Neue Autos/VLN 2008

Informationen und Hintergründe.
markus stefan müller
Beiträge: 3
Registriert: Do 05.Okt, 2006 14:36

Neue Autos/VLN 2008

Beitrag von markus stefan müller » Sa 24.Nov, 2007 14:56

Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 1

Verfasst am: Sa 24.Nov, 2007 15:51 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Möchte wissen welche neuen Autos bzw. Teams in der kommenden Saison zu erwarten sind !!!

Ich fang mal mit einem Kracher an!!!

Matech mit einem Ford GT in einer ( GT1 2009 spezification , also GT 2 ) !!

Quelle : Projekt Lemans

http://www.projectlemans.de/index2.php? ... rm&id=3780

Christian Böhm
Beiträge: 141
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 13:48
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian Böhm » Sa 24.Nov, 2007 15:00

Hier der richtige Link :wink:

http://www.projectlemans.de/content/view/3780/1/

Gruß vom Chriss

markus stefan müller
Beiträge: 3
Registriert: Do 05.Okt, 2006 14:36

Beitrag von markus stefan müller » Sa 24.Nov, 2007 15:04

Dnke Christian,

hast natürlich Recht .

Gruß Markus

markus stefan müller
Beiträge: 3
Registriert: Do 05.Okt, 2006 14:36

Ford GT auch bei den 24 Stunden am Ring

Beitrag von markus stefan müller » Sa 01.Dez, 2007 8:54

Hallo zusammen,

Ford die tun endlich was.
Matech bei den 24 Stunden am Ring !!!

Quelle: GT-Eins

gruß Markus

Benutzeravatar
Marc W. Hennerici
Beiträge: 112
Registriert: Mi 31.Mär, 2004 11:47
Wohnort: Mayen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marc W. Hennerici » So 02.Dez, 2007 13:38

Habe den Ford gestern in Essen gesehen.
Einfach genial das Teil. Ist glaube ich, dass schönste Auto was ich jemals gesehen habe.

Benutzeravatar
Oliver Wegen
Beiträge: 924
Registriert: So 26.Mai, 2002 16:53
Wohnort: Troisdorf (bei Köln/Bonn)
Kontaktdaten:

Re: Neue Autos/VLN 2008

Beitrag von Oliver Wegen » So 02.Dez, 2007 15:33

markus stefan müller hat geschrieben: Matech mit einem Ford GT in einer ( GT1 2009 spezification , also GT 2 ) !!
Anfang des Jahres noch in schickem Schwarz auf Testfahrten: http://de.sevenload.com/videos/hbsStao- ... ng-Ford-Gt

Benutzeravatar
Christopher Jonas
Beiträge: 64
Registriert: Do 30.Mär, 2006 21:28
Wohnort: Hürth

Beitrag von Christopher Jonas » So 02.Dez, 2007 16:29

Wirklich ein klasse Auto. Hier mal ein Foto von der Motorshow:

http://www.cjonas.com/ford.jpg

Benutzeravatar
Sabine Hogreve
Beiträge: 240
Registriert: Mi 30.Jun, 2004 19:52
Wohnort: Kerpen

Beitrag von Sabine Hogreve » Mo 03.Dez, 2007 7:08

Neuer Z4 von Bonk Motorsport.

http://www.bonk-motorsport.de/2006/index.htm

Unter Aktuelles gibt´s Fotos vom Aufbau bis hin zur Fertigstellung.

Gruß

Sabine

Olli Martini
Beiträge: 1167
Registriert: Di 21.Mai, 2002 8:51
Wohnort: Adenau

Beitrag von Olli Martini » Di 04.Dez, 2007 13:13

Hallo zusammen,

wie es aussieht, werden wir nächste Saison wohl zwei Kissling-Corvette sehen:

Gruß
Olli


Gefunden auf http://www.projectlemans.de/content/view/3797/1/:


Vorerst keine Einsätze im ADAC GT Masters wird Kissling Motorsport durchführen. „Wir hatten einen Interessenten für unsere Corvette Z06 und haben das Auto verkauft“, erzählte Stefan Kissling auf der Motor Show in Essen. „Allerdings betreuten wir das Auto weiterhin in der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft.“ Insgesamt hat Kissling bislang sieben Kundenautos für die VLN fix, so dass nur noch wenig Zeit für GT Projekte bleibt. „Nach dem Verkauf bauen wir nun für uns eine neue Corvette auf“, so Kissling weiter.

Allerdings wird diese auf der Standard Corvette C6 mit Stahlchassis und nicht auf der Leichbau Z06 basieren. „Das Auto wird ganz speziell für die Nordschleife gebaut und hat mit einem GT3 nichts mehr gemeinsam. Die Anforderungen für die Nordschleife sind einfach zu speziell“, ergänzt Senior Helmut Kissling. Neben der C6 entsteht auch ein neuer Opel GT mit Hardtop für die SP3T Klasse. Die GT4 Klasse der FIA habe man damit aber nicht im Blick bestätigten Stefan und Helmut Kissling, auch dieses Auto wird nur auf dem Nürburgring laufen.
Nach 30 Jahren Motorsport mit Opel Fahrzeugen hatte Kissling für die Saison 2007 eine Corvette Z06.R GT3 angeschafft und Planungen für das ADAC GT Masters sowie die VLN begonnen. Durch den Verkauf fehlt nun das Chassis für die deutsche GT3 Serie und man konzentriert sich auf das Kerngeschäft. „Ich kann natürlich nicht ausschließen, dass wir überhaupt nicht am GT Bereich weiterarbeiten. Sollte es die Zeit erlauben, versuchen wir vielleicht noch etwas für einzelne Veranstaltungen auf die Beine zu stellen“, schloss Stefan Kissling. Im ADAC GT Masters absolvierte Kissling Motorsport einen Gasteinsatz am Eurospeedway und holte die erste Corvette Pole (durch Sascha Bert) sowie die Ränge 2 und 4 in den Rennen. (CF)

Lars Brunsch
Beiträge: 46
Registriert: Di 12.Dez, 2006 4:33

Beitrag von Lars Brunsch » Di 04.Dez, 2007 20:37

Olli Martini hat geschrieben:
Gefunden auf http://www.projectlemans.de/content/view/3797/1/:
Falscher Link, gilt nur für angemeldete Benuzer! Dies ist der richtige: http://www.projectlemans.de/content/view/3797/158/

Stefan Kissling
Beiträge: 25
Registriert: So 19.Okt, 2003 20:26

Beitrag von Stefan Kissling » Di 04.Dez, 2007 21:10

Hallo Olli,

Das mit den 7 Kundenautos ist nicht ganz richtig. Wir werden auch nächstes Jahr mehrere Autos einsetzen aber die Anzahl steht noch nicht genau fest, da wir auch auf das von uns betreute Opel Race Camp Programm Rücksicht nehmen müssen. Um ein sauberes Konzept zu verfolgen, darf man sich nicht "verzetteln". Die GT3 Corvette ist komplett in Kundenhände übergegangen und wird auch in der kommenden Saison bei einzelnen VLN Läufe von uns betreut. Um es genau zu sagen: Ab morgen beginnt der Bau unserer neuen VLN Corvette. Der Opel GT ist schon länger in Planung und wird auch nächste Saison laufen.

Gruß
Stefan Kissling

Frederik Breitung
Beiträge: 122
Registriert: Mo 19.Mär, 2007 16:21
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

vln 2008

Beitrag von Frederik Breitung » Mi 05.Dez, 2007 17:44

Stefan Kissling hat geschrieben:Hallo Olli,

Das mit den 7 Kundenautos ist nicht ganz richtig. Wir werden auch nächstes Jahr mehrere Autos einsetzen aber die Anzahl steht noch nicht genau fest, da wir auch auf das von uns betreute Opel Race Camp Programm Rücksicht nehmen müssen. Um ein sauberes Konzept zu verfolgen, darf man sich nicht "verzetteln". Die GT3 Corvette ist komplett in Kundenhände übergegangen und wird auch in der kommenden Saison bei einzelnen VLN Läufe von uns betreut. Um es genau zu sagen: Ab morgen beginnt der Bau unserer neuen VLN Corvette. Der Opel GT ist schon länger in Planung und wird auch nächste Saison laufen.

Gruß
Stefan Kissling

Mich würde ja mal interessieren was aus dem blauen Opel Speedster geworden ist. Das war für mich neben der Corvette das interessanteste Fahrzueg von Kissling. Fährt der Speedster mittlerweile in einer anderen Serie oder garnicht mehr ?

Stefan Kissling
Beiträge: 25
Registriert: So 19.Okt, 2003 20:26

Re: vln 2008

Beitrag von Stefan Kissling » Mi 05.Dez, 2007 18:27

Hallo Herr Breitung,

der Speedster steht bei uns im "hauseigenen Museum". Das Auto war ja ursprünglich nicht für die Nordschleife gedacht und auch nicht dafür ausgelegt ( Motor, Aufhängung usw. ). Dann standen schon neue Projekte an und somit war der Speedster "raus aus dem Rennen"

Gruß
Stefan Kissling

Bernd Gierschner
Beiträge: 74
Registriert: Mo 26.Nov, 2007 15:42

Beitrag von Bernd Gierschner » Do 06.Dez, 2007 10:07

@Stefan Kissling:
Die "alte" Corvette basierte m. W. ja auf einem originalen GT3 Auto, also Z06, die neue soll jetzt auf einer normalen C6 aufbauen?
Die Zeiten von euch mit der GT3-Vette waren doch sehr vielversprechend,
warum jetzt der Umschwung auf das andere Modell?

Gruß Bernd

Stefan Kissling
Beiträge: 25
Registriert: So 19.Okt, 2003 20:26

Beitrag von Stefan Kissling » Do 06.Dez, 2007 21:16

Hallo Herr Gierschner,

die Z06 basiert auf einem Aluminiumchassis, die C6 auf einem Stahlchassis. Diese Variante bringt einige Vorteile für die VLN. Und es werden natürlich weitere neue Ideen verwirklicht.

Mfg
Stefan Kissling

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste