Was ist los mit Ringradio 87,7 ?

TV & Internet-Tipps, Modellautos, Lokales usw. zum Thema Ring.
Antworten
Veit Arenz
Beiträge: 62
Registriert: Di 06.Apr, 2004 13:52
Wohnort: Neuwied

Was ist los mit Ringradio 87,7 ?

Beitrag von Veit Arenz » Mo 23.Okt, 2017 12:10

Die Berichterstattung während der VLN-Rennen hat sich deutlich verschlechtert! Das musste ich besonders während der letzten Läufe erfahren. Ich meine nicht die Qualität sondern die Länge der Beiträge.

Während Olli Martini und Co über das aktuelle Geschehen berichten wird plötzlich ausgeblendet und RPR sendet Musik, Werbung und Nachrichten. Besonders die Musikbeiträge dauern "ewig". Dazu gibt Dirk Köster seine Sprüche ab.

Die Änderungen sind mir besonders bei Lauf 8 aufgefallen. Am Brünnchen gab es die Streckenlautsprecherinformtion. Gleichzeitig habe ich wegen der besseren Hörbarkeit mein Radio mit Kopfhörer eingeschaltet. Oft wurde bei Ringradio die Kommentation unterbrochen und Musik etc. gesendet während über Streckenlautsprecher weiter berichtet wurde.

Beim Lauf 9 war es noch schlimmer. Man war nicht mehr aktuell informiert. Besonders bei Boxenstopps hätte man doch gern mal die Info wer auf welcher Position liegt und und und........

Bisher war der Nordschleifenbesucher gewöhnt dass über Ringradio 87,7 fortlaufend berichtet wurde. Unterbrechungen waren nicht so häufig wie jetzt. Musik gab es nur dann wenn die Streckensprecher mal eine Pause brauchten.

Ich habe auch Verständnis dafür dass mal ein Werbeblock oder Kurznachrichten mit Wetter gesendet werden, aber ewig lange Musikbeiträge braucht niemand währen der Rennen.

Keine Ahnung wieso jetzt die Rennbesucher nicht mehr gut informiert sind, wer Änderungen veranlasst hat und wer dafür zuständig ist.

Ich hoffe dass viele auf meinen Beitrag hier sich angesprochen fühlen und eine Antwort schreiben. Vielleicht erreicht man auf diese Weise dass Verantwortliche sich um diese Missstände kümmern.

Ich möchte die Form der Berichterstattung der Vorjahre wieder zurück!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast