Kolonnenfahrten auf der NS

Selberfahren auf der Nordschleife.
Antworten
Manfred Linnig
Beiträge: 11
Registriert: Mo 24.Apr, 2006 12:42
Wohnort: Bonn

Kolonnenfahrten auf der NS

Beitrag von Manfred Linnig » Di 11.Sep, 2007 12:53

Hallo Leute, gestern war ich nicht im Schwedenkreuz weil da die Zäune angebracht wurden. Hab im Hocheichen gestanden und da etwas beobachtet was mir und sicher auch einigen Touris überhaupt nicht gefallen hat: Es haben Kolonnenfahrten stattgefunden die teilweise so langsam waren (bis fast zum Stillstand) das es beinahe zu Auffahrunfällen gekommen wäre! Wilde Brems- und Ausweichmanöver haben stattgefunden auf der Quiddelbacher Höhe! Muß denn das sein? Den ALFAS aus Holland hat man so etwas untersagt. Aber bei dem Skoda des FSZNürburgring und bei den dicken münchner BMW´s ist das sicher etwas ganz Anderes :evil: Sollte da die GmbH nicht auch mit einem Warnschild "Vorsicht Instruktoren" hinterherfahren? Es wird so viel über Sicherheit gesprochen und dann so etwas :roll:
Lieben Gruß von Manfred

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste