Die letzten „Artefakte“

F1 auf der Nordschleife, 1000km-Rennen oder die historische Nürburgring Südschleife.
Karsten Hülskämper
Beiträge: 13
Registriert: Mo 15.Okt, 2007 16:19
Wohnort: BW

Beitrag von Karsten Hülskämper » Mi 19.Aug, 2009 17:15

Ralf Terliesner hat geschrieben:....ist aber nicht mehr historisch !! Der Tunnel ist wohl am selben Platz aber bei dem Bau der GP-Strecke komplett neu gebaut worden.
Das stimmt fast, der Tunnel ist neu gebaut worden und ist viel breiter als Früher. Er beginnt an der gleichen Stelle, geht aber in einem anderen Winkel von Fahrerlager weg.

Bild
Mit der Historie der Nordschleife kenne ich mich nicht so gut aus, wie mit der der Südschleife. Ist die erste Linkskurve in Wehrseifen heute nicht etwas weiter als wie auf dem Bild?

Benutzeravatar
Philipp Buehler
Beiträge: 190
Registriert: Di 22.Jul, 2008 14:46
Wohnort: Buxtehude, Germany

Beitrag von Philipp Buehler » Mi 19.Aug, 2009 17:31

Perspektive?

Ich wuerde sagen, dass das auch heute so vom Radius her ist.
Rein vom Gelaende ist da ja auch nicht viel Spielraum.

Alexander Kraß
Beiträge: 71
Registriert: Fr 26.Sep, 2008 1:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Alexander Kraß » Sa 29.Aug, 2009 2:13

Wo es auch um den Tunnel bzw. das Alte Fahrerlager geht:

gestern ist mir beim Besuch des Fahrerlagers der Grand-Prix-Strecke die Zeittafel im Tunnel aufgefallen.

Am Anfang des Tunnels, auf der Seite des Alten Fahrerlagers, ist das alte Logo des Nürburgrings angebracht, darunter ein Satz zu 1927. Am Ende des Tunnels, auf der Seite des Fahrerlagers der Grand-Prix-Strecke, ist das aktuelle Logo des Nürburgrings angebracht, darunter ein Satz zu 2009 - dazwischen einige Jahreszahlen ausgewählter Ereignisse am Nürburgring aus den Jahren 1927 bis 2009 und jeweils zu dem Jahr ein kurzer Text. Zum einen ist der Tunnel jetzt eine schöne Zeittafel, zum anderen finde ich die symbolische Verbindung zwischen Altem Fahrerlager und "neuem" Fahrerlager gut gelungen!

Benutzeravatar
Dirk Emmrich
Beiträge: 75
Registriert: Mi 16.Jun, 2004 11:20
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Dirk Emmrich » Fr 09.Okt, 2009 16:07

Hier ist noch ein Inboard Video von der Südschleife:

http://www.youtube.com/watch?v=ThYnaSpm ... re=related

Gruß
Dirk

Marcus Wiebusch
Beiträge: 4
Registriert: Di 03.Nov, 2009 0:15
Wohnort: Remscheid

Wehrseifen ,Bude am Flugplatz

Beitrag von Marcus Wiebusch » Sa 05.Dez, 2009 12:23

Hallo ,
soviel ick noch weiss ist die Bude am Flugplatz früher mal nen Fotografen und Fernsehplatz gewesen .
Im Wehrseifen die Buden waren von links nach rechts :Essensbude und rechts der "berühmte Donnerbalken" (Plumpsklo) ,etwas oberhalb vom 113er Posten war wiederum ne Essensbude mit Schwerpunkt Trinken .
Da da mal öfters Unfälle sind und waren hat man den Hang heut steiler gemacht da da öfters mal Reifen in die Zuschauer geflogen sind .
Mein Vater hat mir das mal erzählt (Zeitzeuge) .Der Reifen rollte den Hang hinauf über den Zaun hinweg .Auf einem Campingtisch aufschlagend (der danach seinen Dienst sofort quittierte XD )und dann im hohen Bogen in den Wald hinein verschwand . (Denk ma das er von den Zuschauern sofort requiriert worden is )
mfg

Rudi Izdebski
Beiträge: 452
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 0:23
Wohnort: Landeshauptstadt NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Rudi Izdebski » Di 13.Apr, 2010 17:07

Alexander Kraß hat geschrieben:
Wenn du die Steilstrecke runter gehts, steht der Sockel ca. auf halber Höhe links:

[...]

Viele Grüße, Alex
Hi Alex,

ich habe noch ein Bild gefunden, auf dem die Bude gut zu erkennen ist. Außerdem kann man den Baum sehen, den die Fahrer angepeilt hatten um sich an der richtigen Stelle ins Karussell fallen zu lassen. Der Baum war später noch höher.

Bild

Das Bild ist aus den siebziger Jahren.

Gruß,
Rudi

Benutzeravatar
Timo Weidner
Beiträge: 67
Registriert: So 18.Mai, 2008 16:19
Wohnort: Öhringen

Beitrag von Timo Weidner » Di 13.Apr, 2010 22:24

Bei welcher Veranstaltung wurde das Bild gemacht?
Da ist ja richtig viel los...

Rudi Izdebski
Beiträge: 452
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 0:23
Wohnort: Landeshauptstadt NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Rudi Izdebski » Di 13.Apr, 2010 22:32

Bei einem 1000km-Rennen. Die waren immer gut besucht.

So sah es z. B. 1977 in dem Bereich aus:

Bild

Gruß,
Rudi

Helmut Loepp
Beiträge: 226
Registriert: Di 15.Jun, 2004 18:51

Beitrag von Helmut Loepp » Di 13.Apr, 2010 23:06

Herrlich, :lol:
das waren Zeiten, :D
was ist falsch gemacht worden :?:
Heute werden die 1000km unliebsam gesehen und verbannt :evil:

Gast

Beitrag von Gast » Di 13.Apr, 2010 23:14

Gibt es jemanden der sich für einen Audi R15 interessiert? ;-)

Ich erinnere mich aber noch an 24h Rennen, die genauso besucht waren. Spontan fällt mir das Jahr ein, bei dem die damals aktuelle DTM mit fuhr. Da fuhr der Gelb, schwarz, weiße Omega Evo 500 mit, ich glaube Volker Strycek war da mit drauf. War das 1989? Ich habe leider nie Fotos gemacht.

Thomas Uhlmann
Beiträge: 395
Registriert: Do 03.Apr, 2003 19:03
Wohnort: Hemer

Beitrag von Thomas Uhlmann » Mi 14.Apr, 2010 13:28

Autor 3 hat geschrieben:Gibt es jemanden der sich für einen Audi R15 interessiert? ;-)

Ich erinnere mich aber noch an 24h Rennen, die genauso besucht waren. Spontan fällt mir das Jahr ein, bei dem die damals aktuelle DTM mit fuhr. Da fuhr der Gelb, schwarz, weiße Omega Evo 500 mit, ich glaube Volker Strycek war da mit drauf. War das 1989? Ich habe leider nie Fotos gemacht.
Das war u. a. 1992 Stycek und Klaus-Peter Thaler
Bild

Gast

Beitrag von Gast » Do 15.Apr, 2010 15:22

Ganz genau. Das Ding hat nie einen Blumentopf gewonnen, aber da mein Vater zu der Zeit auch einen Omge hatte, war das Ding für mich natürlich der Knaller. Natürlich fuhren auch so Leute wie Roberto Ravaliga, Johnny Cecotto und die Mercedes Armada mit. Da kam man Donnerstag abends schon kaum noch zum Wippermann rauf, weil alles zugestellt war.

Rudi Izdebski
Beiträge: 452
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 0:23
Wohnort: Landeshauptstadt NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Rudi Izdebski » Do 15.Apr, 2010 17:38

Autor 3 hat geschrieben:Ganz genau. Das Ding hat nie einen Blumentopf gewonnen, aber da mein Vater zu der Zeit auch einen Omge hatte, war das Ding für mich natürlich der Knaller.
Opel hat den Fehler gemacht nicht zu betrügen. ;)

Die hätten einfach -wie Audi- 70 bis 80 PS weniger Motorleistung angeben sollen, und schon wären sie allen davon gefahren. :-(

BTW: Gegen Ende der Saison sah man, mit Niedz am Steuer, wimre ganz gut aus.

Gruß,
Rudi

Werner Gottas
Beiträge: 25
Registriert: Mi 20.Aug, 2003 10:01
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Werner Gottas » Di 01.Jun, 2010 20:07

Hallo,
da ich seit etwa 40 Jahren immer wieder Gast am Ring bin, habe ich natürlich auch die "vergangenen Zeiten" sehr nah miterlebt. So kann ich mich erinnern, dass ein Vetter von mir, der in Rheinbach (bei Meckenheim) bei einem Fernmeldebattalion stationiert war, in den 60iger Jahren oft bei Großveranstaltungen durch das Verlegen von Fernmeldekabeln für Sprechverbindungen zur Rennleitung, aber auch innerhalb der Streckenposten per Kabel und auch per Funk mit dazu beitrug, dass damalige Veranstaltungen mit (damals) modernster Technik stattfinden konnten.

Gruß

Werner Gottas

Rudi Izdebski
Beiträge: 452
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 0:23
Wohnort: Landeshauptstadt NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Rudi Izdebski » Di 21.Dez, 2010 15:57

Hi Nordschleifenfans!

Da das alte Fahrerlager zweifelsohne auch zu den letzten Artefakten des Nürburgrings gehört, habe ich ein paar Bilder, auf denen man das Innere der Boxen gut erkennen kann, auf meine Website geladen. Es handelt sich um die Boxen von Kremer (mit dem Porsche CK5) und Jöst (Porsche 936C).

http://www.i-t-d.net/Fahrer/Rolf_Stomme ... int_82.php

Bei der Gelegenheit hatte ich noch einige andere interessante (leider nicht „schöne“) Bilder in meiner Ablage gefunden („schön“ können sie nicht sein, da ich nur einen einfachen Fotoapparat hatte und fotografieren nicht mein Hobby war).

Auf einem Bild kann man gut sehen, dass Ex-Mühle früher ein gut besuchter Zuschauerplatz war. Heute hat sich die Natur dort alles „zurück geholt“.

http://www.i-t-d.net/Fahrer/Rolf_Stomme ... m_1974.php

(Ganz unten)

Gruß,
Rudi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste