VLN-Fan-Guide jetzt auch im Postversand zu bekommen

TV & Internet-Tipps, Modellautos, Lokales usw. zum Thema Ring.
Antworten
Martin Brock
Beiträge: 403
Registriert: Mi 18.Aug, 2004 23:17
Wohnort: Jüchen
Kontaktdaten:

VLN-Fan-Guide jetzt auch im Postversand zu bekommen

Beitrag von Martin Brock » Mo 19.Apr, 2010 14:07

VLN-Fan-Guide kommt zum dritten Lauf

Ab dem dritten Lauf der VLN bekommen die Fans der beliebtesten Breitensportserie Europas den vollen Durchblick. Im neuen VLN-Fan-Guide sind fast alle Autos und Fahrer übersichtlich zusammengefasst, nach Startnummern sortiert und mit den wichtigen Informationen versehen. Das 80-seitige Heft entstand in wochenlanger Arbeit unter Leitung von Hasso Jacoby im Weiss-Verlag, Monschau. „Wir wollten den Fan-Guide bereits im vergangenen Jahr herausbringen, doch erst in dieser Saison hat es endlich geklappt.“

Der VLN-Fan-Guide ist für die Fans der Langstrecke und der Nordschleife gemacht. Alles Wichtige rund um die Langstreckenmeisterschaft wird erklärt. Wie funktioniert das Punktesystem? Welche Klassen gibt es? Welche Historie hat der Nürburgring? Welche Geschichte hat die Nürburg? Wo kann ich gut, günstig oder auch beides übernachten? – Alle diese Fragen und mehr klärt der VLN-Fan-Guide, der ab Freitagmittag für drei Euro pro Heft zu kaufen ist.

In einer ersten Auflage sind 10.000 Hefte geplant. Das Team um Hasso Jacoby hofft auf eine positive Resonanz. „So wie bisher die Teams reagiert haben, als sie von dem Projekt gehört haben, denke ich, dass der Fan-Guide ganz gut ankommt.“ Sollten die Hefte im Sommer vergriffen sein, wird das Team möglicherweise noch in diesem Jahr eine zweite, aktualisierte Fassung herausbringen. Das erste Heft beinhaltet fast alle Piloten und Fahrzeuge, die beim ersten und zweiten Rennen bereits dabei waren. Erfahrungsgemäß kommen im Verlauf der Saison noch einige dazu.

Verkauft wird der VLN-Fan-Guide ab Freitag unter anderem bei den VLN-Fanshops, an der Tankstelle Döttinger Höhe (Retterath) und durch Verkaufsteams, die die beliebtesten Zuschauerplätze an der Nordschleife besuchen.
Zuletzt geändert von Martin Brock am Fr 30.Apr, 2010 12:17, insgesamt 2-mal geändert.

Guido Quirmbach
Beiträge: 31
Registriert: So 07.Nov, 2004 22:50

Beitrag von Guido Quirmbach » Di 27.Apr, 2010 23:21

Ich bin seit letzten Freitag stolzer Besitzer dieses Fan Guide.
Kann nur sagen, absoluten Respekt.

Ich muss zugeben, dass für mich, der im Jahr in der Regel max. 2 VLN-Läufe sieht, das Feld zu 90% aus Unbekannten besteht.

Es hat Spass gemacht, am Samstag an der Nordschleife zu stehen und ab und zu nachblättern zu können, wer mich da gerade erfreut hat. Und nicht nur den Namen, sondern meist auch die passenden Fotos der Fahrer dazu.

Wie gesagt, sehr gelungene Sache!

Benutzeravatar
Wolfgang Förster
Beiträge: 364
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 0:12
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang Förster » Mi 28.Apr, 2010 7:17

Guido Quirmbach hat geschrieben:
Ich muss zugeben, dass für mich, der im Jahr in der Regel max. 2 VLN-Läufe sieht, das Feld zu 90% aus Unbekannten besteht.

!
Bist Du nicht der Quido Quirmbach, der in Speedweek über die VLN schreibt?

Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
Sabine Hogreve
Beiträge: 240
Registriert: Mi 30.Jun, 2004 19:52
Wohnort: Kerpen

Beitrag von Sabine Hogreve » Mi 28.Apr, 2010 7:33

Hallo zusammen,

ich habe auch ein Exemplar des Fan-Guide erstanden und obwohl ich schon seit Jahrzehnten zur Langstrecke komme,habe ich mit großem Interesse die Fotos der Fahrer betrachtet.....man kennt ja nun doch nicht alle und hört immer nur die Namen.

Jetzt weiß ich auch wie sie aussehen.

Ansonsten würde ich das Heft ,qualitativ in absolut hochwertiger Aufmachung, aber auch wirklich jedem ans Herz legen.

Das ist eine tolle Sache für alle Fans der besten Rennserie der Welt.

Kann ich nur empfehlen !!!

Liebe Grüße

Sabine

Martin Brock
Beiträge: 403
Registriert: Mi 18.Aug, 2004 23:17
Wohnort: Jüchen
Kontaktdaten:

Danke für das Lob

Beitrag von Martin Brock » Mi 28.Apr, 2010 8:55

Hallo zusammen,

ich möchte mich schonmal für Euer Lob bedanken. Auch am Wochenende habe ich schon viel Positives gehört. Jetzt gibt es zwei Dinge, die wir im Kopf haben:

1. Wir wollen eine E-Mail-Adresse einrichten, an die jeder sein Fahrerbild oder Infos schicken kann, damit wir bei der nächsten Ausgabe (entweder eine Zweitauflage in diesem Sommer oder dann zur Saison 2011) noch mehr Fahrerköpfe drin haben.

2. Ich überlege derzeit, die Hefte auch auf Nachfrage zu versenden. Dann müsste ich aber einen Euro für den Versand drauf packen.

Was haltet Ihr von diesen Ideen und würden die, die jetzt noch kein Heft haben, aber eins wollen, es auch per Post bestellen?

Meldet Euch einfach,

Martin Brock.

Benutzeravatar
Philipp Buehler
Beiträge: 207
Registriert: Di 22.Jul, 2008 14:46
Wohnort: Buxtehude, Germany

Beitrag von Philipp Buehler » Mi 28.Apr, 2010 9:31

Postversand waere super!

Guido Quirmbach
Beiträge: 31
Registriert: So 07.Nov, 2004 22:50

Beitrag von Guido Quirmbach » Mi 28.Apr, 2010 10:21

Wolfgang Förster hat geschrieben:
Guido Quirmbach hat geschrieben:
Ich muss zugeben, dass für mich, der im Jahr in der Regel max. 2 VLN-Läufe sieht, das Feld zu 90% aus Unbekannten besteht.

!
Bist Du nicht der Quido Quirmbach, der in Speedweek über die VLN schreibt?

Gruß
Wolfgang
Ja und nein.

Ich schreibe für SPEEDWEEK, aber fast nie über die VLN. Meine Hauptthemen sind Le Mans, LMS etc. Das Wochenende war eine Ausnahme, nicht zuletzt aufgrund der Ereignisse und weil ich eh vor Ort war.

Für die VLN ist bei uns Sören Herweg zuständig.

Und wenn ich was schreibe, z.B. bei den letzten 24h-Rennen, dann über die 10%, die ich dann aber auch wirklich kenne, sprich die, die um den Gesamtsieg kämpfen.

Ansonsten bin ich bei der VLN als Zuschauer, leider zu selten.

Viele Grüsse

Guido

Tobias Stein
Beiträge: 59
Registriert: Mo 20.Jul, 2009 12:21
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobias Stein » Mi 28.Apr, 2010 11:40

Ich wäre auf jeden fall für Postversand, würde direkt eins nehmen. :-)

Daniel Steinborn
Beiträge: 7
Registriert: Sa 16.Feb, 2008 13:40
Wohnort: Bingen

Beitrag von Daniel Steinborn » Mi 28.Apr, 2010 12:53

Ich wäre auch für den Postversand, würde auch direkt 1 Exemplar Bestellen.

Grüsse,

Daniel

Thomas Paredis
Beiträge: 61
Registriert: Sa 11.Jan, 2003 4:14

Beitrag von Thomas Paredis » Mi 28.Apr, 2010 13:47

Tobias Stein hat geschrieben:Ich wäre auf jeden fall für Postversand, würde direkt eins nehmen. :-)
Da schließe ich mich auch an ! :D

Martin Brock
Beiträge: 403
Registriert: Mi 18.Aug, 2004 23:17
Wohnort: Jüchen
Kontaktdaten:

OK, Fan-Guide auch im Postversand

Beitrag von Martin Brock » Mi 28.Apr, 2010 14:40

Man, das hätte ich nicht gedacht.

Nachdem ich heute hier geschrieben hatte, dass ich mir den Postversand überlege, habe ich so viele Antworten bekommen (vor allem als direkte Nachrichten), dass wir es machen.

Wer also so ein Heft zugeschickt haben möchte, schickt mir bitte eine Mail mit seiner Adresse. Wie angesprochen kostet es durch die Verpackungs- und Versandkosten dann insgesamt 4,- Euro pro Heft. Ich gebe Euch dann die Bankdaten für die Überweisung und sobald das Geld bei mir ist, geht das Heft an Euch raus.

Na dann bestellt mal schön. :-)

Viele Grüße

Martin Brock


Edit: Bitte sendet mir eine Mail, danke.

Benutzeravatar
Daniel André Hostalek
Beiträge: 65
Registriert: So 20.Apr, 2008 11:39
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel André Hostalek » Mi 28.Apr, 2010 17:44

Postversand ist wirklich klasse, hab es dieses jahr noch nicht zur vln geschafft...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste