Rennbericht Fast Racing VLN 31.10.09

Aus dem Cockpit an die Tastatur.
Antworten
Benutzeravatar
Jürgen Freiburg
Beiträge: 11
Registriert: Fr 16.Feb, 2007 15:14
Wohnort: Hagen Hohenlimburg
Kontaktdaten:

Rennbericht Fast Racing VLN 31.10.09

Beitrag von Jürgen Freiburg » Sa 14.Nov, 2009 21:21

Hallo zusammen
Beim Freitagstraining lief der Corrado noch wie ein Uhrwerk, sodass wir uns
ausschließlich mit der Kameratechnik für neue Videofilme beschäftigten.
Für das Samstagsqualifying waren wir also entsprechend optimistisch.
Noch in der Boxengasse sank der Benzindruck und das folgende bocken zog sich bis in den Hatzenbachbogen hinein, bis er dann komplett einbrach, also ab in die Wiese und auf die netten Jungs aus Frankfurt warten.
Zurück in der Box wurde nach einem kurzen Check 20 Liter Superplus getankt, und das Training wieder aufgenommen. Hätten wir uns auch schenken können, denn durch einen Verstoß gegen die Fahrvorschriften bei gelb geschwenkter Flagge wurden berechtigterweise meine Trainingszeiten gestrichen und ich fand mich am Ende der Startaufstellung wieder.
Schade aber so gab es wenigstens in den ersten Rennrunden ausreichend Gelegenheit Zweikämpfe auszutragen.
Die schönsten Rennscenen findet ihr in der Galerie auf http://www.fast-racing.de . Nach fünf Runden begann der Benzindruck wieder zu sinken, also wieder zur Box, und damit die Jungs nicht aus der Übung kommen, nach weiteren drei Runden noch einmal. Nach den zwei vorgezogenen Boxenstopps galt es dann das Rennen sicher zu Ende zu bringen.
Daraus wurde leider auch nichts, starke Vibrationen am linken Vorderrad zwangen mich kurz vor Schluß in eine Nothaltebucht, dort sah ich das sich das Rad zu lösen begann.
Damit ließ ich es dann bewenden und beendete meine Saison in der Arembergkurve anstatt im Parc Ferme.
Eine umfangreiche Fotostrecke vom Rennen findet ihr unter www.pioneer.de/procar
Keep racing euer Jürgen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast