(24h) Ausfälle

Informationen und Hintergründe.
Benutzeravatar
Jessica Klein
Beiträge: 34
Registriert: Di 19.Apr, 2005 20:36
Wohnort: Dorsten
Kontaktdaten:

Beitrag von Jessica Klein » Di 20.Jun, 2006 22:48

Startnummer 70 war aber nicht der M3 von Nöhring, sondern der M3 von Friedrich/Löwenstein/Rieß/Wenger (SP6).

Der M3 von Nöhring hatte die Startnummer 71 (SP5) und kam in Wertung an !

Benutzeravatar
Stefan Schlünder
Beiträge: 392
Registriert: Fr 14.Feb, 2003 15:14
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: (24h) Ausfälle

Beitrag von Stefan Schlünder » Mi 21.Jun, 2006 16:33

Anette Wilbert hat geschrieben:248 Smudo Ford Mustang
Steuerrad gebrochen, Auspuffkrümmer gerissen.

Gruss
Stefan

Ralf Terliesner
Beiträge: 662
Registriert: Sa 08.Jun, 2002 10:54
Wohnort: Stadtlohn
Kontaktdaten:

vitaphon maserati

Beitrag von Ralf Terliesner » Mi 21.Jun, 2006 19:41

Der Vitaphonmaserati war auch im Nachttraining im Wehrseifen drängelnd unterwegs. Ein Pulk kleinerer Teilnehmer kam im Wehrseifen herunter
und dem Maserati ging es anscheinend nicht schnell genug. Überhohlmöglichkeit gleich null, aber trotzdem mal dem Fzg. vor einem einen kleinen Schubser geben. Völlig unnötig im Training. Aber wie schnell kann ich einem Privatteam hiermit den Todesstoß fürs Wochenende geben.
Dann das selbe im Rennen (siehe MSa Seite 25) nur mit dem Unterschied das sie jetzt einen Golf in die ewigen Jagdgründe geschickt haben. Somit haben sie Ihren eigenen Ausfall zurecht verdient.
Schade um das Fzg. schön anzuschauen war es ja.

Ralf Terliesner
Beiträge: 662
Registriert: Sa 08.Jun, 2002 10:54
Wohnort: Stadtlohn
Kontaktdaten:

Land Porsche

Beitrag von Ralf Terliesner » Mi 21.Jun, 2006 20:48

Frage zum Ausfall Land:
Nachdem was ich bisher gehört habe ist der brennende Landporsche im
Pflanzgarten gelöscht worden (wenns nicht stimmt berichtigt mich).
Brannte er denn auch schon im Bereich Breitscheid ???
Denn als er durchs Klostertal kam stand schon das ganze (!!!) Heck in Flammen. Ich dachte erst: "Der Fahrer ist clever, der fährt direkt zur Feuerwehr an der Hohen Acht !!"
Aber als ich dort ankam sagten die anwesenden Zuschauer nur: "Der ist vorbeigefahren".

Wer weiß mehr ??

Benutzeravatar
Lea Klein
Beiträge: 34
Registriert: Mi 05.Nov, 2003 23:46
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Beitrag von Lea Klein » Mi 21.Jun, 2006 21:28

Startnummer 23
Porsche 993 RSR Mies/Sluis/Prym

Freitagabend, 10.45 Uhr, Meldung über Funk von einem der Fahrer: Ich habe den Motor überdreht, er läuft nicht mehr.
Der Fahrer hatte in der Fuchsröhre vom 5. Gang (ausgedreht) statt in den 6. zurück in den 4. Gang geschaltet, das fand der Motor garnicht lustig.

3 Kipphebel gebrochen, Ventile krumm, Kolben durchgeschlagen und gerissen, kurzum: wir haben noch einige Stunden versucht zu reparieren, bekamen den Motor nicht mehr ans Laufen, ein Ersatzmotor konnte nicht eingesetzt werden, das war das Aus für den weissen Porsche.
Team und Fahrer waren sehr enttäuscht, wir hatten noch nie soviel Freizeit bei einem Rennen.

Schade.

Benutzeravatar
Benno Cormann
Beiträge: 79
Registriert: So 19.Mai, 2002 14:57
Wohnort: Neuenrade

Re: Land Porsche

Beitrag von Benno Cormann » Mi 21.Jun, 2006 22:14

Ralf Terliesner hat geschrieben:Frage zum Ausfall Land:
Nachdem was ich bisher gehört habe ist der brennende Landporsche im
Pflanzgarten gelöscht worden (wenns nicht stimmt berichtigt mich).
Brannte er denn auch schon im Bereich Breitscheid ???
Denn als er durchs Klostertal kam stand schon das ganze (!!!) Heck in Flammen. Ich dachte erst: "Der Fahrer ist clever, der fährt direkt zur Feuerwehr an der Hohen Acht !!"
Aber als ich dort ankam sagten die anwesenden Zuschauer nur: "Der ist vorbeigefahren".

Wer weiß mehr ??
Ich war zu dem Zeitpunkt im Bereich Bergwerk, dort zog er bereits eine deutliche Flamme hinter sich her.

Marco Bürger
Beiträge: 120
Registriert: Do 11.Dez, 2003 21:07
Wohnort: Uersfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Marco Bürger » Mi 21.Jun, 2006 23:12

Der Land Porsche kam auch mit einer Flamme am Heck am Schwalbenschwanz vorbei und stellte sein Auto wenige hundert Meter vor der Box in der Hohenrainschikane ab, wo es auch gelöscht wurde...

Das Video hierzu findet man bei www.24h-rennen.de unter Videos!

Olli Martini
Beiträge: 1167
Registriert: Di 21.Mai, 2002 8:51
Wohnort: Adenau

Re: Land Porsche

Beitrag von Olli Martini » Do 22.Jun, 2006 7:14

Ralf Terliesner hat geschrieben:Brannte er denn auch schon im Bereich Breitscheid ???
Im Wehrseifen war der Land-Porsche schon deutlich am Brennen hinten links.

Gruß
Olli

Benutzeravatar
Sabine Hogreve
Beiträge: 240
Registriert: Mi 30.Jun, 2004 19:52
Wohnort: Kerpen

Re: Land Porsche

Beitrag von Sabine Hogreve » Do 22.Jun, 2006 8:30

Ralf Terliesner hat geschrieben:Frage zum Ausfall Land:
Nachdem was ich bisher gehört habe ist der brennende Landporsche im
Pflanzgarten gelöscht worden (wenns nicht stimmt berichtigt mich).
Brannte er denn auch schon im Bereich Breitscheid ???
Denn als er durchs Klostertal kam stand schon das ganze (!!!) Heck in Flammen. Ich dachte erst: "Der Fahrer ist clever, der fährt direkt zur Feuerwehr an der Hohen Acht !!"
Aber als ich dort ankam sagten die anwesenden Zuschauer nur: "Der ist vorbeigefahren".

Wer weiß mehr ??
Der Land Porsche wurde am Posten 205 in der Hohenrainschikane gelöscht. Die DMSB-Staffel hat das Fahrzeug schon brennend gemeldet als es in Breidscheid vorbeifuhr. Marc Basseng hatte zu diesem Zeitpunkt schon keine Funkverbindung zur Box mehr und das bestehende Problem wohl noch nicht bemerkt. Ein Staffelfahrzeug ist sogar hinter dem Porsche hergefahren um ihn zu löschen und vor noch größerem Schaden zu bewahren. Da Marc aber trotz Feuer im Heck sehr zügig unterwegs war, schlug diese Rettungsaktion leider fehl. Als er dann bemerkte das etwas nicht stimmt ,hat er ganz Profi, den nächsten
Feuerlöscher / Sportwart angefahren. Leider war es da schon zu spät. Obwohl die Postebesatzung von Posten 205 das Feuer sofort unter Kontrolle hatte war der Schaden natürlich immens und in der Folge bedeutete es das Aus für den Land Porsche.

Benutzeravatar
Julian Knutzen
Beiträge: 149
Registriert: Mi 07.Jun, 2006 11:32
Wohnort: Blankenheim / Aachen

Beitrag von Julian Knutzen » Do 22.Jun, 2006 18:48

Hallo,

der Hoffmann-BMW mit der Startnummer 79 ist auch nachts in der großen Karambolage in Wehrseifen verunglückt. Soweit ich weiß ist er in den querstehenden Duller-BMW hineingefahren.

Gruß

Benutzeravatar
Andre Somberg
Beiträge: 15
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 11:09
Wohnort: Oss, NL
Kontaktdaten:

Beitrag von Andre Somberg » Sa 24.Jun, 2006 0:13

Wir sind mit der Star-Nr. 116 während der Nacht wegen unerklärbare elektrische Probleme bis 6 Uhr am Morgen in der Box gestanden auf Fehlersuche. Das Cardiff-Team hat dabei nicht aufgegeben und um 6 Uhr konnten wir -nachdem fast alles bis den Motor ersetzt worden war- wieder fahren. Leider gab der VTEC nach ungefähr 10 Runden nach; konnten also nicht über 6000 Umdrehungen hinaus gehen, nicht sehr hilfreich für ein Motor wo ab 7000 Umdrehungen die Post erst los geht.. :roll: 8O Zumindest haben wir aber den Finish gesehen !

Also, bis zum nächsten Mal ! 8)

Benutzeravatar
Jörg Herrmann
Beiträge: 100
Registriert: Do 08.Mai, 2003 15:10
Wohnort: Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Jörg Herrmann » Sa 24.Jun, 2006 10:01

#74 Speich Audi

Auch doppelter Getriebeschaden.
Die Jungs haben wirklich gekämpft beim Getriebewechsel, aber alle Mühe war leider umsonst.

Gruß
Jörg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste