Seite 1 von 1

[TV-Tipp], So. 29.8.2010 -Jochen Rindts letzter Sommer-

Verfasst: Sa 28.Aug, 2010 23:18
von Bernd Steinbeck
Hallo,

am Sonntag, den 29.8.2010 um 21.45 Uhr, strahlt 3sat eine Doku von
90 Minuten über Jochen Rindt aus.

"Jochen Rindts letzter Sommer".

Gruss, Bernd

Verfasst: Sa 28.Aug, 2010 23:34
von Mike Frison
Hört sich gut an!

:arrow: http://www.3sat.de/ard/sendung/146735/index.html

Danke für den Tipp Bernd!

UPDATE: Hier noch ein Link von der FAZ dazu.

Verfasst: So 29.Aug, 2010 16:55
von Lars Kiesewetter
Hab am Samstag einen Artikel dazu in der WAZ gelesen.

Hier der Link dazu:

http://www.derwesten.de/kultur/fernsehe ... 16511.html

Gruß
Lars

Re: [TV-Tipp], So. 29.8.2010 -Jochen Rindts letzter Sommer-

Verfasst: So 29.Aug, 2010 22:54
von Matthias Flatt
Bernd Steinbeck hat geschrieben: "Jochen Rindts letzter Sommer".
Beeindruckender Film mit vielen Ausschnitten und Originaltönen, die mir bisher unbekannt waren.

Verfasst: Mo 30.Aug, 2010 9:15
von Gerrit Bisping
habe leider zu spät eingeschaltet - trotzdem beeindruckend!

Wird Donnerstag, 23:45 Uhr auf SWR wiederholt... gottseidank :D

Verfasst: Mo 30.Aug, 2010 12:11
von Gast
War sehr informativ und lebte quasi komplett von Originalbeirägen und vor allem Originalkommentaren aus den 60ern und 70ern. Außer den Interviews mit Zeitzeugen lässt man ausschließlich die alten Bilder sprechen. Für mein Empfinden eine tolle Sendung, da lohnt sich die Wiederholung, falls es einer noch nicht gesehen hat :D

Verfasst: Mo 30.Aug, 2010 15:45
von Markus Kirch
Hallo!
Ich würde diese Dokumentation sehr gerne anschauen, da ich mich besonders für historischen Motorsport interessiere.
Leider bin ich die komplette Woche nicht zu Hause.
Falls jemand den Film aufgezeichnet hat bzw. dies vor hat, wäre es super, wenn er mir diese Datei später z.B über einen Link schicken könnte.

Grüße Markus

Verfasst: Mo 30.Aug, 2010 16:19
von Pierre Moret
Es gibt übrigens auch eine DVD: http://www.swr-shop.de/details.cfm?artikel_id=2529
(offenbar ab heute lieferbar...)

Verfasst: Mo 30.Aug, 2010 17:31
von Klaus Tweddell
wirklich gelungene dokumentation, man kann in diese zeit des rennsports regelrecht eintauchen, die vertonung mit psychodelic (pink floyd, hendrix,deep purple , santana) im zusammenhang mit den tragischen unfällen (insbes. piers courage) etwas krass, aber dennoch passend zu dieser epoche. viele unbekannte filmdokumente, ebenso interessant, dass zeitzeugen wie eccelstone hier sehr anfassbar erscheinen.

Verfasst: Mo 30.Aug, 2010 21:11
von Jürgen Esser
Auch ich fand diese Doku sehr gelungen - die Bilder, Zeitzeugen und die Musik sprachen für sich.

Es wird sich jemand was dabei gedacht haben, Kommentare aus der Jetzt-Zeit nicht einfliessen zu lassen. Und das war gut so!

Jochen Rindt war der Champion für zwei Natonen: der Deutsche, der mit der Lizenz Österreichs fuhr.

Und leider auch zu denen gehört, die zu früh gingen.

Verfasst: Mo 30.Aug, 2010 21:20
von Friedhelm Rogies
@ Markus

also ich habe die Sendung aufgezeichnet und inzwischen eine DVD davon erstellt.
Falls Interesse besteht, kann ich mal ne Kopie von machen und zuschicken.
Bitte einfach mal melden.....

Grüße
Friedhelm

Verfasst: Do 09.Sep, 2010 13:46
von Markus Kirch
Hey
Die Sendung ist echt super!
Ich habe es per onlinetvrecorder aufgezeichnet, aber danke für das angebot...

vg markus