N-Forum - Das Forum für Nürburgring- und Motorsport-Freunde seit 2001.
  RegelnRegeln SuchenSuchen     BenutzerBenutzer    BenutzergruppenBenutzergruppen  
  ProfilProfil     Private NachrichtenPrivate Nachrichten     LoginLogin      RegistrierenRegistrieren  

24h Mittwoch (2012)
Hans-Joachim Stuck wechselt von BMW zum VW-Konzern

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    20832.com/forum -> Motorsport allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zeitungsartikel



Anmeldungsdatum: 27.06.2002
Beiträge: 508

BeitragVerfasst am: Di 13.Nov, 2007 17:10    Titel: Hans-Joachim Stuck wechselt von BMW zum VW-Konzern Antworten mit Zitat

Stuck repräsentiert Motorsport-Bereich von VW

Hans-Joachim Stuck hat die Seiten gewechselt. Nach 37 Jahren am Steuer wird "Striezel" künftig den Volkswagen-Konzern im Motorsport-Bereich repräsentieren. "Es wäre schade, wenn ich die große Erfahrung einfach ad acta legen würde. Deshalb habe ich das Angebot des VW-Konzerns dankend angenommen, meine Fähigkeiten abseits der Strecke einzubringen", sagte Stuck, der am 1. Januar 57 Jahre alt wird, in einem Interview mit dem Sport-Informations-Dienst (sid).

Der frühere Formel-1-Pilot, Le-Mans-Sieger und DTM-Champion, einer der erfolgreichsten und bekanntesten Rennfahrer Deutschlands, wird im Motorsport zu einem Gesicht des VW-Konzerns und verlässt dafür seinen langjährigen Arbeitgeber BMW, für den er zuletzt als Markenbotschafter tätig war. "Strietzel" wäre bei den Münchnern gerne mehr in die "eigentliche Abteilung Motorsport" eingebunden worden.

Das wird er jetzt auf Wunsch von Konzern-Boss Martin Winterkorn bei den Wolfsburgern. Dort wird er nicht nur für VW selbst tätig sein, sondern auch ein Auge auf die Motorsporteinsätze der Konzernmarken Audi, Seat, Skoda, Bentley, Bugatti und Lamborghini haben.

Stuck: "Gott sei Dank keinen Bürojob"

"Ich werde das Unternehmen in allen Dingen des Motorsports beraten", erklärte Stuck seinen künftigen Arbeitsbereich, der für ihn "Gott sei Dank keinen Bürojob" bedeute: "Mein Tätigkeitsbereich werden weiter die Rennschauplätze dieser Welt sein, ob das die DTM, die Dakar, die Tourenwagen-WM oder die Rallye-Szene ist. Da werde ich mich vornehmlich aufhalten und versuchen, mit meiner Erfahrung den Konzern entsprechend zu beraten, sich in den richtigen Serien zu engagieren." Er berichtet dierekt an Stephan Grühsem, den Leiter Konzern-Kommunikation der Volkswagen AG.

"Mit Hans-Joachim Stuck haben wir einen hervorragenden deutschen Experten für den Motorsport als Repräsentanten für den Volkswagen-Konzern gewinnen können. Nach seinen vielen Erfolgen bei Audi ist es auch so etwas wie eine Heimkehr an die frühere Wirkungsstätte", sagte Grühsem: "Ich bin sicher, seine Erfahrung und Expertise wird den Motorsport bei allen Marken des Konzerns entscheidend voranbringen."

Arrow weiterlesen:
Handelsblatt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zeitungsartikel



Anmeldungsdatum: 27.06.2002
Beiträge: 508

BeitragVerfasst am: Di 13.Nov, 2007 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

aus www.motorsport-total.com :

Frage: "Wird Ihr älterer Sohn Johannes ebenso wie Sie auch von BMW zu einer Ihrer neuen Konzernmarken wechseln?"
Stuck: "Johannes hatte mit BMW noch keine enge Verbindung. Die Geschichten, die wir in diesem Jahr gemacht haben, waren private Einsätze des Teams Schubert, das für das nächste Jahr aber kein Einsatzauto hat. Johannes' Zukunft ist weit offen. Für ihn ist sein Studium an einer Business-Akademie momentan die Aufgabe Nummer eins."

Arrow weiterlesen:
motorsport-total.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    20832.com/forum -> Motorsport allgemein Alle Zeiten sind MESZ (Westeuropa)
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


phpBB / Impressum


Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Autoglass Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner