Superleague Formula

Wettbewerbe abseits der Eifel.
Antworten
Benutzeravatar
Markus Kirch
Beiträge: 42
Registriert: Di 19.Jan, 2010 20:23
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Superleague Formula

Beitrag von Markus Kirch » Do 29.Jul, 2010 16:16

Hallo!
Heute morgen bin ich beim stöbern quer durch Youtube auf ungewöhnlich viele meist ziemlich heftige Unfällle in der Superleague Formula gestoßen...
Nun Frage ich mich:
Diese Serie gibt es erst sei circa 1,5 Jahren, ist das wirklich das Erfolgsrezept?

Erstmal findet man in den Starterlisten kaum einen bekannten Namen (hier)

Außerdem ist das schon wieder so eine Serie, bei der sehr viel Wert auf Öffentlichkeits TamTam gelegt wird, wie zum Beispiel mit einem eigenen PC-Spiel, SF Live TV, usw. Damit wirkt alles sehr Professionell und auch die ziemlich starken Autos sind nicht gerade förderlich zu "Rennenfahren lernen"...

Beides Klingt ja eingentlich nicht schlimm, aber wenn dabei so etwas oder so etwas rauskommt, finde ich das schon denkwürdig...



Was haltet ihr von dem Kozept:
- Gute Inverstoren als Teams (Fussballvereine)
- Amateurfahrer (Wenn ich das mal so sagen darf...)
- Professionelle Aufmachung
- Verkauf von Unfällen als "Action" gegenüber den Fans
- Zielgruppe Familien
- Das selbe in den Rahmen Rennen
- Sonntags-Tickets für Erw. 30 Pfund (ca. 35 Euro) für Kinder kostenlos

Ich persönlich finde das zum einen eine sehr gefährliche Mischung aus schnellen Autos und unerfahrenen Fahrern und zum anderen finde ich verleiht es den Zuschauern ein falsches Bild vom Motorsport...


Quellen:

Hier findet ihr ein Video mit allen Unfällen und Drehern allein in Zolder 2009 (Da sind schon einige ziemliche Fahrfehler dabei, finde ich... :o)

SF über sich selbst

Feuer Unfall im Rahmen Rennen

Hier die offizielle Seite (Hey irgentwie erinnert mich die Aufmachung an unsere presse°agentur =>"Zweihundert Rennwagen und deine Familie" :D)

Dennis Schüler
Beiträge: 169
Registriert: Do 27.Jul, 2006 22:10
Wohnort: Döttesfeld

Beitrag von Dennis Schüler » Do 29.Jul, 2010 18:08

Naja, es ist schon ein hochkarätiges Starterfeld.
Es fahren 3 ehemalige F1 Fahrer ( Karthikeyan, Bourdais, Doornbos ) und min 3 Testfahrer der F1 ( Soucek, Montagny, Walker) .
Daneben noch viele Ex GP2 Fahrer ( Rigon, Parente, Jousse etc ).

Ralf Terliesner
Beiträge: 662
Registriert: Sa 08.Jun, 2002 10:54
Wohnort: Stadtlohn
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf Terliesner » Sa 31.Jul, 2010 0:15

Danke für die vielen tollen Unfallvideos !! :?: Tolle Linktipps !?!

Gibt es denn bei Youtube auch noch tolle Videos von Überholmanövern und schönen Drifts oder ähnliches ??
Ich persönlich finde das zum einen eine sehr gefährliche Mischung aus schnellen Autos und unerfahrenen Fahrern und zum anderen finde ich verleiht es den Zuschauern ein falsches Bild vom Motorsport...
Leider wollen viele Zuschauer genau so etwas nur sehen - so schade wie es sich anhört - aber es ist leider so.

Man muß sich bei Youtube nur die "Klicks" anschauen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste