Kann Tesla noch mit den neuen Elektro-Audis und Jaguars mithalten?

Automatischer Feed von Mike's renn.tv Blog.
Antworten
Benutzeravatar
Mike Frison
Beiträge: 3558
Registriert: So 19.Mai, 2002 0:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Kann Tesla noch mit den neuen Elektro-Audis und Jaguars mithalten?

Beitrag von Mike Frison » Mi 27.Feb, 2019 20:11

Jetzt wo Audi und Jaguar sich mit Elektroautos etablieren, kann man ja mal ausprobieren, wie sehr sie so etwas Betagtes wie einen Tesla Model X in den Schatten stellen:

In direct comparison, the Tesla Model X (drag coefficient: 0.25) performed best. The consumption was 24.8 kWh per 100 km ((39.9 kWh/100mi). The Audi e-tron (drag coefficient: 0.27) showed a 23% higher consumption of 30.5 kWh/100 km (49.1 kWh/100mi). The Jaguar I-Pace (drag coefficient: 0.29) had the highest consumption of 31.3 kWh/100 km (50,37 kWh/100mi) and required 26% more than the Model X.

Uups.
Über 30 kWh/100 km sind heftig. Klar, das sind fette SUVs, aber es gibt inzwischen Lösungen, die mit der Hälfte auskommen. Und bei dem Test wurde mit 120 km/h über die Autobahn gecruised. Übrigens: das elektrische Skateboard, mit dem ich immer öfter unterwegs bin, verbraucht 1 kWh / 100km. Nur mal so als Vergleich.
Jedenfalls scheint der ehemals ausgelachte Tesla der Konkurrenz meilenweit voraus, zumal sie sich den Wagen im Detail anschauen konnten, bevor sie mit der Entwicklung ihres eigenen Modells begonnen haben.
Elektro | Tesla | Jaguar | Audi |

http://mikefrison.com/5358

Benutzeravatar
Harald Tiesler
Beiträge: 93
Registriert: Fr 28.Aug, 2009 12:16
Wohnort: Bodensee

Re: Kann Tesla noch mit den neuen Elektro-Audis und Jaguars mithalten?

Beitrag von Harald Tiesler » Mi 27.Feb, 2019 21:43

HI Mike, hi all,

Das ist doch der falsche Referenzvergleich. Ich bin zwar nicht bei 120km/h auf der Autobahn unterwegs, aber der Alltag bei mir ist Landstrassenmix am Bodensee --- und mein Verbrauch mit der ZOE liegt bei 14,5 kWh/100km

Das ist die Richtung wo's hingehen muss. Tesls S ist die falsche Referenz.

Bild

Viele Grüsse
Harald

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast