Nordschleife onboard 1979 Gruppe C

F1 auf der Nordschleife, 1000km-Rennen oder die historische Nürburgring Südschleife.
Antworten
Toby Hild
Beiträge: 2
Registriert: Fr 12.Feb, 2010 12:12

Nordschleife onboard 1979 Gruppe C

Beitrag von Toby Hild » Fr 12.Feb, 2010 12:32

Habe für meinen Vater zum 80. alte Super8 Filme rausgekramt und auf DVD überspielt und auf youtube hochgeladen:

http://www.youtube.com/watch?v=Q76XUEuJt28

Ich denke es war das 1000km Rennen.

Benutzeravatar
Philipp Buehler
Beiträge: 207
Registriert: Di 22.Jul, 2008 14:46
Wohnort: Buxtehude, Germany

Beitrag von Philipp Buehler » Fr 12.Feb, 2010 13:55

Hammer!! 8O 8O

DANKE fuer's Hochladen :D

Benutzeravatar
Uwe Erdmann
Beiträge: 380
Registriert: Mi 05.Mai, 2004 9:05
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von Uwe Erdmann » Fr 12.Feb, 2010 14:22

Hier ein bischen was über die eingesetzten Fahrzeuge (ein Dank geht an Google!)
http://www.racingsportscars.com/driver/ ... ild-D.html

Benutzeravatar
Philipp Buehler
Beiträge: 207
Registriert: Di 22.Jul, 2008 14:46
Wohnort: Buxtehude, Germany

Beitrag von Philipp Buehler » Fr 12.Feb, 2010 16:56

Qualifying 9:18,5.
Hm, nur auf welcher Variante?

EDITH: 22.85km lt Uebersicht

Toby Hild
Beiträge: 2
Registriert: Fr 12.Feb, 2010 12:12

Beitrag von Toby Hild » Sa 13.Feb, 2010 18:46

Freut mich, dass Euch die Aufnahmene gefallen.

Fahrzeug war der Toj SC 306.
Die Quali Zeit sagt nicht so viel aus, da soweit ich mich noch erinnern kann, meist noch technische Probleme im Training auftraten.
Die schnellste Zeit im Rennen müsste 7.15 gewesen sein.

Benutzeravatar
Uwe Erdmann
Beiträge: 380
Registriert: Mi 05.Mai, 2004 9:05
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von Uwe Erdmann » So 14.Feb, 2010 12:07

Toby Hild hat geschrieben:Freut mich, dass Euch die Aufnahmene gefallen..
Aber sicher doch :)

Matthias Flatt
Beiträge: 868
Registriert: Di 21.Mai, 2002 13:27
Wohnort: Deutschland

Re: Nordschleife onboard 1979 Gruppe C

Beitrag von Matthias Flatt » So 14.Feb, 2010 23:39

Toby Hild hat geschrieben:Habe für meinen Vater zum 80. alte Super8 Filme rausgekramt und auf DVD überspielt und auf youtube hochgeladen:
Sehr interessante Aufnahmen - nur schade dass diese an der Hohenrain Schickane enden, und somit die alte Südkehre und die Gegengerade fehlen.

Die Sportwagen waren 1979 allerdings noch keine geschlossenen Gruppe C, sondern offene Gruppe 6 mit 3 Liter Hubraum, oder 2.1 Liter Turbo. Dass Super-8-Filme, zudem mit synchronem Ton, onboard so gut gelingen, ist erstaunlich. Anscheinend war es so, dass eine typische Super-8-Spule gute 15m Film mit 3600 Bildern enthielten, die bei 18Bilder/Sekunde für 200 Sekunden Aufnahmedauer reichten. Ungefähr dreieinhalb Minuten lang ist demnach auch das Video vom Kleinen Kurs in Hockenheim, bei dem kurioserweise ein Schaumstoffstück an der Spiegelhalterung hängt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste