Walter Röhrl im Elektro-Taycan.

Automatischer Feed von Mike's renn.tv Blog.
Antworten
Benutzeravatar
Mike Frison
Beiträge: 3704
Registriert: So 19.Mai, 2002 0:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Walter Röhrl im Elektro-Taycan.

Beitrag von Mike Frison » Di 15.Jan, 2019 20:25

Da wird Porsche wohl nochmal die Produktionszahlen anheben müssen, denn der Meister ist voll des Lobes.
Bild
Hier der Link zum Video und ich habe mir mal die Mühe gemacht Walter's Aussagen abzuschreiben - das wird wohl in die Geschichtsbücher eingehen:
Walter vor dem Einsteigen:
"Die Erwartungen sind ziemlich groß - ich glaub' es ist hinreichend bekannt, wie ich ein E-Auto nicht gern mag. Das soll mich aber nicht hindern, das einfach ganz fair zu testen und zu sagen, ob das Auto gut fährt."
Walter im Auto
"Sehr beeindruckend - das Auto fährt natürlich so, wie ein Porsche fahren muss - das merkste bei jedem Meter - dass das einfach ein Auto ist, das von Porsche-Ingenieuren entwickelt wurde. Eine Präzision - mit dem Lenken, Bremsen, Gasannahme - der Schub ist natürlich etwas, sowas das hat ein normaler Mensch überhaupt noch NIE erlebt - Leistung von Null bis zum Anschlag - ohne Unterbrechung, ohne Zugkraftunterbrechung - ein Fahrwerk, das genau dort hinfahrt wo ich hinlenke - also mehr kann man sich im Prinzip nicht wünschen."
"Soviel von dem ganzen Know-How, was ich seit 50 Jahren an Porsche schätze, hat auch dieses Auto."
"Also bei DEM Auto, da trifft es wirklich zu, dass die Tränen der Ergriffenheit waagerecht abfließen - unglaublich!"
Und wir wissen ja alle, wie kritisch der Herr Röhrl sein kann.
Den Fake-Auspuff haben sie übrigens immer noch dran!
Bild
Röhrl | Porsche | Taycan |

http://mikefrison.com/5311

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste