N-Forum wird eingestellt.

nurburgring.de und das rot-weisse N.
Benutzeravatar
Mike Frison
Beiträge: 3721
Registriert: So 19.Mai, 2002 0:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Mike Frison » Mi 09.Okt, 2019 20:59

Hallo Leute,
viele sind es ja nicht mehr, die hier mitmachen - aber den treuen wenigen möchte ich mit genügend Vorlauf mitteilen, dass ich das Forum einstelle.

Das Tippspiel kann noch bis zum Ende durchgeführt werden und nach dem letzten VLN Rennen ziehe ich dann hier den Stecker.

Als ich vor 2 Jahren die Software aktualisiert habe, hatte ich natürlich die Hoffnung, dass wieder etwas mehr Leben in die Bude kommt (viewtopic.php?f=15&t=10033). Hat leider nicht funktioniert - muss man dann auch akzeptieren.

Das N Forum hat sicher bewegte Zeiten hinter sich - https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpol ... 18419.html - und auch lange durchgehalten (2002 gestartet). Aber wie alles einen Anfang hat so gibt es auch ein Ende - und das schon bald.

Also wenn Ihr noch Inhalte abspeichern wollt, jetzt gibt es noch Gelegenheit dazu.

Danke für Eure Treue!

Dietmar Schmitz
Beiträge: 141
Registriert: Mi 06.Apr, 2005 8:06
Wohnort: Kreuzau

Re: N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Dietmar Schmitz » Fr 11.Okt, 2019 15:49

Hallo Mike
Nachvollziebar aber schade.
Werde das N aber weiter auf dem Auto lassen.
Gruß Dietmar

Christian Simon
Beiträge: 87
Registriert: Mi 10.Apr, 2013 16:10
Wohnort: Karlstadt

Re: N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Christian Simon » Fr 11.Okt, 2019 22:52

Das ist echt keine gute Nachricht.
Ich liebe das tippen auf die vln.

Gibt es eine Alternative zum Tippspiel hier?
Oder besteht weiterhin Interesse, dann könnte man Evtl eine vln -Tippspiel Facebook Seite aufmachen?!

Benutzeravatar
Harald Tiesler
Beiträge: 96
Registriert: Fr 28.Aug, 2009 12:16
Wohnort: Bodensee

Re: N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Harald Tiesler » Sa 12.Okt, 2019 22:35

Hi Mike, hi alle,
das ist natürlich sehr schade -- aber auch verstehbar. Es ist wirklich in den letzten Monaten wenig bis nix mehr los.
Sehr schade, dass diese Gemeinde so eingeschlafen ist.

Mike: Gäbe es die Möglichkeit, das Forum auf sowas wie "read only" / "for archive purposes" sichtbar bleiben zu lassen? Es gab ne Menge Diskussionen und Verlinkungen im Laufe der Jahre, die aus meiner Sicht als erhaltenswert gelten....

Viele Grüsse aus dem Süden
Harald

Stephan Fürste
Beiträge: 404
Registriert: Di 21.Mai, 2002 3:19
Wohnort: neuss

Re: N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Stephan Fürste » So 13.Okt, 2019 16:47

Nachvollziehbar dieser Schritt.

DANKE MIKE für die lange Zeit die diese Forum zu Verfügung gestellt wurde.
Was war das gerade in der Anfangszeit eine schöne/tolle Comiunity hier, durch verschiedene Gemengelagen ist es schon länger nicht mehr so.

Benutzeravatar
Stefan Ludwig
Beiträge: 77
Registriert: Do 23.Sep, 2004 10:46
Wohnort: Dörrebach

Re: N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Stefan Ludwig » Mo 14.Okt, 2019 6:48

Ich habe das Forum auch immer gern besucht. Seit der Klage war da aber irgendwie ein Knick drin. Heute gucke ich ab und zu mal in den Blog, aber deine Sichtweisen sind mir zu radikal geworden. Was den Nürburgring betrifft und auch die totale Ausrichtung auf das Thema E Mobilität. Ich bin auch nur noch selten am Ring und habe meine motorsportlichen Aktivitäten, sowohl als Schrauber als auch als Fahrer, eingestellt. Trotz der Veränderungen mag ich den Ring aber nach wie vor.

Viele Grüße

Stefan Ludwig

Volker Bund
Beiträge: 3
Registriert: Do 22.Okt, 2009 18:03
Wohnort: Düren

Re: N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Volker Bund » Mo 14.Okt, 2019 11:38

Guten Morgen,

Ich möchte mich da zu 100% Stefan Ludwig anschließen! Mir sind Deine Ansichten zu Motorsport und das leidige E-Gretathema auch zu krass! Was ich gut finde ist, das Du zu Deiner "neuen" Einstellung stehst!
Deine Einstellung ist aber halt nicht jedermanns Sache. Mach's gut!

Ciao Volker

Stefan Sauer
Beiträge: 9
Registriert: Mi 26.Aug, 2009 23:22
Wohnort: Im schönen Zabergäu

Re: N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Stefan Sauer » Mo 14.Okt, 2019 13:02

Mir geht es leider auch so. Ich hab hier immer gerne gelesen. Und dann kam erst das Anbiedern an die Grünen, weil die ja den Ring retten können (lach, haben die Grünen schon jemals was getaugt für irgend was?!), dann die Pegida-Beiträge die ich beim Rennsport einfach nicht haben will.
Und heute ist es der ganze E-Quatsch und die Greta-Verherrlichung und wie toll doch die Radfahrer sind und wie blöd die Autofahrer kann ich nicht mehr hören. Vor allem von jemand, der bei nem Automobilhersteller arbeitet der nicht wirklich die umweltfreundlichsten Fahrzeuge herstellt. In der Freizeit wird dann noch mit nem Moped mit Verbrenner durch die Landschaft gebrettert. Aber Hauptsache alles verteufeln, was Benzin oder Diesel verbrennt.

Ich nenne es schlicht Heuchelei...und die kann ich nicht leiden.

Mike machs gut, aber mein Fall ist das Forum definitiv auch nicht mehr.

Benutzeravatar
Harald Tiesler
Beiträge: 96
Registriert: Fr 28.Aug, 2009 12:16
Wohnort: Bodensee

Re: N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Harald Tiesler » Mo 14.Okt, 2019 17:46

Liebe Leute -- was kommt denn hier auf einmal hoch?
Wenn euch die Blog-Themen so gegen den strich gingen: Warum hat niemand mal seine Meinung oder Kommentar geschrieben? Immerhin erscheint jeder Blogpost in einem eigenen Forenkapitel und jeder hatte/hat die Möglichkeit, auf Blogposts zu kommentieren. Hat aber quasi nie jemand gemacht.

Habt Ihr es *jetzt* nötig, ein solches bashing auf Mike anzufeuern?
Wie seit Ihr denn drauf?

Ich habe auch gerne hier gelesen -- und mir sind auch die reinen Motorsport- und Nordschleifenaspekte leider zu sehr vernachlässigt worden. Wenn Euch das auch so ging -- dann lest halt hier nicht mehr mit und trollt Euch.
Das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Aber ein so dummes bashing zu schreiben geht gar nicht.

*kopfschuettel*

Harald

Harald Gallinnis
Beiträge: 42
Registriert: Do 10.Mai, 2012 18:30
Wohnort: Garbsen
Kontaktdaten:

Re: N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Harald Gallinnis » Mo 14.Okt, 2019 23:02

Hallo Mike

Schade - ich finde es bedauerlich das dieses Forum hier nach so langer Zeit den Betrieb einstellt - schliesslich war es eine Zeitlang auch für uns von GT-Eins eine Nachrichtenquelle. Aber die Herausforderungen von FB, Twitter, Instagramm oder so nervtötenden Konkurrenzforen wie z.B unserer Site... :roll: :wink: ...mögen wohl zu gross gewesen sein. Zudem das Moderieren ja immer eine Menge Arbeit und Fingerspitzengefühl verlangt.

Ich hoffe du bleibst der Ringszene auf die ein oder andere Art erhalten. Ich denke das Ring-Forum hat in der Vergangenheit viel bewegt.

Ich schliesse mich dem Vorschlag eines meiner Vorredner an und schlage vor das die Site zumindest als read-only erhalten bleiben sollte.

Vielleicht hast du ja doch irgendwann mal Bock auf einen Restart mit neuem Konzept oder der Bedarf für ein solches Forum wächst neu an - dann müsste man das nicht komplett neu aufsetzen.

Egal wie du dich entscheidest - alles Gute!

Harald (von GT-Eins)

Benutzeravatar
Stefan Ludwig
Beiträge: 77
Registriert: Do 23.Sep, 2004 10:46
Wohnort: Dörrebach

Re: N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Stefan Ludwig » Di 15.Okt, 2019 8:27

Harald halt mal den Ball flach.

Eine Meinung sagen hat nichts mit Bashing zu tun.

Eine Meinung zu akzeptieren scheint nicht deine Stärke zu sein, lieber mal die anderen als dumm hinstellen und beleidigend werden, ganz schwache Nummer.


Gruß Stefan

Daniel Heinrichs
Beiträge: 203
Registriert: Mi 16.Apr, 2008 1:17
Wohnort: Immendorf

Re: N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Daniel Heinrichs » Di 15.Okt, 2019 12:05

@ Stefan Sauer: Sie erwähnen etwas von "Pegida-Beiträgen", was ist damit gemeint? wann und wo war das?

Thomas Morper
Beiträge: 148
Registriert: Do 08.Sep, 2005 18:53
Kontaktdaten:

Re: N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Thomas Morper » Mi 16.Okt, 2019 17:48

Zuerst einmal möchte ich es nicht verpassen an der Stelle dann erst einmal für den langjährigen Betrieb des Forums zu Danken! Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass dies nicht immer einfach ist.

Ansonsten muss ich mich leider auch einigen Vor-Postern anschließen. Ich habe in der Vergangenheit immer mal Kommentare zu Blog-Einträgen hinterlassen. Aber die Vehemenz, mit der viele Blog-Beiträge in eine gewisse Richtung gedrückt wurden lässt inzwischen eben auch kaum noch Raum zum Diskutieren. Und das musst Du Dir auch selbst etwas ankreiden lassen Mike. Du hast einen journalistischen Anspruch in Deiner Arbeit, ein Journalist darf gerne kommentieren und seine Meinung ausdrücken, aber wenn es Diskussionen über einen Artikel geben soll, dann muss es für eben diese Diskussion auch noch inhaltlich Platz geben. Und das ist bei vielen Deiner Blog-Postings leider nicht der Fall. Ich lese regelmäßig den Blog da es dort immer wieder interessante Themen gibt die ich auf anderen Seiten so nicht finde, aber für weitere Diskussionen sehe ich inhaltlich keinen Platz, dafür sind Deine Aussagen zu scharf formuliert.

Dazu kommt denke ich, dass die Ausrichtung Deiner Seite heute eben doch deutlich anders ist als vor einigen Jahren. Sind wir ehrlich, Dein ehemaliges Kernthema, der Motorsport auf dem Nürburgring, spielt in Deinen Artikeln allenfalls noch eine Nebenrolle. Ich denke Du hast dadurch sehr viele ehemalige Leser verloren, aber eben keine neuen gewonnen.

Und damit Du meine Aussage vielleicht auch richtig einordnen kannst: Auch ich habe in den letzten Jahren einige Ansichten verändert, auch ich fahre inzwischen fast bei jedem Wetter mit dem Rad zur Arbeit, wenn auch nur 13 und nicht 60 km einfache Strecke - und ich habe mich auch gleich wieder am Montag auf das Rad gesetzt um zur Arbeit zu fahren nachdem mich vor 2 Monaten morgens ein Autofahrer "übersehen" hat und ich die letzten 2 Monate damit beschäftigt war meinen dabei gebrochenen Oberschenkel wieder verheilen zu lassen und halbwegs fit zu bekommen... Kurzum, ich habe mich auch zum begeisterten Viel-Radfahrer entwickelt, aber wenn ich auf 20832.com gehe, dann erwarte ich halt einfach andere Themen, und wenn ich diskutieren soll, dann erwarte ich inhaltlich Raum dafür.

Gruß
Thomas
Alles rund um Rennsportmodelle im Maßstab 1/43 -> http://www.1zu43.net

Benutzeravatar
Mike Frison
Beiträge: 3721
Registriert: So 19.Mai, 2002 0:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Mike Frison » Mi 16.Okt, 2019 21:57

Danke Euch für die Rückmeldungen! Wird ja quasi als letzter Post in die Geschichte eingehen - auch wenn man es nicht mehr nachlesen kann.

Ich will kurz ein paar Punkte aufgreifen, da scheint es Missverständnisse zu geben.

Der renn.tv Blog bleibt und das N verschicke ich auch weiterhin - keine Änderung hier. Nur das Forum - also 20832.com/forum - wird geschlossen und gelöscht. Auch ein Re-Start ist ausgeschlossen - ich bin nach 17 Jahren Community geheilt ;)

Damit ist auch die nächste Frage beantwortet: es wird keine Read-Only Version geben. Mir geht es ja - auch - darum Geld und Aufwand zu sparen. Es ist wirklich viel Arbeit. Und teuer.

Es gab auch Kritik am Blog und den Themen. Sorry Leute, nicht mein Problem. So ist das mit Blogs nunmal - das sind persönliche Web-Tagebücher. Und Journalist wollte ich nie sein - im Gegenteil. Privatperson mit Privatmeinung, völlig subjektiv. Auch gerne provokant, aber authentisch. Wenn es Euch zum Denken anregt - schön. Wenn nicht - auch schön.

Heuchelei? Finde ich nicht. Aber ist mir ehrlich gesagt auch egal. Denk von mir was Du willst, ist ja Deine Sache.

Und so wie mein persönliches Interesse am immer kommerzieller und unsportlich werdenden Motorsport sinkt, so verlagern sich auch meine Themen. Ich war dieses Jahr übrigens genau Null mal bei der VLN, nächstes Jahr trage ich mir nicht mal mehr die Termine ein.

Mir geht es auch nicht darum möglichst viele Leser zu gewinnen. Der Blog ist für mich ein kreatives Ventil, wo ich die angestauten Gedanken abladen kann. Oder mich Foto- bzw. Filmtechnisch austoben. Ein Experiment! Ich bekomme auch Rückmeldungen und Emails - unterstützend oder ablehnend - darüber freue ich mich. Ich würde es aber auch machen, wenn es keiner lesen würde. Nur so für mich.

Gute Besserung Thomas mit dem Bein! Heftig. Die 60 km übrigens Hin- und Zurück. Habe inzwischen auch mein KVB Abo gekündigt, d.h. nur noch Rad, bei (fast) jedem Wetter.

Natürlich ist das Forum auch ein Teil von mir - ich möchte lieber nicht wissen, wieviel meiner Lebenszeit hier drinsteckt. 17 Jahre sind lang, wir haben einiges durchgemacht. Dafür bin ich dankbar, denn natürlich hat es mich auch ein stückweit geprägt.

Auf der anderen Seite bin ich aber auch froh, dass ich gute Gründe habe den Stecker zu ziehen. Denn das schafft Platz für Neues und ich bin nach wie vor voller Tatendrang. Das Leben besteht nicht nur aus Motorsport und Nordschleife.

Benutzeravatar
Harald Tiesler
Beiträge: 96
Registriert: Fr 28.Aug, 2009 12:16
Wohnort: Bodensee

Re: N-Forum wird eingestellt.

Beitrag von Harald Tiesler » Mi 16.Okt, 2019 22:04

Hi Mike.
Schade, dass die vielen Verlinkungen und Infos damit verloren gehen.
Sehr sehr schade.
Gruß vom See
Harald

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast