Jacques Berndorf: "Die Nürburg Papiere"

TV & Internet-Tipps, Modellautos, Lokales usw. zum Thema Ring.
Benutzeravatar
Gerrit Bisping
Beiträge: 450
Registriert: Di 11.Okt, 2005 12:39
Wohnort: Bad Iburg

Beitrag von Gerrit Bisping » Fr 20.Aug, 2010 12:22

Habe das Buch zur Hälfte durch... Es ist schon erschreckend, welche Machenschaften in dem Buch beschrieben werden. Besonders die Machenschaften der Nürburgring GmbH und die mauen Besucherzahlen auf dem Boulevard bzw. in dem Linder-Hotel. Aber der beste Satz in dem Buch ist nach wie vor:

"Ich mache darauf aufmerksam, dass diese Romanhandlung reine Erfindung ist. Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Ereignissen wären rein zufällig."

Sicherlich weiterhin spannend und vielleicht auch für Nicht-Insider interessant!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste