[12h Ungarn] Lechner Audi siegt bei 12h Ungarn

Wettbewerbe abseits der Eifel.
Antworten
Sportinfos
Beiträge: 458
Registriert: Di 13.Aug, 2002 16:38

[12h Ungarn] Lechner Audi siegt bei 12h Ungarn

Beitrag von Sportinfos » Mo 11.Okt, 2010 13:12

Bild

Beim Premiereneinsatz mit dem Audi R8 LMS gewann Lechner Racing mit Meyr-Melnhof, Gruber, König und Walter Lechner Jr. die dritte Auflage der 12h von Ungarn auf dem Hungaroring.

Bereits im Zeittraining hatte die österreichische Mannschaft mit dem neuen GT3 Auto aufhorchen lassen. Lange stand der Audi R8 auf der provisorischen Pole ehe Darryl O´Young im JWA Porsche 997 GT3 RSR zuschlug und sich mit einer Rundenzeit von 1.50,353 Minuten Startplatz 1 sicherte. Allerdings sollte sich die Topzeit für das Rennen rächen. Da O´Young als einziger Pilot unter 1.51 Minuten fuhr, gab es ein Zusatzgewicht von 20 KG für den GT2 Porsche. Dies versuchte die Lechner Mannschaft zu vermeiden: « Weitere Versuche wären relativ sinnlos gewesen. Schnellere Rundenzeiten hätten auch mehr Gewicht bedeutet», so Walter Lechner Jr. Ebenfalls eine Premiere erlebte der BMW Z4 GT3 des schwedischen Westcoast Teams. Erst vor kurzem hatte man den GT3 Kit zuhause komplettiert und erreichte im ersten Einsatz gleich Startplatz 3

Hier weiterlesen.

Quelle: www.speedweek.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste