FISC EuroTour - 10. Eifel Mountains Classic

Wettbewerbe abseits der Eifel.
Antworten
Pieter BAKKER
Beiträge: 12
Registriert: So 08.Jun, 2008 22:24
Wohnort: Zandvoort / NL
Kontaktdaten:

FISC EuroTour - 10. Eifel Mountains Classic

Beitrag von Pieter BAKKER » Di 08.Jul, 2008 16:29

MELSE GEWINNT AUF DER NORDSCHLEIFE

Der niederländische Fahrer Hank Melse gewann im Rahmen der FISC EuroTour das Rennen des 10. Eifel Mountains Classic Meetings auf der Nürburgring - Nordschleife am Samstag, den 5. Juli.

Als der Samstag Vormittag mit der Startaufstellung der FISC EuroTour begann, war die Strecke noch teilweise feucht, aber schnell abtrocknend. Es war schließlich Melse, der sich mit seinem 2Liter Porsche 911 als Schnellster qualifizierte, gefolgt von Bakker (NL), der in seinem AH ‘Monza’ Sprite nur eine halbe Sekunde langsamer war. Dritter in der Startaufstellung war der britische Caterham 7 Classic Fahrer Graeme Smith, direkt gefolgt von Peter van Hoepen (NL), der zuletzt die RMU Spa Classic in seinem imposanten offenen Chevrolet Stingray dominiert hatte. Hans Dullaert (NL) in seinem offenen Lenham Midget wurde 5ter und Fred Corporaal in seinem 1958 Alfa Romeo Giulietta SV wurde 6ter.

Gegen Mittag wurde das Starterfeld durch ein klassisches Mini 7 Pacecar auf die Startaufstellung geführt. Als die roten Lichten ausgingen, war es van Hoepen, der unter Ausnutzung vieler Pferdestärken sich in die Führung katapultierte. Wurde aber in der ersten Haarnadelkurve lediglich von Melse’s Porsche eingefangen. Melse, in seinem leichteren Auto, konnte somit schnell einen komfortablen Vorsprung herausfahren, welcher von van Hoepen auf der langen 3,5 km, in die Start- und Ziellinie führenden Gerade, wieder eingeholt wurde. Dieses Bild wiederholte sich Runde für Runde und bescherte Melse einen glatten Sieg bei seiner ersten Teilnahme in der FISC EuroTour – Legendary Circuits Series.

Das 2. Paar Smith and Dullaert begann sehr kämpferisch, wobei Dullaert dem schnelleren Caterham 7 Classic ständig folgte, aber niemals ernsthaft in der Lage war, einen Vorteil aus seinen hervorragenden Streckenkenntnissen zu ziehen.

Stijn Bauland (NL) in seinem AH Frogeye, vom 8. Startplatz gestartet, verbesserte sich stetig auf den letztendlich 5. Platz mit Corporaal in seinem Gefolge.

Das nächste Rennen ist der Grand Prix Classic in Zandvoort am Wochenende vom 12.-14. September.

Die Bilder finden sie unter:
http://www.fisc-eurotour.org/cpg/thumbn ... p?album=15

Eberhard Hempel
Beiträge: 272
Registriert: Di 11.Jun, 2002 20:14
Wohnort: Eitorf

Beitrag von Eberhard Hempel » Di 08.Jul, 2008 18:08

Hallo Pieter,

war die Auspuffanlage von Hank Melse's Porsche völlig ausgeräumt?

Ich hab am Flugplatz gestanden und muss sagen der Porsche hat einen Höllenlärm gemacht :D
Sowas ist man auf der Nordschleife gar nicht mehr gewohnt.

Außerdem würde mich interessieren, wie hoch der Motor maximal gedreht werden darf?

Gruß
Eberhard

Pieter BAKKER
Beiträge: 12
Registriert: So 08.Jun, 2008 22:24
Wohnort: Zandvoort / NL
Kontaktdaten:

Beitrag von Pieter BAKKER » Di 08.Jul, 2008 20:34

Hallo Eberhard,

Die Auspuffanlage war offen (wir duerfen noch immer ohne Katalysator fahren in Holland, es passt auch nicht zur historischen Motorsport, oder?) und die max. Drehzahl war 8.500 Umdrehungen.

Der Fahrer war begeistert und fahrt naechstes Jahr bestimmt wieder mit.

Wir treffen uns also wieder am Flugplatz?

Schoene Gruesse aus Holland,
Pieter.

Erik Kindermann
Beiträge: 152
Registriert: Mi 13.Jun, 2007 9:17
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Erik Kindermann » Mi 09.Jul, 2008 8:45

Hallo Pieter,

wäre nett, wenn Ihr kommendes Jahr mit mehr Wagen fahren würdet. 10 Autos verliehren sich sehr schnell auf der Nordschleife und wir Streckenposten haben etwas Langeweile in der Zeit. :wink:

Pieter BAKKER
Beiträge: 12
Registriert: So 08.Jun, 2008 22:24
Wohnort: Zandvoort / NL
Kontaktdaten:

Beitrag von Pieter BAKKER » Mi 09.Jul, 2008 9:26

Hallo Erik,

Da hast Du vollkommen recht, die Fahrer hatten aber ein Super Wochenende und wir bedanken uns gerne bei allen Beteiligten dafür.

Ich versuche am Moment über den Englischen, Österreichischen, Deutschen und Französischen Foren Fahrer fuer den Nordschleife '09 zu interessieren und hoffe es wird gelingen.

Die Bilder findest Du übrigens hier;
http://www.flickr.com/photos/13069853@N08/show/

Schöne Grüsse und bestimmt bis nächstes Jahr!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste