Australien: Bathurst 12h 2013 am Mount Panorama

Wettbewerbe abseits der Eifel.
Benutzeravatar
Harald Tiesler
Beiträge: 91
Registriert: Fr 28.Aug, 2009 12:16
Wohnort: Bodensee

Australien: Bathurst 12h 2013 am Mount Panorama

Beitrag von Harald Tiesler » Sa 02.Feb, 2013 19:17

Hi zusammen!

Das Bathurst 12h findet am kommenden Wochenende statt. Nach unserer Zeit soweit ich das überblicke mit Start um 9 Uhr abends am Samstag (lokale Zeit in Bathurst 7 Uhr Sonntag -- Zeitverschiebung siehe http://24timezones.com/de_weltzeituhr/a ... hrzeit.php ).
Zeitplan für's Rennen hier: http://www.automobilsport.com/12h-bathu ... 07295.html

Homepage zum Rennen und LIVESTREAM dann (hoffentlich) auch von da abzurufen: http://www.bathurst12hour.com.au/. Es lohnt sich, schon mal zu lesen, wer und was dabei ist! (Achtung: Die countdown-Uhr auf der Seite verrechnet die Zeitzonen nicht!)

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Christian Schmidt
Beiträge: 54
Registriert: Do 21.Nov, 2002 13:28
Wohnort: Seaholme Australia

Beitrag von Christian Schmidt » So 03.Feb, 2013 3:40

Werde am Donnerstag nach Bathurst fahren.
Dieses mal aber als Zuschauer, um Photos zu machen.
Werde da mal ein paar einstellen ab Montag Abend.

Maximilian Graf
Beiträge: 362
Registriert: Mi 04.Jul, 2012 21:38
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Maximilian Graf » Mi 06.Feb, 2013 20:19

Wir haben auf unseren Seiten das Starterfeld analysiert.

Bathurst: Gelingt Audi das Triple?

Der Zeitplan im Überblick:
Donnerstag
21.45-22.35 Uhr - 1. Freies Training

Freitag
01.00-01.50 Uhr - 2. Freies Training
04.30-05.20 Uhr - 3. Freies Training
21.45-23.15 Uhr - Qualifikation 1

Samstag
03.40-04.10 Uhr - Qualifikation 2
21.00 Uhr - Rennen

Maximilian Graf
Beiträge: 362
Registriert: Mi 04.Jul, 2012 21:38
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Maximilian Graf » Do 07.Feb, 2013 23:46


Maximilian Graf
Beiträge: 362
Registriert: Mi 04.Jul, 2012 21:38
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Maximilian Graf » Fr 08.Feb, 2013 18:23


Benutzeravatar
Carsten Harbecke
Beiträge: 271
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 11:48
Wohnort: Lüdenscheid, NRW

Beitrag von Carsten Harbecke » Sa 09.Feb, 2013 21:22

Schade der Livestream ist irgendwie stolperig...

Benutzeravatar
Mike Frison
Beiträge: 3346
Registriert: So 19.Mai, 2002 0:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Mike Frison » Sa 09.Feb, 2013 21:46

So kann man auch die Leute ärgern! :/

Bild

Kommentar funktioniert aber: http://radiolemans.com

bzw. http://radiolemans.0157.org/nplayer.php

EDIT: geht wieder! :arrow: http://new.livestream.com/itvl/bathurst12hour

Live Timing: http://live.24hseries.com/12H-Bathurst-Race
Zuletzt geändert von Mike Frison am Sa 09.Feb, 2013 22:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Carsten Harbecke
Beiträge: 271
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 11:48
Wohnort: Lüdenscheid, NRW

Beitrag von Carsten Harbecke » Sa 09.Feb, 2013 22:08

Der Livestream läuft wieder...

Benutzeravatar
Harald Tiesler
Beiträge: 91
Registriert: Fr 28.Aug, 2009 12:16
Wohnort: Bodensee

Beitrag von Harald Tiesler » So 10.Feb, 2013 1:11

Jetzt wo der Stream läuft (übrigends in prima Qualität -- wir schauen hier auf einem 46-Zöller und das sieht gut aus an 3MBit DSL) --- richtig klasse Rennen!

Nur sehr Schade, dass es den einzigen dicken BMW geschmissen hat. Blöder Ausfall, muss man schon sagen.

Die Nacht ist noch lang!

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Mike Frison
Beiträge: 3346
Registriert: So 19.Mai, 2002 0:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Mike Frison » So 10.Feb, 2013 9:29

Hammerrennen, inklusive heftigen Eifelwetter! Hab mich gewundert, daß die mit Slicks bei dem fetten Regen raus sind und mal auf dem Radar geguckt, das kam tatsächlich ohne Vorwarnung. Wie am Ring :)

Der Bernd Schneider ist ja nicht normal, dieses Jahr schon 3 Rennen und 3 Siege. http://mikefrison.com/1964

Maximilian Graf
Beiträge: 362
Registriert: Mi 04.Jul, 2012 21:38
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Maximilian Graf » So 10.Feb, 2013 11:32

Bathurst: Erebus Motorsport macht das Rennen

Erebus Motorsport dominierte das Finale in Bathurst und beanspruchte schlussendlich den Triumph für sich. Damit kürten sich Alexander Roloff, Thomas Jäger und Bernd Schneider zum Sieger des Zwölf-Stunden-Rennens auf dem Mount Panorama Circuit. Titelverteidiger Phoenix Racing wurde Vierter. [weiterlesen ...]

Bild

Jürgen Esser
Beiträge: 253
Registriert: Mi 23.Jan, 2008 22:23
Wohnort: Bergheim

Beitrag von Jürgen Esser » So 10.Feb, 2013 15:58

Thomas Jäger fährt doch in 2013 auch wieder den SLS in der VLN?!
Achtung, Wettbewerber, der Mann hat schon reichlich Übung im Fahren und im Gewinnen...

Und Bernd Schneider?
Alle Achtung, der ist immer noch ganz schön flott - jetzt wird aus "Mister DTM" der neue "Mister Langstrecke"!

Gruß
Jürgen

Maximilian Graf
Beiträge: 362
Registriert: Mi 04.Jul, 2012 21:38
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Maximilian Graf » So 10.Feb, 2013 17:05

Jürgen Esser hat geschrieben: Und Bernd Schneider?
Alle Achtung, der ist immer noch ganz schön flott - jetzt wird aus "Mister DTM" der neue "Mister Langstrecke"!
Na, ja, Bernd Schneider war 1997 FIA-GT-Meister - also kein unbeschriebenes Blatt im Bereich Langstrecke. ;)

Maximilian Graf
Beiträge: 362
Registriert: Mi 04.Jul, 2012 21:38
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Maximilian Graf » Mo 11.Feb, 2013 14:38

Habe das Thema in folgendem Beitrag mal aufgegriffen und den perfekten Saisonstart von Mercedes-Benz und Bernd Schneider analysiert.

Bathurst-Triumph: Erneute Invasion der Sternenkrieger?
Mit den Gesamtsiegen in Bathurst und Dubai ist Mercedes-Benz beispiellos in die neue GT-Saison gestartet. Der SLS-Flügeltürer mausert sich damit außerdem klammheimlich zu einem Spitzenfahrzeug seiner Klasse – mit Bernd Schneider in einer Schlüsselrolle. Aber wie ist der Erfolg zu bewerten? [weiterlesen ...]

Jürgen Esser
Beiträge: 253
Registriert: Mi 23.Jan, 2008 22:23
Wohnort: Bergheim

Beitrag von Jürgen Esser » Mo 11.Feb, 2013 20:15

Maximilian Graf hat geschrieben:
Jürgen Esser hat geschrieben: Und Bernd Schneider?
Alle Achtung, der ist immer noch ganz schön flott - jetzt wird aus "Mister DTM" der neue "Mister Langstrecke"!
Na, ja, Bernd Schneider war 1997 FIA-GT-Meister - also kein unbeschriebenes Blatt im Bereich Langstrecke. ;)
Das ist natürlich richtig; besser hätte ich schreiben sollen "...wieder "Mister Langstrecke"!

Zum Ausdruck bringen wollte ich damit auch folgendes:
Wieviele Fahrer/Meister einer Serie fallen Dir spontan ein, die 15 Jahre nach ihrem Titel - unter Berücksichtigung vielleicht auch des Alters, Schneider wird im Sommer auch schon 49 - wieder auf Platz-1-Niveau fahren?

Zum Artikel in sportscar-info.de:
Wie würde sich denn heute technisches Wettrüsten darstellen, oder, anders herum gefragt, wird einem Wettrüsten durch das aktuelle Reglement nicht von vornherein ein Riegel vorgeschoben?

Gruß
Jürgen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste