VLN - Rennen

Informationen und Hintergründe.
Antworten
Florian Wicht
Beiträge: 1
Registriert: Mi 11.Jun, 2008 13:45
Wohnort: Reundorf
Kontaktdaten:

VLN - Rennen

Beitrag von Florian Wicht » Do 09.Apr, 2009 16:12

Hallo !

War jetzt bestimmt schon 10 Jahre nicht mehr am Nürburgring.
Wollte mir mal an einem Samstag ein VLN Rennen ansehen.
Wo finde ich einen guten Platz ? Wann muss ich spätestens dort sein usw....

Vielen Dank !!

Benutzeravatar
Stefan Jäger
Beiträge: 150
Registriert: Mo 22.Dez, 2003 0:28
Wohnort: Lüdenscheid

Beitrag von Stefan Jäger » Do 09.Apr, 2009 17:16

Hallo!

Es kommt darauf an, wie man einen guten Platz definiert.
Unten im Hatzenbach/Hocheichen kann man schön gucken.
Das letzte mal konnte man auch mit dem Auto runterfahren.
Wenn das nicht geht, Quiddelbach irgendwo am alten Hotel parken
und das Stück der Strecke entgegen hochlaufen. Das sind auch nur ein paar Minuten.
Dort ist genug Platz die Zeit der Anreise also kein Problem.
Brünnchen und Pflanzgarten sind meist in punkto Parkplätzen ausgebucht.
Ich denke, zum Trainingsbeginn ist es aber auch dort kein Problem. Nur eben später und gerade bei schönem Wetter ist es voll.
Die Zufahrt zum Schwalbenschwanz war auch offen. Ist vielleicht eine Alternative.

Gruß
Stefan

Sascha Oberer
Beiträge: 18
Registriert: Do 01.Nov, 2007 7:40
Wohnort: Aldenhoven

Beitrag von Sascha Oberer » Do 09.Apr, 2009 19:12

Wehrseifen ist auch eine alternative !!

Lars Gutsche
Beiträge: 119
Registriert: So 26.Mai, 2002 22:00
Wohnort: Tönisvorst
Kontaktdaten:

Beitrag von Lars Gutsche » Do 09.Apr, 2009 23:30

Hallo Florian,

Stefan und Sascha haben da schon ein paar gute Plätze genannt. Brünnchen und Pflanzgarten bieten sich natürlich auch noch an, hier kann man fast direkt an der Strecke parken und eignen sich somit auch für einen kürzeren Besuch während dem Rennen. Eine schöne Stelle ist auch der Adenauer Forst. Da musst du allerdings gut zu Fuß sein. Lohnt sich aber zu gucken da die Autos hier recht langsam sind.

Zum Zeitplan: Training ist von 8:30 Uhr bis um 10:00. Start der Einführungsrunde zum Rennen ist 11:40 Uhr.

Viel Spaß am Ring,
Lars

Alexander Kraß
Beiträge: 71
Registriert: Fr 26.Sep, 2008 1:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Alexander Kraß » Fr 10.Apr, 2009 0:36

Hallo Florian,

das Brünnchen ist auch deshalb zu empfehlen, weil man dort (rechts, entgegen der Fahrtrichtung) an der Strecke entlang laufen kann und über Eschbach/Wippermann/Hedwigshöhe/Hohe Acht auch über die Steilstrecke bis zum Klostertal bzw. zum Karussell wandern kann. Da läuft man eben an der Strecke entlang, hat eine schöne Wanderroute und bekommt auch immer was vom Rennen mit!

Schöne Grüße,
Alex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste