Frage zu den Schranken

Fragen bzw. Suche-Anzeigen zum Thema Nürburgring.
Benutzeravatar
Stefan Beykirch
Beiträge: 75
Registriert: Sa 10.Nov, 2007 20:52
Wohnort: Rosbach (Hessen)

Frage zu den Schranken

Beitrag von Stefan Beykirch » So 12.Okt, 2008 21:01

Hi Nordschleifenfreunde,

ich war dieses Wochenende ma wieder am Ring un hab mir die VLN angeschaut. Am Sonntag bin ich dann morgens ins Adenauer Forst hochgefahren und hab mir die Touristenfahrten angesehn. Nach ein paar Stunden schauen hab ich mich dann dazu entschlossen nach Hause zu fahren. Und jetzt kommt das Problem: auf einmal waren alle Schranken zu :(
Ich bin über eine Stunde rumgefahren bis mir jemand erklärt hat, wie ich wieder da raus komme.

Warum sind denn erst die Schranken offen, und dann mitten am Tag wieder zu? Ich fände es sinnvoll, wenn man die Schranken Tagsüber auflassen würde und abends zumacht.

PS: das nennt man dan wohl "Gefangen im Paradies" :smt081

Benutzeravatar
Daniel Wirth
Beiträge: 95
Registriert: So 11.Mai, 2008 10:26
Wohnort: Neuss

Beitrag von Daniel Wirth » Mo 13.Okt, 2008 15:38

Hallo Stefan,
überall, wo normalerweise Schranken sind steht auch meistens ein Verkehrschild, dass einem die Durchfahrt mit dem Auto untersagt.
Bei deinem Fall schätze ich mal, dass zu dieser Zeit ein Förster/Jäger im Waldgebiet unterwegs wahr(zur Zeit ist ja Jagtsaison), und anschließend die Schranke verschlossen hat.
Ofmals ist es so dass viele Schranken bei VLN Rennen geöffnet sind , damit im Notfall Rettungswagen schnellstmöglichst an die Strecke kommen, falls sie nicht eine direke Zufahrt zur Strecke haben.
Die Schranken sind deshalb oft verschlossen, damit man gerade nicht mit dem Auto oder Moped in das Naturschutzgebiet fährt, ist halt leider so.
:wink:
mfg.
Daniel

Alexander Keller
Beiträge: 311
Registriert: Fr 19.Jan, 2007 19:40
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alexander Keller » Mo 13.Okt, 2008 16:26

An der Schranke die am Tunnel am Schwalbenschwanz ist und zum oberen Schwalbenschwanz führt stand extra ein Schild.
"Achtung, Schranke wird 15 Minuten nach dem Rennen geschlossen"

Benutzeravatar
Daniel Wirth
Beiträge: 95
Registriert: So 11.Mai, 2008 10:26
Wohnort: Neuss

Beitrag von Daniel Wirth » Mo 13.Okt, 2008 20:12

Richtig,
aber ich glaube, dass dies der Einzigste Streckenabschnitt ist, an dem freundlicherweise so ein "Schild " hängt.

Benutzeravatar
Klaus Korn
Beiträge: 167
Registriert: Mo 29.Dez, 2003 7:59
Wohnort: 53567 Buchholz / Westerwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus Korn » Mo 13.Okt, 2008 20:22

@Alexander
@Daniel,

das Schild hängen wir morgens an den Zaun, wenn wir den Abschnitt besetzen. Das hilft den Fans, rechtzeitig das Areal zu verlassen und uns, nicht so lange warten zu müssen, bis wir das Tor wieder verschließen können.

BildBild

Beste Grüße
Klaus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast