Andreas Mäder - Fahrer des Jahres 2008

Informationen und Hintergründe.
Antworten
Benutzeravatar
N-Team
Site Admin
Beiträge: 507
Registriert: Fr 17.Mai, 2002 20:45

Andreas Mäder - Fahrer des Jahres 2008

Beitrag von N-Team » Fr 13.Feb, 2009 19:42

Mit der Wahl zum "Nürburgring Fahrer des Jahres 2008" ehren die eingeschworenen Nordschleifenfans den Sportsmann Andres Mäder, der am 27.Nov.2008 nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist.

Bild

Mäder Motorsport hatte immer eine weite Anreise in die Eifel: aus Großkugel bei Leipzig wurden 1 bis 2 Honda S2000 zum Ring transportiert und dort erfolgreich eingesetzt. Trotz schneller Rundenzeiten und großem Ehrgeiz verkörperte Andreas stets den fairen Sportsmann und hat sich die Herzen der Fans erobert. Wir alle wünschen der Familie und den Angehörigen ebenso Kraft und Ausdauer, damit sie den schmerzhaften Verlust verarbeiten können.

Leider hat Andreas diese Anerkennung nicht mehr selber erleben dürfen - als Fahrer des Jahres belegt er einen festen Platz in der Geschichte von Nürburgring und Nordschleife.

Ronny Mäder
Beiträge: 1
Registriert: Do 25.Dez, 2003 23:44
Wohnort: Großkugel
Kontaktdaten:

Andreas Mäder

Beitrag von Ronny Mäder » So 22.Feb, 2009 20:25

"Nur die Besten sterben jung" , leider traf das auch auf meinen Vater zu. Aber dass er nicht nur für uns der Beste war, sondern dass das auch seine Fans und Freunde vom Nürburgring so sehen und ihn deshalb die Auszeichnung "Fahrer des Jahres 2008" zukommen ließen macht uns stolz. Vielen Dank für diese Anerkennung!!!
Seine 2. Heimat war der Nürburgring und er lebte & liebte den Motorsport.
Die Mäder-Motorsport GmbH gibt es nun seit 2001 und wir haben in den vielen Jahren eine Menge Erfolge eingefahren. Deshalb wollen wir 2009 versuchen auch ohne ihn an die Leistungen anzuknüpfen. Wir planen an einigen Läufen in der VLN und am 24h-Rennen teilzunehmen.
Hierfür suchen wir noch Fahrer und Sponsoren.

Bis bald, Ronny Mäder

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste