortsetzung unserer Glückssträhne, letzter technischer Ausfall im Jahr 1999 !!! :D

Bis bald,
Daniel

Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

Vorbereitungen 24 Std. Rennen

Beitrag von Daniel Sorg » Do 15.Mai, 2003 13:04

Hallo!

Die Vorbereitungen für`s 24 Std. Rennen laufen auf Hochtouren!
Heute sollte unser Motor fertig sein, der gewissenhaft bei www.Kammann-Motoren.de vorbereitet wurde.
Er sollte etwas mehr Leistung als unser Gr.N Motor haben und die 24 Std. problemlos laufen! :)

Ansonsten wird unser Astra von der Karosse aus komplett neu aufgebaut, auch lassen wir direkt ein paar gute Ideen einfliessen!
So werden z.B. Schalter, Sicherungen und Not-Aus für den Fahrer besser erreichbar in einer neuen Konsole über dem Mitteltunnel plaziert!

Bis bald
Daniel

Aktuelles, Bilder, etc. findet Ihr auf www.sorg-renn-sport.de

Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

Vorbereitungen 24 Std. Rennen!

Beitrag von Daniel Sorg » So 25.Mai, 2003 20:07

Hallo!
Ich komme gerade aus unserer Halle, nach einem Gespräch mit einem TK des 24 Std. Rennens haben wir das Bulletin No. 2 komplett umgesetzt und sind gerade damit fertig geworden!
D.h. wir haben einen neue Alu-Kiste für den Tank bauen lassen, in der um den FT3-Tank ca. 20mm Luft ist, welche wir mit Schaumstoff der vorgeschriebenen Dichte ausgestopft haben!
Auch haben wir im Tankeinfüllrohr das Rückschlagventil (ca. 150,-€!!!) untergebracht, welches ebenfalls vorgeschrieben ist!
Alles in allem hat es uns 2 Tages- und Nachtschichten gekostet!
Aber nun sind wir fertig und froh!!!

Benutzeravatar
Daniel Sorg
Beiträge: 669
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 12:39
Wohnort: Wuppertal / Box 33
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel Sorg » Mo 02.Jun, 2003 8:32

Bild

Das beste Bild eines langen Rennwochenendes !!!

Als erstes einmal möchte ich mich bei meinem kompletten Team für ihre harte Arbeit bedanken!

Fangen wir bei den Mechanikern an: Benjamin, Shashi, Felix, Axel, Manuel, Christian! Die Jungs hatten im Laufe des Rennens eine Menge Arbeit, gewechselt wurden:
- Hinterachse, nach der ersten Rennrunde, als sich Jörg Viebahn verbremst hat und uns Eingangs Mercedes Arena genau am hinteren rechten Rad getroffen hat!
- Motor, nach gut 4 Rennstunden war es mit dem Motor aus, wahrscheinlich Kopfdichtung! Der Wechsel dauert knapp über 2 Stunden!
- Antriebswelle, nach ca. 20 Rennstunden stellten wir einen Riss in der Manschette vorne links fest.
- Fahrschemel, nach ca. 21 Rennstunden musste der vordere Fahrschemel gewechselt werden, weil ein Querlenker etwas Spiel bekommen hatte!

Die Zeitnahme haben Renato und Tobias erledigt! 20 Stunden ohne Unterbrechung haben sie an der Boxenmauer gestanden und wurden dann von Christian abgelöst!

Das beste Essen weit und breit kam von Natascha, meiner Frau und Sonja, die auch gleichzeitig unsere Krankenschwester war!
Es gab unterschiedlichste Köstlichkeiten, wie :
- mehrere Sorten gegrilltes Fleisch, Würstchen
- Salate
- diverse Sandwiches, ganz besonders mit Bolognese oder Schinken-Käse-Ei-Füllung
- frische Gemüsesuppe
- Obst, besonders gut Erdbeeren mit Schlagsahne
- Kaffe, Kuchen Kekse

Eine gute Stimmung herrschte auch unter den Fahrer, deshalb hier auch ein Dank an
- The Aussie, Ian Green
- Little Ralf, Ralf Klein
- The Dansk, Christian Marx

Tolle Arbeit Jungs und Mädels !!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste