Fahrer des Jahres 2009 - die Highlights der laufenden Saison

Informationen und Hintergründe.
Benutzeravatar
N-Team
Site Admin
Beiträge: 507
Registriert: Fr 17.Mai, 2002 20:45

Fahrer des Jahres 2009 - die Highlights der laufenden Saison

Beitrag von N-Team » Fr 18.Sep, 2009 19:42

Verehrte Wählerinnen und Wähler!

Bald werden wieder die Stimmzettel eingesammelt - zur Wahl "Fahrer des Jahres 2009"!
Damit es uns etwas leichter fällt - hier schonmal traditionell der Highlights-Thread.

Was waren die herausragenden Aktionen? Welcher Fahrer (oder welche Fahrerin) hat dem Nürburgring und der Nordschleife seinen Stempel aufgedrückt?

Das Sammeln der Eindrücke wird uns im rennfreien Winter helfen die richtige Wahl zu treffen, wenn die Nordschleife unter der Schneedecke schläft.
Zuletzt geändert von N-Team am Di 17.Nov, 2009 17:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gerrit Bisping
Beiträge: 450
Registriert: Di 11.Okt, 2005 12:39
Wohnort: Bad Iburg

Beitrag von Gerrit Bisping » Fr 18.Sep, 2009 22:40

dann mache ich mal den Anfang:

Nominiert in der Kategorie: Fahrer des Jahres 2009 ist für mich:

Chris Mamerow

Wie der Mann den GT3 bewegt ist erste Sahne - und dabei ganz alleine. Aber das Highlight ist der EInsatz der Mamerow-Truppe in der Box! Erstklassig. Deshalb diesmal meine Nominierung: Chris Mamerow!

Karola Neumann
Beiträge: 12
Registriert: Mi 07.Apr, 2004 9:04
Wohnort: 97828 Marktheidenfeld

Beitrag von Karola Neumann » Sa 19.Sep, 2009 9:00

Hallo
Ich nominiere Jochen Krumbach er ist $%#&! schnell Egal in welchem Auto und immer nett und freundlich.
Lg Karola

Andreas Dany
Beiträge: 20
Registriert: Sa 09.Apr, 2005 9:24
Wohnort: Dachsenhausen

Beitrag von Andreas Dany » Sa 19.Sep, 2009 9:45

Ich schlage Werner Gusenbauer vor.
Zur Erinnerung:
http://www.youtube.com/watch?v=8OhijJ1o7cE&hl=de
Gruß
Andreas

Benutzeravatar
N-Team
Site Admin
Beiträge: 507
Registriert: Fr 17.Mai, 2002 20:45

Beitrag von N-Team » Sa 19.Sep, 2009 9:54

Gerrit Bisping hat geschrieben:... Nominiert ...
Karola Neumann hat geschrieben: ... Ich nominiere ...
Nur damit keine Mißverständnisse aufkommen: nominiert wird erst viel später und ist auch Teil der Wahl. Hier geht es erstmal darum Ereignisse und Besonderheiten zu sammeln, damit sie später - wenn wirklich erst nominiert und dann gewählt wird - nicht in Vergessenheit geraten.

Benutzeravatar
Rolf Kukuk
Beiträge: 416
Registriert: So 28.Dez, 2003 15:20
Wohnort: Himmighausen / 33039 Nieheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Rolf Kukuk » Sa 19.Sep, 2009 11:03

Hallo,

für mich lauten die Fahrer des Jahres 2009:

Jochen Krumbach und Christian Menzel !!!

Beide das Ultimum im Porsche auf der Nordschleife, lieber Gott
laß sie doch endlich mal zusammen auf einem Auto starten !!!

Gruß Rolf

Benutzeravatar
Oliver Wegen
Beiträge: 924
Registriert: So 26.Mai, 2002 16:53
Wohnort: Troisdorf (bei Köln/Bonn)
Kontaktdaten:

Beitrag von Oliver Wegen » Sa 19.Sep, 2009 15:05

HI,

Christian Mamerow beim letzten VLN Lauf, solo (!) auf dem Porsche in die Top3.

Gruß - Oliver

Gast

201 Grüne Hölle-Siege für Henrich/Schulten

Beitrag von Gast » Sa 19.Sep, 2009 16:51

Ich schlage ein Duo vor: Ludger Henrich und Jürgen Schulten
Jörg Ufer hat geschrieben:RCN 6 - 5.9.09

[...]
201 Grüne Hölle-Siege für Henrich/Schulten trotz Schrecksekunde

„Jetzt können wir eigentlich aufhören, das ist nicht mehr zu toppen“, sagten Ludger Henrich und Jürgen Schulten unisono nach der Zieldurchfahrt. Sechster RCN-Klassensieg in Folge, weiter Ausbau der Tabellenführung und jetzt insgesamt 201 Grüne Hölle-Siege auf dem Konto! Diese setzen sich aus 99 RCN-, 93 VLN- und neun 24h-Triumphen zusammen. Das Duo gilt somit – unter Vorbehalt, da es keine lückenlosen Aufzeichnungen seit 1927 gibt – als das erfolgreichste Grüne Hölle-Duo aller Zeiten. Schulten: „Schon alleine die Zahl zweihunderteins ist der Hammer.“
[...]

Quelle: www.gruene-hoelle.de
http://20832.com/forum/viewtopic.php?p=56099#56099

Benutzeravatar
Melanie Teige
Beiträge: 123
Registriert: Mi 06.Jul, 2005 18:21
Wohnort: Monheim

Fahrer 2009

Beitrag von Melanie Teige » Sa 19.Sep, 2009 20:38

Ich würde Paul Hulverscheid Vorschlagen, der viele Jahre in der VLN unterwegs war.
Ich fände es schön wenn man ihm so ein Denkmal setzen würde!!!

Benutzeravatar
Gerd Rudolf Hoven
Beiträge: 47
Registriert: So 26.Jan, 2003 17:55
Wohnort: 52457 Aldenhoven
Kontaktdaten:

Beitrag von Gerd Rudolf Hoven » So 20.Sep, 2009 10:00

Ich bin für jochen Krumbach
Er ist mit jedem Auto schnell !

Thomas Uhlmann
Beiträge: 395
Registriert: Do 03.Apr, 2003 19:03
Wohnort: Hemer

Beitrag von Thomas Uhlmann » So 20.Sep, 2009 11:57

Ich finde, Ralf Schall hätte es verdient.

Er ist nicht nur seit Jahren sauschnell unterwegs, egal ob es der Astra, der Raeder-Lambo oder der Alpina-BNW ist, sondern auch extrem nett und zuvorkommend, wenn man sich mit ihm unterhält.
Ich habe es noch nicht erlebt, dass er nicht eine ehrliche und offene Antwort gegeben hat.
Außerdem ich es toll, dass ein kleines Privatteam, wie es die Schalls sind, so im Konzert der Großen mitmischt.

Phillip Müller
Beiträge: 4
Registriert: Sa 14.Feb, 2009 17:46
Wohnort: Hollerath

Beitrag von Phillip Müller » So 20.Sep, 2009 14:38

Ich würde Dirk Adorf vorschlagen.


Also wie schnell der sich vom Lambo in den Ford GT umgewöhnt hat verdient echt resepekt. Und dann kommt noch dabei das er Ne 8:09 gefahren ist. $%#&! schell gefahren und das auch noch ohne Traktionskontrolle!!!. Bei weitem nicht so einfach wie es aussieht.

Benutzeravatar
Peter_Hoffmann
Beiträge: 237
Registriert: Mo 03.Apr, 2006 14:58
Wohnort: Schlitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter_Hoffmann » Mo 21.Sep, 2009 15:44

Für mich sind es Rolf Derscheid und Michael Flehmer! Ich wünsche den beiden, dass sie die Führung im Langstreckenpokal ins Ziel bringen und nach dem Finale immernoch Vorne sind!

Meine Begründung: Die beiden verkörpern für mich den Geist der hinter der BFGLMN steckt. Mit Freunden das Auto aufbauen und einsetzen, alles selbst finanzieren und dabei sind sie sauschnell und wirklich, faire Sportler im besten Wortsinn.

Meine Daumen sind für die beiden gedrückt!

Daniel Gensch
Beiträge: 100
Registriert: Fr 02.Apr, 2004 22:38
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Daniel Gensch » Mo 21.Sep, 2009 18:40

Ich werfe mal MARC LIEB in die Runde.

Schnellster Mann im Manthey RSR, und damit oft auch der Schnellste im Feld. Beispiellose Performance beim 6h Rennen!

Benutzeravatar
Klaus Korn
Beiträge: 167
Registriert: Mo 29.Dez, 2003 7:59
Wohnort: 53567 Buchholz / Westerwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus Korn » Mo 21.Sep, 2009 23:14

Peter_Hoffmann hat geschrieben:Für mich sind es Rolf Derscheid und Michael Flehmer! Ich wünsche den beiden, dass sie die Führung im Langstreckenpokal ins Ziel bringen und nach dem Finale immernoch Vorne sind!

Meine Begründung: Die beiden verkörpern für mich den Geist der hinter der BFGLMN steckt. Mit Freunden das Auto aufbauen und einsetzen, alles selbst finanzieren und dabei sind sie sauschnell und wirklich, faire Sportler im besten Wortsinn.

Meine Daumen sind für die beiden gedrückt!
Niemand hätte es besser ausdrücken können. :wink:
Rolf Derscheid und Michael Flehmer sind auch meine Favoriten.
Zuletzt geändert von Klaus Korn am Mi 23.Sep, 2009 17:14, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste