Neuer Rekordversuch des BILSTEIN Donkervoort ???

Informationen und Hintergründe.
Jens Distelrath
Beiträge: 217
Registriert: Di 21.Mai, 2002 8:08
Wohnort: Oberlützingen/Brohltal
Kontaktdaten:

Neuer Rekordversuch des BILSTEIN Donkervoort ???

Beitrag von Jens Distelrath » So 30.Okt, 2005 19:28

Hallo Leute!

Heute drehte so gegen 17:30 Uhr , nach dem die Strecke für Touri's gesperrt wurde, der BILSTEIN Donkervoort 2 sehr schnelle Runden auf der Nordschleife.
Kann es evtl. sein, dass in den nächsten Tagen ein neuer Rekordversuch des Donkis ansteht und heute schon mal ein "Roll Out" durchgeführt wurde?

VLG Jens

Benutzeravatar
Sven Böckmann
Beiträge: 634
Registriert: So 26.Mai, 2002 22:24
Wohnort: Dormagen - Straberg / Box 16
Kontaktdaten:

Beitrag von Sven Böckmann » Mo 31.Okt, 2005 22:01

Klar könnte das sein! Würde so kurz vor der MSE auch Sinn machen. Mit so einem Rekord im Nacken ist gut Werbung machen!

Gruß Sven

Wolfgang Sievernich
Beiträge: 288
Registriert: Mi 28.Mai, 2003 14:05
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang Sievernich » Fr 04.Nov, 2005 12:08

Diese ewige Rekodhatz wird langsam zur Pharce. Ohne die Leistung der Piloten und Tuner untermauern zu wollen, das hat doch alles nichts mehr mit dem Urgedanken zu tun :?
speedCom Presse & Marketingagentur

Benutzeravatar
Christian Chychla
Beiträge: 39
Registriert: Do 30.Mai, 2002 19:48
Wohnort: Meckenheim

Beitrag von Christian Chychla » So 06.Nov, 2005 18:26

Hi,

der Donkervoort hat heute Abend nach den Touristenfahrten einige Runden gedreht!!! Und die letzte die ich gesehen habe im Halbdunklen! Sahen alle sehr zugüg aus.

Über die Zeiten weiss ich leider nichts!

Gruß

Chris :twisted:

Benutzeravatar
Hardy Haferkamp
Beiträge: 133
Registriert: Fr 05.Jul, 2002 7:48
Wohnort: OB erhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Hardy Haferkamp » Di 08.Nov, 2005 21:40

Christian Chychla hat geschrieben:Hi,

der Donkervoort hat heute Abend nach den Touristenfahrten einige Runden gedreht!!! Und die letzte die ich gesehen habe im Halbdunklen! Sahen alle sehr zugüg aus.

Über die Zeiten weiss ich leider nichts!

Gruß

Chris :twisted:
Ich war im Pflanzgarten und auf der Döttinger Höhe um mir die Rekordfahrt anzusehen und ggf. ein paar Bilder zuschießen. Es war schon recht dunkel, wodurch die Bilder etwas flau geworden sind. Anblitzen wollte ich den Donky nicht.

Es hörte sich schon heftig an wie er PG1 runtergeflogen kam und aufsetzte.

Bild
Ein Bild von den 3 Serien bei den Durchfahrten im Pflanzgarten.

Er hat nach meinen Informationen eine 7:15:02 geschafft. Respekt kann ich da nur sagen, bei dieser Dämmerung.

Bei der Durchfahrt auf der Döttinger Höhe in Runde 4 fuhr er erst mit Licht, kurz nach dem Gentry hat er es ausgeschaltet (bringt wohl noch ein paar Ponys). Man konnte die Krümmeranlage hellrot glühen sehen.


Gruß
Hardy

Thomas Uhlmann
Beiträge: 395
Registriert: Do 03.Apr, 2003 19:03
Wohnort: Hemer

Beitrag von Thomas Uhlmann » Mi 09.Nov, 2005 10:14

Liegt die Radabdeckung vorne links aus aerodynamischen Gründen so schief? :wink:

Benutzeravatar
Thomas Bongartz
Beiträge: 606
Registriert: Fr 16.Aug, 2002 9:04
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas Bongartz » Mi 09.Nov, 2005 10:53

wer hat den denn pilotiert?

Gruß Thomas

Christian Schäfer
Beiträge: 87
Registriert: Do 30.Jan, 2003 18:40
Wohnort: Velbert

Beitrag von Christian Schäfer » Mi 09.Nov, 2005 13:56

Dem Helm nach zu urteilen, Michael Düchting himself
@Thomas
Gruß in die Schloßstadt.

Benutzeravatar
Gerrit Bisping
Beiträge: 450
Registriert: Di 11.Okt, 2005 12:39
Wohnort: Bad Iburg

Beitrag von Gerrit Bisping » Fr 18.Nov, 2005 18:36

Hi, in der aktuellen sport auto wird dieses Thema ganz kurz angeschnitten. Der Rekord muss ganz kurz vor Redaktionsschluss aufgestellt worden sein. Mehr soll in der 01/06 stehen. Respekt... !

Benutzeravatar
Hans Werner Bastian
Beiträge: 413
Registriert: So 30.Nov, 2003 14:33
Wohnort: Morbach + Weiterstadt

Beitrag von Hans Werner Bastian » Fr 18.Nov, 2005 22:01

Der neue Rekord liegt laut Sport Auto bei 7.14,9 min und ist somit 0,7 sek schneller als der alte von Patrick Simon. fahrer war Michael Düchting selbst.

Benutzeravatar
Dirk Lutterbach
Beiträge: 243
Registriert: Sa 15.Mär, 2003 18:30
Wohnort: Rurberg/Eifel
Kontaktdaten:

Beitrag von Dirk Lutterbach » Sa 19.Nov, 2005 19:14

Hans Werner Bastian hat geschrieben:Der neue Rekord liegt laut Sport Auto bei 7.14,9 min und ist somit 0,7 sek schneller als der alte von Patrick Simon. fahrer war Michael Düchting selbst.
Auch wenn ich persönlich der Meinung bin, daß weder ein Donkervoort noch ein Radical dem ursprünglichen Gedanken der sportauto-Trophy entsprechen, aber warum bezieht sich sportauto auf die 7:15,63 von Patrick Simon im edo competition Porsche GT2 RS?

In der Ausgabe 11/05 hatte man unter der Überschrift "Ohne wenn und Aber" die Rekordzeit von 6:55,01 von Michael Vergers im Radical SR8 anerkannt. Oder habe ich irgendwas nicht mitbekommen? :smt100

Dirk

Benedikt Peters
Beiträge: 65
Registriert: Di 04.Mär, 2003 18:45
Wohnort: Grafschaft

Beitrag von Benedikt Peters » Sa 19.Nov, 2005 19:38

Hi!

Über der von dir genannten Überschrift stand jedoch wiederum "Inoffizieller Rundenrekord auf der Nordschleife". Und das bedeutet das er nicht anerkannt worden ist. Wieso das so ist würde mich allerdings auch interessieren

Gruß,
Benedikt

Benutzeravatar
Sven Böckmann
Beiträge: 634
Registriert: So 26.Mai, 2002 22:24
Wohnort: Dormagen - Straberg / Box 16
Kontaktdaten:

Beitrag von Sven Böckmann » Sa 19.Nov, 2005 20:28

Hardy Haferkamp hat geschrieben:Man konnte die Krümmeranlage hellrot glühen sehen.
Hallo Hardy
Das was da so Rot "glüht" ist nur eine sogenannte Helfer- oder Zusatzfeder. Leider kein Krümmer :wink:

Gruß Sven

Benutzeravatar
Gerrit Bisping
Beiträge: 450
Registriert: Di 11.Okt, 2005 12:39
Wohnort: Bad Iburg

Beitrag von Gerrit Bisping » So 20.Nov, 2005 9:55

Benedikt Peters hat geschrieben:Über der von dir genannten Überschrift stand jedoch wiederum "Inoffizieller Rundenrekord auf der Nordschleife". Und das bedeutet das er nicht anerkannt worden ist. Wieso das so ist würde mich allerdings auch interessieren
Ich habe die sport auto 11/05 noch mal vorgekramt. Auf Seite 106 unten links steht der Bericht. Also, wenn das Fahrzeug in Deutschland eine Zulassung bekäme, wäre der Rundenrekord offiziell - würde ich mal sagen. Gegen den SR8 ist der Donkervoort von Michael Düchting ja "alltagstauglich" :D

Zitat sport auto: "Wer das Schwedenkreuz auf Sportreifen mit 224 km/h durchfährt und damit schneller ist als jeder mit Slicks bereifte Tourenwagen in der VLN, geht nur schwer als seriennah durch. Nichtsdestotrotz: Wir gratulieren zu dieser Leistung"

Benutzeravatar
Stefan Schlünder
Beiträge: 392
Registriert: Fr 14.Feb, 2003 15:14
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan Schlünder » Sa 17.Dez, 2005 12:48

Sport Auto 1/2006 Seite 31 hat geschrieben: Trophy Reglement

Regel-Runde

Wir hätten es wissen sollen. Die Geschichte des sport auto Tuner-GP hat es uns schließlich gezeigt. Ist der Ansporn der Tuning-Gilde und Kleinstserienhersteller erst einmal geweckt, wird tief in die Trickkiste gegriffen.

Um Auswüchsen bei der Auslegung der Definition "straßenzugelassene Fahrzeuge" Einhalt zu gebieten, wird die sport auto-Trophy für die beste Rundenzeit auf der Nordschleife des Nürburgrings in der nächsten Saison ein Regelwerk erhalten. Zwar steht dieses im Detail noch nicht fest, wird sich jedoch in den Grundzügen an das in den letzten Jahren bewährte Reglement des Tuner-GPs anlehnen. Die offizielle Trophy-Ausschreibung folgt in Kürze.
Wurde auch Zeit.

Gruss
Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste