VIDEO: Kommentar zu den Röhrl / Taycan Reaktionen.

Automatischer Feed von Mike's renn.tv Blog.
Antworten
Benutzeravatar
Mike Frison
Beiträge: 3693
Registriert: So 19.Mai, 2002 0:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

VIDEO: Kommentar zu den Röhrl / Taycan Reaktionen.

Beitrag von Mike Frison » Fr 18.Jan, 2019 18:13

Die Sache - also Röhrl’s Probefahrt und sein Kommentar danach - hat ordentlich Wellen geschlagen.
Ich wundere mich über die Anfeindungen der zwei Lager - Elektro versus Verbrenner - die überraschend emotional aufeinander losgehen.
Mein Standpunkt ist, dass jeder sich doch das Beste aus den zwei Welten aussuchen kann - und das habe ich mal in einem Video thematisiert:
.embed-container { position: relative; padding-bottom: 56.25%; height: 0; overflow: hidden; max-width: 100%; } .embed-container iframe, .embed-container object, .embed-container embed { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; }

youtu.be/gUt1hNDqzN0

Soll jetzt nicht als Drohung daherkommen, aber wenn die Zeit es zuläßt würde ich gerne öfter solche kleinen Videobeiträge als Ergänzung hier erstellen. Durch die intesive Fotografiererei bediene ich Photoshop und Lightroom inzwischen im Schlaf und ähnliche Skills möchte ich mir auch für Final Cut Pro erarbeiten. Und wie bei allem gilt: Übung macht den Meister. Durch meinen neuen Computer - mac mini (i7, 16GB RAM, 2 TB SSD) - habe ich auch endlich ein Werkzeug an der Hand, wo ICH wieder das Bottleneck bin und nicht die Technik.

Röhrl | Porsche | Taycan | vlog |

http://mikefrison.com/5312

Michael Franz
Beiträge: 52
Registriert: Sa 27.Nov, 2010 17:43
Wohnort: Gießen

Re: VIDEO: Kommentar zu den Röhrl / Taycan Reaktionen.

Beitrag von Michael Franz » So 20.Jan, 2019 19:49

Heute realisiere ich, dass geplant ist, E-Fahrzeuge mit irgendwelchen Sounds auszustatten?!
Aus eigener nahezu täglicher Erfahrung: Der Vorteil des E-Autos ist nur in der Stadt gegeben, dadurch, dass sie leiser sind. Ab einem gewissen Tempo (50 km/h heißt es) sind die Fahr- und Windgeräusche lauter als die Motorengeräusche jedweder Art.

Aber: Ich bin E-Auto-Gegner, weil wir nach den Ölkriegen uns auf Lithium- und andere
(warum heißen die wohl so...) "seltene Erden" einstellen müssen.
Ich bin ein Biokraftstoff-Befürworter, weil unser aller Biomüll ver-Otto-t und (ja, damit es weniger Stickoxide gibt) ver-Diesel-t werden kann - ohne Auslandseinsätze der Bundeswehr.

Und bitte keine Teller-statt-Tank-Diskussion - es war und ist immer noch ein Problem der gerechten weltweiten Verteilung (nicht des Anbaus, sondern der Überproduktion!) von Lebensmitteln.

Benutzeravatar
Mike Frison
Beiträge: 3693
Registriert: So 19.Mai, 2002 0:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: VIDEO: Kommentar zu den Röhrl / Taycan Reaktionen.

Beitrag von Mike Frison » So 20.Jan, 2019 20:45

Michael Franz hat geschrieben:
So 20.Jan, 2019 19:49
(warum heißen die wohl so...) "seltene Erden"
Das ist tatsächlich mißverständlich:
https://de.wikipedia.org/wiki/Metalle_d ... enen_Erden

Es könnte schon sein, daß geopolitisch einige Umwälzungen auf uns zukommen.

Michael Franz
Beiträge: 52
Registriert: Sa 27.Nov, 2010 17:43
Wohnort: Gießen

Re: VIDEO: Kommentar zu den Röhrl / Taycan Reaktionen.

Beitrag von Michael Franz » So 20.Jan, 2019 22:52

Röhrls positive Argumente zum E-Antrieb sind reinfahrspaß-spezifisch. Ich glaube, das ist ihm auch klar, auch wenn er es nicht äußert. Das sind aber nicht wirklich verhandelbare Argumente für eine "ideologische" Ausrichtung des Thema!
Und genau darum bleibt er (unterbewusst) skeptisch.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast