[VLN] Möglichkeiten mit der Eintittskarte

Fragen bzw. Suche-Anzeigen zum Thema Nürburgring.
Daniel Lenz

[VLN] Möglichkeiten mit der Eintittskarte

Beitrag von Daniel Lenz » Mi 10.Sep, 2008 19:28

Guten Abend,

könnte mir evtl. jemand auskunft geben was alles mit der Eintittskarte zum VLN Rennen möglich ist.

Tribüne und Fahrerlager ist klar aber komme ich mit der Karte auch in die Startaufstellung oder gar in die Boxengasse ???

Danke schon mal

Mit sportlichen Grüßen DANIEL

Benutzeravatar
Philipp Buehler
Beiträge: 207
Registriert: Di 22.Jul, 2008 14:46
Wohnort: Buxtehude, Germany

Beitrag von Philipp Buehler » Mi 10.Sep, 2008 20:09

Es ist eine "Fahrerlager-Karte".
Der Rest wie Tribuenen rund um GP und Nordschleife braucht
keine Eintrittskarte.

In die Boxen-Garagen wird "gedultet", wenn Du keinem im
Weg stehst bzw. kurz fragst.

Boxen-Gasse hingegen ist prinzipiell TABU. Ausgang der Garagen
ist eine rote Linie. Richtung Boxen-Strasse/Rennstrecke solltest
Du Dich nicht aufhalten.

Der Bereich zwischen Boxengarage und Boxenstrasse wird solange
"liberal" betrachtet, wenn Du aufmerksam bist und keinem im
Weg stehst. Sonst bist auch mal schnell jenseits der Garagen wieder.

Zuschauen & Naehe ist Bestandteil und erwuenscht - aber im Weg
rumstehen geht garnicht.
Beschwer Dich zum Beispiel nicht, dass Dich ein Techniker in der Box
"umrennt", weil er weid-wund Fahrzeug schnellstens(!) helfen will.

Benutzeravatar
Hans Werner Bastian
Beiträge: 413
Registriert: So 30.Nov, 2003 14:33
Wohnort: Morbach + Weiterstadt

Beitrag von Hans Werner Bastian » Mi 10.Sep, 2008 20:42

Philipp Buehler hat geschrieben:Es ist eine "Fahrerlager-Karte".
Der Rest wie Tribuenen rund um GP und Nordschleife braucht
keine Eintrittskarte.
An den Tribünen am GP Kurs braucht man auch eine Eintrittskarte !!

Benutzeravatar
Stefan Kleine-Puppendahl
Beiträge: 218
Registriert: Fr 09.Apr, 2004 21:55
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan Kleine-Puppendahl » Do 11.Sep, 2008 10:24

Philipp Buehler hat geschrieben:
An den Tribünen am GP Kurs braucht man auch eine Eintrittskarte !!
Du meinst an der einen die noch da ist !?

Es war mal eine Zeit lang die Tribüne an der Kurzanbindung (Ausgang) des GP Kurs, sowie der Platz an der Bit-Kurve offen, ich fand dort konnte man auch super gucken. Doch sind leider die Tore seit ~ 2 Jahren jedesmal geschlossen. Finde ich echt schade.

Herbert Bersch
Beiträge: 93
Registriert: Do 08.Nov, 2007 17:03
Wohnort: 53894

Beitrag von Herbert Bersch » Do 11.Sep, 2008 11:34

Es gibt nur eine Eintrittskarte, damit kannst Du auf alle geöffneten Tribünen an der GP-Strecke Kurzanbindung, sowie ins Fahrerlager.
Im Fahrerlager ist auch die Tribüne vor der NGK-Schikane, weiterhin kannst Du sehr gut sehen auf die Mercedesarena vom "Hubschrauberlandeplatz" aus.

Benutzeravatar
Marcel Wevelsiep
Beiträge: 97
Registriert: Di 06.Mär, 2007 17:40
Wohnort: Essen

Beitrag von Marcel Wevelsiep » Do 11.Sep, 2008 18:35

Naja, und das mit der Boxengasse ist eigentlich eher formsache. Wenn man umsichtig ist und keinen im Weg steht, dann störts in der Regel Niemanden wenn du in der Boxengasse rumläufst.
Zudem kann man sich auch in der Startaufstellung ohne Einschränkungen bewegen bis man dann durch den netten Herren mit dem Minutenschild rausgepfiffen wird :lol:

Benutzeravatar
Marcel Dück
Beiträge: 82
Registriert: Mo 12.Mai, 2008 20:36
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcel Dück » Fr 12.Sep, 2008 8:22

Philipp Buehler hat geschrieben:
In die Boxen-Garagen wird "gedultet", wenn Du keinem im
Weg stehst bzw. kurz fragst.

Boxen-Gasse hingegen ist prinzipiell TABU. Ausgang der Garagen
ist eine rote Linie. Richtung Boxen-Strasse/Rennstrecke solltest
Du Dich nicht aufhalten.
Ich hab grad keinen Scanner und keine Karte da, aber auf der Karte steht zu 100% (bei normalem Zeitplan Start 12:00):

"Gueltig fuer den Boxenbereich bis ca 11:30 Uhr"

Uwe Nauroth
Beiträge: 35
Registriert: Do 25.Mär, 2010 22:57
Wohnort: Stein-Neukirch

Beitrag von Uwe Nauroth » Fr 05.Nov, 2010 13:08

Hallo alle!

Ich hab dieses Thema nochmal ausgegraben um keinen neuen Thread zu eröffnen.

Beim letzten VLN Lauf am 30. Oktober wollten die Ordner an den Einlässen andauernd meine Eintrittskarte scannen, obwohl da überhauptnix zum scannen dran ist !?
Bis vor kurzen war ich's gewohnt beim verlassen des Geländes eine Kontrollmarke, bzw. ein Handgelenkband zu bekommen. War aber diesmal nix mit.
Ist da schon wieder was neues in der mache?

Und ist es eigentlich möglich von dem Ring-Dings über die BMW-Brücke ins Fahrerlager zu kommen? Seit das Betonwerk da steht find ich irgendwie nicht mehr den Eingang zur Brücke :smt017

Grüße
Uwe

Marcel Ebeling
Beiträge: 119
Registriert: Fr 13.Feb, 2009 21:58
Wohnort: Barweiler

Beitrag von Marcel Ebeling » Fr 05.Nov, 2010 13:25

Der Eingang müsste doch zwischen dem Zeitschriftengeschäft und dem Eingang zum Ring°Werk sein, oder?

Jürgen Esser
Beiträge: 253
Registriert: Mi 23.Jan, 2008 22:23
Wohnort: Bergheim

Beitrag von Jürgen Esser » Sa 13.Nov, 2010 23:12

@uwe

Der Strichcode auf der Eintrittskarte wird eingescannt - damit können die Besucherzahlen und die "Wanderungen" der Zuschauer - z.B. vom Fahrerlager zu T4, von dort zu T3 usw. - nachvollzogen werden.

Uwe Nauroth
Beiträge: 35
Registriert: Do 25.Mär, 2010 22:57
Wohnort: Stein-Neukirch

Beitrag von Uwe Nauroth » So 14.Nov, 2010 11:52

Marcel Ebeling hat geschrieben:Der Eingang müsste doch zwischen dem Zeitschriftengeschäft und dem Eingang zum Ring°Werk sein, oder?
Danke. Ich werd mich mal beim nächsten Besuch dahin orientieren.
Jürgen Esser hat geschrieben:Der Strichcode auf der Eintrittskarte wird eingescannt - damit können die Besucherzahlen und die "Wanderungen" der Zuschauer - z.B. vom Fahrerlager zu T4, von dort zu T3 usw. - nachvollzogen werden.
Ah. Denke dann kommt das nächstes Jahr zum tragen.
Auf meiner Eintrittskarte (habe die direkt von VLN) ist überhaupt kein Strichcode. Und deshalb gabs für mich bei den Ordnern, die immer eifrig ihren Handscanner zückten, nur ein Augenrollen wenn ich dann meine Karte vorzeigte. :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste