Absoluter Ring-Neuling - Anfahrt Donnerstag/Camper

Fragen bzw. Suche-Anzeigen zum Thema Nürburgring.
Thomas Gächter
Beiträge: 5
Registriert: So 11.Apr, 2010 23:03
Wohnort: Mühlhausen
Kontaktdaten:

Absoluter Ring-Neuling - Anfahrt Donnerstag/Camper

Beitrag von Thomas Gächter » Mo 12.Apr, 2010 21:36

Hallo zusammen,

werde dieses Jahr das 1. Mal am Ring zum 24h-Rennen sein . Zusammen mit meiner Tochter (10J.) werde ich am Donnerstag anreisen und wir wollen auf einem Bedarfscampingplatz campen und die Tage genießen. Nun zu meinen Fragen:

1. Gibt es eine Kombi (Attraktiver Zuschauer-/Camping-/Parkplatz) auf den ich bei Ankunft am Donnerstag achten sollte?

2. Gehe ich recht in der Annahme, dass die Versorgung dort gesichert ist? (Entsorgung habe ich gelesen :-))

3. Gibt es möglicherweise sogar eine "Gruppierung" die so Newcomer wie meine Tochter und mich "aufnehmen"?

Nachdem die Anreise ein paar Stunden in Anspruch nimmt, kann ich eben erst am Donnertag gegen Mittag da sein. Vielen Dank für eure Tipps/Hilfe im voraus.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Marc Schmitz
Beiträge: 858
Registriert: Fr 21.Mär, 2003 19:42

Beitrag von Marc Schmitz » Di 13.Apr, 2010 10:17

Hallo Thomas,

was genau meinst du denn mit "gesicherter Versorgung"? Trinkwassertanks gibt es auf jedem Bedarfscampingplatz, ebenso die berühmt-berüchtigten aber immer sauberen Dixi-WCs (werden 2x/Tag gereinigt). Getränkewagen findet man hingegen nur an einigen wenigen Stellen. Für Selbstversorger stehen einem die Händler z.B. in Breidscheid und Adenau gerne zur Verfügung.

Wenn ihr das Wochenende entspannt genießen wollt und bei euch der Motorsport und die Familienfreundlichkeit im Vordergund stehen, dann empfehle ich "Metzgesfeld" - das du allerdings nicht auf der Liste der offiziellen Bedarfscampingplätze findest. Zu Fuß erreicht man hier bequem die Streckenabschnitte Metzgesfeld --> Kallenhard --> Wehrseifen --> Breidscheid.

Natürlich gilt wie immer: Je später die Anreise desto weniger Platz steht zur Verfügung. Aber am Donnerstag sollte sich noch ein Plätzchen für ein Zelt finden lassen; wenn du mit Wohnwagen oder Wohnmobil anreist sieht das schon komplizierter aus.

Gast

Beitrag von Gast » Di 13.Apr, 2010 20:02

Aus der Erfahrung raus sage ich mal Brünnchen wird schon ziemlich dicht sein, aber rechts ab zum Wippermann oder Karussel geht Donnerstags noch was. Da sollte man allerdings kein tiefergelegtes Auto dabei haben und recht sorgfältig bei der Spurwahl sein. Die ausgewaschenen Waldwege und Wurzeln sind da sehr tückisch. Belohnt wird man unten im Karussel mit tollen Zeltmöglichkeiten und einem interessanten Abschnitt samt Steilkurve und der alten Steilstrecke.

Benutzeravatar
Stefan Kleine-Puppendahl
Beiträge: 218
Registriert: Fr 09.Apr, 2004 21:55
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan Kleine-Puppendahl » Di 13.Apr, 2010 20:40

Passt zwar nicht ganz aber ich habe mal eine Frage, wir würden gerne Mittwoch morgen anreisen und versuchen vorm Hatzenbach ein Plätzchen zu bekommen. Müssen wir da auch schon Eintrittskarten für das Rennen haben / kaufen ?? Sind im DSK und würden normalerweise am Donnerstag "erst" die Karten holen ...
GRuß
Stefan

Ralf Terliesner
Beiträge: 662
Registriert: Sa 08.Jun, 2002 10:54
Wohnort: Stadtlohn
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf Terliesner » Di 13.Apr, 2010 21:00

Du kannst Dir die Karten ganz normal am Eingang zum Campingplatz kaufen und diese dann am Donnerstag im DSK-Zelt wieder auszahlen lassen.

Thomas Gächter
Beiträge: 5
Registriert: So 11.Apr, 2010 23:03
Wohnort: Mühlhausen
Kontaktdaten:

danke schon mal....

Beitrag von Thomas Gächter » Di 13.Apr, 2010 22:43

... für die ersten Tipps.

@autor: ich fahre einen Chevrolet Captiva, der verfügt über genug Bodenfreiheit :)
Gibt es ein Video oder detailierte Karte zur Nordschleife? Das würde mir die Auswahl des Standortes erleichtern.

@marc: "gesicherte Versorgung" = Würstchen und Getränke :P :D
Danke für deine präzisen Hinweise zum Metzgesfeld! Klingt ja schon ganz gut. Werde mal versuchen, über die Örtlichkeiten mir ein Bild zu verschaffen.

Weitere Hinweise und Tipps sind natürlich willkommen.

Gruß
Thomas

Sebastian Focks
Beiträge: 44
Registriert: Di 26.Sep, 2006 13:40
Wohnort: Duisburg

Re: danke schon mal....

Beitrag von Sebastian Focks » Mi 14.Apr, 2010 13:40

Thomas Gächter hat geschrieben: Gibt es ein Video oder detailierte Karte zur Nordschleife? Das würde mir die Auswahl des Standortes erleichtern.
Kartematerial gibts. Das hier dürfte für dich praktisch sein: Link.

Hier sind alle Streckenabschnitte mit Umgebung eingezeichnet. Auch die meisten Waldwege etc. sind einigermaßen exakt wiedergegeben.

Ansonsten würde ich dir auch den Bereich Breidscheid, Wehrseifen, Metzgesfeld empfehlen. Hier geht es nicht nur vergleichsweise "ruhiger" zu. Ein weiterer Vorteil ist, dass es alles in fußläufiger Entfernung von Discountern, Gastronomieeinrichtungen etc. in Adenau ist.

Benutzeravatar
Stefan Kleine-Puppendahl
Beiträge: 218
Registriert: Fr 09.Apr, 2004 21:55
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan Kleine-Puppendahl » Mi 14.Apr, 2010 17:05

@Ralf
Also wir müssen dann Mittwoch schon Karten kaufen um auf den Campingplatz zu kommen. Gehen dann Donnerstag mit den regulären Karten ins DSK Zelt, bekomme da die Kohle für die Karten zurück und kaufe dann die mit dem Rabatt für DSK Mitglieder, bzw bekomme ich die Differenz des Preises ausgezahlt?!
GRuß
Stefan

Rainer Bühler
Beiträge: 149
Registriert: Fr 19.Sep, 2008 16:38
Wohnort: 71116 Gärtringen

Beitrag von Rainer Bühler » Mi 14.Apr, 2010 17:23

@ Thomas Gächter
evtl kannst Du damit was anfangen
Bild

Gruß Rainer

Ralf Terliesner
Beiträge: 662
Registriert: Sa 08.Jun, 2002 10:54
Wohnort: Stadtlohn
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf Terliesner » Mi 14.Apr, 2010 21:06

Stefan Kleine-Puppendahl hat geschrieben:@Ralf
Also wir müssen dann Mittwoch schon Karten kaufen um auf den Campingplatz zu kommen. Gehen dann Donnerstag mit den regulären Karten ins DSK Zelt, bekomme da die Kohle für die Karten zurück und kaufe dann die mit dem Rabatt für DSK Mitglieder, bzw bekomme ich die Differenz des Preises ausgezahlt?!
GRuß
Stefan
Genauso läuft es !!

Thomas Gächter
Beiträge: 5
Registriert: So 11.Apr, 2010 23:03
Wohnort: Mühlhausen
Kontaktdaten:

karte bestellt...

Beitrag von Thomas Gächter » Mi 14.Apr, 2010 21:26

@sebastian hab gerade die karte bestellt, danke für den Tipp

@rainer danke, ein erster Überblick...

habe mir auch unter ring1.de ein Video angeschaut, konnte die Strecke der groben Karte noch nicht zuordnen. Ist der Bereich Breidscheid, Wehrseifen, Metzgesfeld zuschauertechnisch interessant?

gruss
thomas

Benutzeravatar
Marc Schmitz
Beiträge: 858
Registriert: Fr 21.Mär, 2003 19:42

Re: karte bestellt...

Beitrag von Marc Schmitz » Do 15.Apr, 2010 10:52

Thomas Gächter hat geschrieben:Ist der Bereich Breidscheid, Wehrseifen, Metzgesfeld zuschauertechnisch interessant?
Meiner Meinung nach gehört der Bereich aufgrund der vielen Kurven zu den interessantesten; gerade Wehrseifen ist ein beliebter Zuschauerplatz.

Wir haben seit Jahren (mein Vater und ich seit 1989) unser Basislager am Metzgesfeld. Ab und zu haben wir uns auch Gedanken gemacht ob wir nicht doch mal den Standort wechseln sollen, uns im Endeffekt aber immer dagegen entschieden.

- Auf dem Campingplatz Metzgesfeld herrscht eine familienfreundliche Atmosphäre. Die meisten Besucher, darunter viele Familien mit kleinen Kindern, kommen schon seit Jahren immer wieder hier hin, weil sie ein Motorsport-Event in angenehmer Atmosphäre genießen möchten. Hier hilft eigentlich jeder jedem und wenn einer ins Dorf zum Einkaufen fährt wird auch schon mal was für die Zeltnachbarn mitgebracht. Das heißt allerdings auch, dass hier nicht die "Party-Zone #1" mit rund um die Uhr wummernden Bässen ist.

- Du kannst die Streckenabschnitte Metzgesfeld --> Kallenhard --> Wehrseifen --> Breidscheid zu Fuß abgehen.

- Ausgang Metzgesfeld, Kallenhard, Wehrseifen und die Breidscheider Brücke sind sehr interessante Bereiche.

- Aldi, Lidl und Rewe in Breidscheid sind auch fußläufig erreichbar.

Thomas Gächter
Beiträge: 5
Registriert: So 11.Apr, 2010 23:03
Wohnort: Mühlhausen
Kontaktdaten:

das klingt ja super!!!

Beitrag von Thomas Gächter » Do 15.Apr, 2010 21:49

@marc
vielen Dank für konkreten Hinweise! Damit steht fest, dass wir dorthin gehen werden. Vielleicht sehen wir uns ja dort. :)

:oops: habe versucht unter ring1.de den Streckenabschnitt auf diversen Videos zu indentifizieren... sachdienliche Hinweise sind gerne willkommen


gruß
Thomas :D

Max Metzemacher
Beiträge: 52
Registriert: Fr 02.Okt, 2009 9:58
Wohnort: Köln

Beitrag von Max Metzemacher » Do 15.Apr, 2010 21:59

Habe hier wahrlos mal nen Video gesucht.

http://www.youtube.com/user/AlzenPorsch ... zqpnnYFXC4

Metzgesfeld ist ungefähr ab 2:00 Minuten Onboard und danach noch einmal direkt aus der Kurve .

MfG

Alexander Kraß
Beiträge: 71
Registriert: Fr 26.Sep, 2008 1:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Alexander Kraß » Fr 16.Apr, 2010 13:57

Vielleicht hilft dir das bei der Identifizierung, wenn du dir eine Onboard-Runde anschaust. Das ist ein Foto vom metzgesfeld aus Fahrersicht.

Bild

Und hier noch eins aus dem Wehrseifen, in Fahrtrichtung. Ganz hinten erkennt man Ex-Mühle:

Bild

Noch ein Tipp von mir: Geh mal auf www.spaifel.de -> Videos. Bernd Steinbeck ist oft mit seinen Kameras am Metzgesfeld unterwegs und bringt tolle Bilder und Aufnahmen von diesem Abschnitt mit! Wo die Videos aufgenommen wurden, steht im Titel.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste