Fahrer des Jahres 2013: Christian Menzel!

Informationen und Hintergründe.
Benutzeravatar
N-Team
Site Admin
Beiträge: 507
Registriert: Fr 17.Mai, 2002 20:45

Fahrer des Jahres 2013: Christian Menzel!

Beitrag von N-Team » So 22.Dez, 2013 20:05

Unser Fahrer des Jahres 2013 heißt Christian Menzel!

http://20832.com/forum/viewtopic.php?t=9418

Bild

Unsere 11.Wahl war ein knapper Fight mit Maxime Martin - und ganz ehrlich - ich hätte mein Geld auf Maxime verwettet.

Doch das ist Eure Wahl und die Entscheidung steht - Christian der Kämpfer hat den Titel gewonnen!

Herzlichen Glückwunsch!!

Klaus Sack
Beiträge: 17
Registriert: Di 17.Jul, 2012 22:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus Sack » So 22.Dez, 2013 21:20

Glueckwunsch an Christian Menzel! Er hat es definitiv verdient.

Bei der Wahl hatte ich fuer Maxime gestimmt, aber nach der Demo am Bruennchen waere meine Entscheidung anders ausgefallen. Christian gibt auch abseits der Strecke richtig Gas und erhebt seine Stimme gegen den Verkauf des Rings. Bitte mache weiter so!

Gruss aus Neuss
Klaus

Benutzeravatar
Ralf Reinolsmann
Beiträge: 9
Registriert: Sa 08.Jun, 2002 16:13
Wohnort: Essen

Beitrag von Ralf Reinolsmann » So 22.Dez, 2013 21:27

Hallo Christian,
herzlichen Glückwunsch zum Titel.

Karl-Josef Andries
Beiträge: 1
Registriert: Sa 18.Mai, 2013 0:42
Wohnort: 53474 Bad Neuenahr

Beitrag von Karl-Josef Andries » So 22.Dez, 2013 22:15

Ich hatte auch für Maxime Martin gestimmt!
Aber, d a s war vor der Demo,..jetzt hätte ich mich anders entschieden!
"Herzlichen Glückwunsch!"...und noch einmal vielen Dank für diese Aktion..!

Karl-Josef Andries

Benutzeravatar
Klaus Korn
Beiträge: 167
Registriert: Mo 29.Dez, 2003 7:59
Wohnort: 53567 Buchholz / Westerwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus Korn » So 22.Dez, 2013 22:18

Auch von mir herzlichen Glückwunsch an Christian Menzel. Er hat es auf jeden Fall verdient!

Herzlichst
Klaus

Benutzeravatar
N-Team
Site Admin
Beiträge: 507
Registriert: Fr 17.Mai, 2002 20:45

Beitrag von N-Team » Mo 23.Dez, 2013 9:15

(von Christian Menzel per Email geschickt:)
=====

Es gibt ja Dinge, mit denen man so überhaupt nicht rechnet, in den letzten Wochen hatte ich sehr viel Arbeit - und dann kommt noch so eine (sehr gute) Idee mit einer Demo zur Erhaltung unseres Nürburgrings dazu. Bei mir ging es drunter und drüber.

Heute plötzlich die Nachricht: Ich bin auf unserer heiligen "N" Seite zum Fahrer des Jahres gewählt worden!

Schock - damit habe ich nicht gerechnet - welch ein Ehre!

Zunächst einen großen Dank an Euch, mir ist bewusst, hier tummeln sich nur echte Nürburgringkenner und fundierte Experten!

Oh, und die haben mich gewählt? Nee! Warum denn mich? Ich habe doch nix gewonnen!

Wenn es mit meinen Engagement zum Erhalt unserer Nordschleife zusammenhängt, dann habe ich damit echt ein kleines Problem, denn persönlich trenne ich die sportliche Leistung von meinem privatem Engagement für den Ring. Dann müsste Sabine Schmitz jetzt mit mir gemeinsam gewonnen haben, sie hat auch richtig hart für den Ring gekämpft!

Ich möchte mich mit diesem Engagement nicht profilieren, mich hervorheben, mein Image verbessern usw.- nein, es geht mir um den Nürburgring - das ist eine Herzensangelegenheit! Ich lebe und liebe diese einmalige Strecke und habe dieser sehr viel zu verdanken.

Ich tue das nicht um jetzt hier z.B. der Fahrer des Jahres zu werden - das wollte ich Euch kundtun.

Danke Euch allen, wir Nürburgring Fans müssen zusammenhalten und jetzt härter denn je für die schönste Rennstrecke der Welt kämpfen!

Allen ein frohes Fest, einen guten Rutsch und viel Gesundheit für die Zukunft!

Euer

Christian

Thorsten Kreischer
Beiträge: 137
Registriert: Do 24.Jul, 2003 22:01
Wohnort: 67746 Langweiler (Pfalz)

Beitrag von Thorsten Kreischer » Mo 23.Dez, 2013 12:33

Glückwünsche an Christian!

Einer der wenigen, die Tacheles sprechen und sich mit Nachdruck für den Verbleib der Rennstrecken in Landeshand einsetzen.
Außerdem im Cup-Porsche, speziell bei Regen, immer für beste Unterhaltung gut :)

Gäbe es nur mehr von seiner Sorte....

Ein paar klare Statements zum Ring und Unterstützung durch Renn-Profis, die medial präsenter sind würde ich mir wünschen.
Leute wie speziell Alzen sowie der Rest der BMW- (Dirk Adorf mal ausgenommen) und Audi-Werksfahrer-Riege schreiben sich alle gerne Nordschleifen-Erfolge in die Vita, aber wenn es um deutliche Bekenntnisse pro Ring geht wird abgetaucht.

Das soll aber Christians Erfolg nicht schmälern.

Euch allen schöne Feiertage,
STR!

Gruß,
Thorsten

Karl-Heinz Liedert
Beiträge: 8
Registriert: Mi 07.Jan, 2004 22:02
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von Karl-Heinz Liedert » Mo 23.Dez, 2013 14:22

Gute Wahl und Glückwunsch an Cristian..
Ein Kämpfer neben, und auf der Nordschleife.

Mike Fischer
Beiträge: 22
Registriert: Di 14.Aug, 2007 16:05
Wohnort: Rheinland

Beitrag von Mike Fischer » Mo 23.Dez, 2013 14:55

Herzlichen Glückwunsch Christian,

bin mir sicher das die User hier sehr gut zwischen deinem Engagement auf, und neben der Strecke unterscheiden können, also keine falsche Bescheidenheit :wink:

Für mich war diese Wahl überfällig und ist absolut hochverdient!

Viele Grüße
Mike

Uli Paffenholz
Beiträge: 300
Registriert: Mi 03.Nov, 2004 7:24
Wohnort: Meckenheim

Beitrag von Uli Paffenholz » Mo 23.Dez, 2013 15:45

Glückwunsch zum Fahrer des Jahres.
Ja, neben den sportlichen Qualitäten hat es sich Christian verdient, weil er einer der sehr sehr wenigen aktiven Fahrer ist, die sich für den Ring einsetzen!!
Christian steht für mich als Synonym für: Sabine Schmitz, Mike, Dieter Weidenbrück,Wilhelm Hahne, Olli Martini, Uschi Schmitz und all die anderen Ring-Kämpfer!!!!

Jürgen Esser
Beiträge: 253
Registriert: Mi 23.Jan, 2008 22:23
Wohnort: Bergheim

Beitrag von Jürgen Esser » Mo 23.Dez, 2013 17:08

Ring-Kämpfer Christian:
Herzlichen Glückwunsch!

Maximilian Graf
Beiträge: 362
Registriert: Mi 04.Jul, 2012 21:38
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Maximilian Graf » Mo 23.Dez, 2013 17:21

Ich hätte mein Geld auch auf Maxime Martin verwettet. :D

Alexander Keller
Beiträge: 311
Registriert: Fr 19.Jan, 2007 19:40
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alexander Keller » Mo 23.Dez, 2013 20:58

N-Team hat geschrieben:(von Christian Menzel per Email geschickt:)
=====
denn persönlich trenne ich die sportliche Leistung von meinem privatem Engagement für den Ring.
Schade das der Mann sich noch nie selbst vom Zaun aus begutachten konnte. Kann ihm nicht irgendjemand mal ein Video schicken wie er fährt?

Es ist zum Großteil auch sportlicher Natur :D

Benutzeravatar
Timo Schumacher
Beiträge: 171
Registriert: Do 27.Sep, 2007 10:48

Beitrag von Timo Schumacher » Di 24.Dez, 2013 13:02

Ich denke nicht, dass man das Sportliche und das Engagement neben der Strecke trennen soll/muss - im Gegenteil finde ich es super, das nun ein Zeichen gesetzt wurde:

Viele Fans erkennen es an, wenn jemand nicht nur tolle Rundenzeiten hinlegt, sondern sich auch für die Strecke, die Region, "für uns" einsetzt!
(Wobei hier im Forum meist nur "Ring-Kenner" unterwegs sind :wink: )

Das steigert (zumindest bei mir) enorm den Sympathiewert, denn es geht nicht nur um die Maschine im Fahrer, sondern auch darüber hinaus.


Nichts desto trotz:
Ich habe ihn die letzten Jahre schon immer nominiert/gewählt und freue mich sehr, dass er zum Fahrer des Jahres gekürt wurde!
Seine Auftritte im Cup-Porsche sind immer wieder sehenswert, vor allem wenn ich da an die Regenrennen denke, wo er mit dem kleinen Porsche vor den großen fährt :D

Helmuth Weber
Beiträge: 14
Registriert: Mi 10.Apr, 2013 10:36
Wohnort: 53842 Troisdorf

Beitrag von Helmuth Weber » Sa 28.Dez, 2013 16:53

Herzlichen Glückwunsch an Cristian Menzel,

hatte bei der Abstimmung zwar für Maxime gestimmt, bin aber dennoch
hocherfreut das Christian die Wahl gewonnen hat. Ich habe Herrn Menzel
mal in Kerpen beim 6Std Rennen persönlich kennengelernt wo er uns
wertvolle Tips gegeben hat ( für meine Enkelin die Bambini Kart fährt).
Ich selber bin bei den VLN-Läufen mit meiner Camera an der Strecke,
und habe auch von dem weißen Cup-Porsche (98) etliche Bilder gemacht.
Ist schon super was er mit dem Auto vor allem im nassen auf die Piste
zaubert.!!
Nochmal meine Hochachtung und alles gute für die neue Saison.
Helmuth Weber

http://www.wewe-motorsport-foto.de/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste