[24h] Das größe Porscherennen der Welt

Informationen und Hintergründe.
Antworten
Sportinfos
Beiträge: 458
Registriert: Di 13.Aug, 2002 16:38

[24h] Das größe Porscherennen der Welt

Beitrag von Sportinfos » Do 18.Nov, 2010 12:31

39. ADAC Zurich 24h-Rennen vom 23. – 26. Juni 2011:

Das größte Porsche-Rennen der Welt wird
zum Höhepunkt im 24h-Rahmenprogramm

Das Programm des ADAC Zurich 24h-Rennens wird im kommenden Jahr durch
ein weltweit einzigartiges Rennen bereichert – den Porsche Carrera World Cup.
Dabei laden die Zuffenhausener Sportwagenbauer die Teilnehmer ihrer rund um
den Globus ausgetragenen Markenpokale zu einem gemeinsamen Lauf auf die
Nürburgring-Nordschleife ein. Schon jetzt steht fest, dass das Rennen vom
23. bis 26. Juni bei mindestens vier Carrera-Cups als offizieller Meisterschaftslauf
im Kalender steht, hinzu gesellen sich Porsche-Piloten aus aller Herren Länder,
die beim prestigeträchtigen World Cup antreten werden. Informationen zum
24h-Rennen und zum Porsche Carrera World Cup finden sich im Internet unter
www.24h-rennen.de. Dort gibt es auch alle notwendigen Infos zum Kartenvorverkauf.

Sechs Runden auf der legendären Nürburgring-Nordschleife werden die bis zu 210
Porsche-Rennwagen unmittelbar vor dem 24h-Rennen unter die Räder nehmen. Wenn
sich die internationale Cup-Elite auf nahezu identischem Material auf der längsten Rennstrecke
der Welt zum Kopf-an-Kopf-Duell trifft, dann ist für die Fans Hochspannung und
Action garantiert. Denn die beiden zwischen 400 und 450 PS starken Varianten des
Porsche 911 GT3 Cup, die hier zum Einsatz kommen, machen einen internationalen
Vergleich der fahrerischen Qualitäten möglich, der in der Motorsporthistorie einmalig sein
dürfte. „Wir freuen uns auf diese unvergleichliche Galavorstellung der besten Porsche-
Piloten der Welt“, blickt Peter Geishecker, Sportleiter des organisierenden ADAC Nordrhein,
voraus. „Um dieses einmalige Motorsportereignis möglich zu machen, haben viele
Parteien mit Herzblut und Sachverstand zusammengewirkt – nun ist der Weg frei für ein
Event der Extraklasse.“ So steht Porsche vor der Herausforderung, die Meisterschaftskalender
von 18 internationalen Championaten so aufeinander abzustimmen, dass für
alle Fahrer die Teilnahme beim Porsche Carrera World Cup im Rahmen des 24h-
Rennens möglich wird. Die Organisatoren des Rennens müssen vor allem den
zusätzlichen Platzbedarf für die bis zu 210 Porsche-Teams befriedigen. Um allen
Sicherheitsaspekten gerecht zu werden, gilt für die Porsche-Piloten ebenso wie für die
Neulinge beim 24h-Rennen die Pflicht zur Absolvierung eines Nordschleifen-Lehrgangs,
der intensiv auf die Besonderheiten der längsten und härtesten Rennstrecke der Welt
vorbereitet.

18. November 2010

Benutzeravatar
Gerrit Bisping
Beiträge: 450
Registriert: Di 11.Okt, 2005 12:39
Wohnort: Bad Iburg

Beitrag von Gerrit Bisping » Do 18.Nov, 2010 12:43

ich ändere mal meine Aussage (sorry Mike :oops: )

Gut ist es, dass mit der Porsche-Truppe das arg zusammengestrichene Rahmenprogramm wieder erweitert wird
Zuletzt geändert von Gerrit Bisping am Do 18.Nov, 2010 16:45, insgesamt 1-mal geändert.

Markus Gerstberger
Beiträge: 98
Registriert: So 21.Mär, 2010 19:55

Beitrag von Markus Gerstberger » Do 18.Nov, 2010 13:07

Ouh ha...

210 Porsche gleichzeitig auf der Nordschleife ??

Mehr als die Hälfte wird wahrscheinlich kaum bis garkeine Nordschleifenerfahrung haben ..
Wie soll das gehen? - Vorallem organisatorisch...
Da bin ich aber mal gespannt wie das ablaufen soll.

Gast

Beitrag von Gast » Do 18.Nov, 2010 13:28

In der Vergangenheit hat es mit den Youngtimern ja auch geklappt. Das mögen keine 210 Autos gewesen sein, aber wenige waren das nicht. Man muss wahrscheinlich wieder zusätzliche Flächen schaffen, beispielsweise "gegenüber" des historischen Fahrerlagers auf dem Parkplatz an der Hauptstraße.

Ich finde die Entscheidung aber gut und auch als nicht Porsche-Fan freue ich mich auf so einen großen Zuwachs im Rahmenprogramm des 24h Rennens.

Benutzeravatar
Uwe Erdmann
Beiträge: 380
Registriert: Mi 05.Mai, 2004 9:05
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von Uwe Erdmann » Do 18.Nov, 2010 14:32

Gerrit Bisping hat geschrieben:...dürfen die das denn? 8O

Oder ist der FIA-Zaun die Legitimierung?

...dafür ist der Zaun also! :roll:
Warum sollen die das nicht dürfen? Im "regulären" 24H Rennen sind doch auch Porsche Cup Fahrzeuge zugelassen. Ergo benötigt man auch keine Änderung des Streckenprotokolls für ein gesondertes Rennen des Porsche Cup.

Ich bin zwar kein Freund des neuen FIA-Zauns (bzw. dessen sinnfreier Ausgestaltung and Anbringungsorte), aber hiermit hat das nun rein garnichts zu tun.

Martin Brock
Beiträge: 403
Registriert: Mi 18.Aug, 2004 23:17
Wohnort: Jüchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Brock » Do 18.Nov, 2010 15:21

Markus Gerstberger hat geschrieben:Ouh ha...

210 Porsche gleichzeitig auf der Nordschleife ??

Mehr als die Hälfte wird wahrscheinlich kaum bis garkeine Nordschleifenerfahrung haben ..
Wie soll das gehen? - Vorallem organisatorisch...
Da bin ich aber mal gespannt wie das ablaufen soll.
Ganz ehrlich: mich regt sowas auf, aber ich versuche mal nicht in Smalltalk zu verfallen. Die Orga wird Porsche sicher straff in der Hand halten. Ich persönlich finde so ein Rennen spitze und es war wohl offensichtlich auch der Wunsch vieler Porsche-Piloten, einmal auf der Nordschleife gegeneinander anzutreten.

Warum muss so etwas dann hier kaputt geredet werden? Es ist eine sehr gute Idee, die sicher auch viele Fans zusätzlich zum Ring lockt. Natürlich waren bei Mini Challenge und Seat Leon Supercopa nicht so viele Fahrzeuge auf der Piste, aber auch das wird Porsche sicher hinbekommen.

Sorgen mache ich mir nur um die schwindenden Parkplätze, denn 210 Autos mit den zugehörigen Teams wollen auch untergebracht werden. Es wird trotzdem garantiert eine echte Attraktion und vielleicht schafft es ja eines der VLN-Cup-Teams, den Carrera-Piloten aus aller Welt zu zeigen, wie der Hase auf der Nordschleife läuft.

Uli Paffenholz
Beiträge: 300
Registriert: Mi 03.Nov, 2004 7:24
Wohnort: Meckenheim

Beitrag von Uli Paffenholz » Do 18.Nov, 2010 16:42

Zuletzt geändert von Uli Paffenholz am Do 18.Nov, 2010 17:31, insgesamt 1-mal geändert.

Markus Gerstberger
Beiträge: 98
Registriert: So 21.Mär, 2010 19:55

Beitrag von Markus Gerstberger » Do 18.Nov, 2010 17:06

Martin Brock hat geschrieben:
Markus Gerstberger hat geschrieben:Ouh ha...

210 Porsche gleichzeitig auf der Nordschleife ??

Mehr als die Hälfte wird wahrscheinlich kaum bis garkeine Nordschleifenerfahrung haben ..
Wie soll das gehen? - Vorallem organisatorisch...
Da bin ich aber mal gespannt wie das ablaufen soll.
Ganz ehrlich: mich regt sowas auf, aber ich versuche mal nicht in Smalltalk zu verfallen. Die Orga wird Porsche sicher straff in der Hand halten. Ich persönlich finde so ein Rennen spitze und es war wohl offensichtlich auch der Wunsch vieler Porsche-Piloten, einmal auf der Nordschleife gegeneinander anzutreten.

Warum muss so etwas dann hier kaputt geredet werden? Es ist eine sehr gute Idee, die sicher auch viele Fans zusätzlich zum Ring lockt. Natürlich waren bei Mini Challenge und Seat Leon Supercopa nicht so viele Fahrzeuge auf der Piste, aber auch das wird Porsche sicher hinbekommen.

Sorgen mache ich mir nur um die schwindenden Parkplätze, denn 210 Autos mit den zugehörigen Teams wollen auch untergebracht werden. Es wird trotzdem garantiert eine echte Attraktion und vielleicht schafft es ja eines der VLN-Cup-Teams, den Carrera-Piloten aus aller Welt zu zeigen, wie der Hase auf der Nordschleife läuft.
Ich wollte es nicht schlecht reden, ich finde die Idee super!
Hab mir nur Gedanken um die Umsetzung gemacht (Wegen der vielen Teilnehmer)
Aber ich denke das sollte wahrscheinlich eher im "Grünen-Forum" diskutiert werden.

Markus Gerstberger
Beiträge: 98
Registriert: So 21.Mär, 2010 19:55

Beitrag von Markus Gerstberger » Do 18.Nov, 2010 17:27

Martin Brock hat geschrieben:
Markus Gerstberger hat geschrieben:Ouh ha...

210 Porsche gleichzeitig auf der Nordschleife ??

Mehr als die Hälfte wird wahrscheinlich kaum bis garkeine Nordschleifenerfahrung haben ..
Wie soll das gehen? - Vorallem organisatorisch...
Da bin ich aber mal gespannt wie das ablaufen soll.
Ganz ehrlich: mich regt sowas auf, aber ich versuche mal nicht in Smalltalk zu verfallen. Die Orga wird Porsche sicher straff in der Hand halten. Ich persönlich finde so ein Rennen spitze und es war wohl offensichtlich auch der Wunsch vieler Porsche-Piloten, einmal auf der Nordschleife gegeneinander anzutreten.

Warum muss so etwas dann hier kaputt geredet werden? Es ist eine sehr gute Idee, die sicher auch viele Fans zusätzlich zum Ring lockt. Natürlich waren bei Mini Challenge und Seat Leon Supercopa nicht so viele Fahrzeuge auf der Piste, aber auch das wird Porsche sicher hinbekommen.

Sorgen mache ich mir nur um die schwindenden Parkplätze, denn 210 Autos mit den zugehörigen Teams wollen auch untergebracht werden. Es wird trotzdem garantiert eine echte Attraktion und vielleicht schafft es ja eines der VLN-Cup-Teams, den Carrera-Piloten aus aller Welt zu zeigen, wie der Hase auf der Nordschleife läuft.
Ich wollte es nicht schlecht reden, ich finde die Idee super!
Hab mir nur Gedanken um die Umsetzung gemacht (Wegen der vielen Teilnehmer)
Aber ich denke das sollte wahrscheinlich eher im "Grünen-Forum" diskutiert werden.

Martin Brock
Beiträge: 403
Registriert: Mi 18.Aug, 2004 23:17
Wohnort: Jüchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Brock » Do 18.Nov, 2010 21:43

Markus Gerstberger hat geschrieben:
Ich wollte es nicht schlecht reden, ich finde die Idee super!
Hab mir nur Gedanken um die Umsetzung gemacht (Wegen der vielen Teilnehmer)
Aber ich denke das sollte wahrscheinlich eher im "Grünen-Forum" diskutiert werden.
Ah okay, klang anders. Aber ne Diskussion im grünen Forum, solange sie sachlich bleibt, wäre sicher ne Idee.

Es klang halt direkt so nach: "Holzhammer in die Hand und druff."

Daniel Gensch
Beiträge: 100
Registriert: Fr 02.Apr, 2004 22:38
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Daniel Gensch » Fr 19.Nov, 2010 0:00

Völlig unqualifizierter Beitrag meinerseits:

GEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEILGEIL!!! 8O 8O 8O

Benutzeravatar
Sabine Hogreve
Beiträge: 240
Registriert: Mi 30.Jun, 2004 19:52
Wohnort: Kerpen

Beitrag von Sabine Hogreve » Fr 19.Nov, 2010 8:02

Tolle Idee..und das wird bestimmt super spannend.
Ich fürchte nur das wir an Posten 207 nicht mehr alle
Fahrzeuge zu Gesicht bekommen. :-((

Ansonsten TOP !!!

Sabine Hogreve

Timo Hasselbach
Beiträge: 58
Registriert: Do 21.Sep, 2006 22:08
Wohnort: Siegen

Beitrag von Timo Hasselbach » Fr 19.Nov, 2010 14:46

Cup- Sprintrennen auf der Nordschleife sind immer super. Ich freue mich besonders darauf. Das wird ein Highlight 2011 fuer mich werden...

Benutzeravatar
Stefan Jäger
Beiträge: 150
Registriert: Mo 22.Dez, 2003 0:28
Wohnort: Lüdenscheid

Beitrag von Stefan Jäger » Mi 24.Nov, 2010 9:58

Mal wieder etwas Positives!
Ich bin mal gespannt wieviel Kleinholz es gibt, die Piloten schenken sich sicher nichts!
Hoffentlch wird das ganze auch per DVB-T übertragen.
An der Strecke die direke Vorbeifahrt und den Rest der Klopperei im TV!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste