Bathurst 12h/2012

Wettbewerbe abseits der Eifel.
Antworten
Benutzeravatar
Harald Tiesler
Beiträge: 84
Registriert: Fr 28.Aug, 2009 12:16
Wohnort: Bodensee

Bathurst 12h/2012

Beitrag von Harald Tiesler » Di 07.Feb, 2012 22:28

Nachdem ich nicht gesehen habe, dass es hierzu schon einen Thread gibt:

Die Langstreckensaison geht los in knapp 18 Tagen. Das Bathurst 12h-Rennen in Australien.
Wir werden hier so weit die Leitungen tragen eine Nachtsession mit dem Livestream auf Leinwand abziehen --- das Rennen verspricht spannend zu werden.

Link: http://www.12hbathurst.com/

Wie es da zur Sache gehen kann, zeigen die letzten Runden vom 2003er-Rennen auf Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=62OAi7MQoxU

Benutzeravatar
Marc Schmitz
Beiträge: 858
Registriert: Fr 21.Mär, 2003 19:42

Beitrag von Marc Schmitz » Fr 10.Feb, 2012 11:53

Gibt es eigentlich nur noch dieses 12h Bathurst-Format mit GTs oder auch noch das mit richtigen Tourenwagen (Vauxhall Astra, BMW E92 335i, Mitsubishi Lancer Evo. X, Holden Commodore etc.) die nicht mehr als X kosten dürfen, was dafür sorgt, dass es zwangsläufig auf Breitensportniveau bleibt?

Rick Haese
Beiträge: 23
Registriert: So 20.Mai, 2007 20:08
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von Rick Haese » Do 23.Feb, 2012 22:08

Es sind auch weiterhin Tourenwagen zugelassen. ;)

Hier die offizielle Entry List mit einigen bekannten Namen: http://www.bathurst12hour.com.au/wp-con ... y_list.pdf

Das Rennen wird in voller Länge, kommentiert von den Streckensprechern, frei für alle live auf der offiziellen Webseite übertragen: http://www.bathurst12hour.com.au/expand ... confirmed/

Auch Audi.tv wird übertragen: http://tv.audi.de/#/02
(sogar schon das Qualifying am Freitag Abend und Samstag Morgen unserer Zeit)

Gruß Rick

Benutzeravatar
Harald Tiesler
Beiträge: 84
Registriert: Fr 28.Aug, 2009 12:16
Wohnort: Bodensee

Beitrag von Harald Tiesler » Do 23.Feb, 2012 22:46

Hey danke für die Links.

Ich finde es etwas schade, dass die europäischen Fahrzeuge da so die Oberhand gewinnen. Die V8-Supercars und Holdens und wie sei alle heissen sieht man nun auch nicht mehr.

Trotzdem ein Rennen, was man gucken muss ;-)

Grüsse aus dem Süden
Harald

Rick Haese
Beiträge: 23
Registriert: So 20.Mai, 2007 20:08
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von Rick Haese » Do 23.Feb, 2012 23:18

Na die V8 Supercars fahren ja immer ihr eigenes 1000Km-Rennen im Oktober (das richtige Highlight), und auch das 24h-Rennen was 2002 und 2003 ausgetragen wurde, hat mit dem 12h-Rennen an sich nichts zu tun, weder den gleichen Veranstalter noch die gleiche (Grund-)Idee.

Aber es stimmt, bis 2010 waren viel mehr Production-Cars von Holden, Ford, Mitsubishi usw. dabei. Diese Autos starten wohl nicht weil die Teams angewidert sind von der Integration der GT-Klassen und andererseits, soweit ich weiß, nur eine gewisse Anzahl an Fahrzeugen vom australischen Motorsportbund auf der Strecke zugelassen sind.

Ralf Kieven
Beiträge: 565
Registriert: Do 27.Jan, 2005 20:50
Wohnort: Jülich
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf Kieven » Fr 24.Feb, 2012 1:53


Benutzeravatar
Marco Löwert
Beiträge: 388
Registriert: Fr 30.Aug, 2002 12:40

Beitrag von Marco Löwert » Fr 24.Feb, 2012 17:56

Um welche Uhrzeit MEZ ist denn Start?

Max Metzemacher
Beiträge: 52
Registriert: Fr 02.Okt, 2009 9:58
Wohnort: Köln

Beitrag von Max Metzemacher » Fr 24.Feb, 2012 18:38

20:15 unserer Zeit soviel ich weiss.

Ralf Kieven
Beiträge: 565
Registriert: Do 27.Jan, 2005 20:50
Wohnort: Jülich
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf Kieven » Fr 24.Feb, 2012 20:12

edit - war falsch

Benutzeravatar
Timo Schumacher
Beiträge: 171
Registriert: Do 27.Sep, 2007 10:48

Beitrag von Timo Schumacher » Fr 24.Feb, 2012 21:20

Hier wird übertragen:

http://tv.audi.de/#/02

Ralf Kieven
Beiträge: 565
Registriert: Do 27.Jan, 2005 20:50
Wohnort: Jülich
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf Kieven » Sa 25.Feb, 2012 16:26


Juergen Polzer
Beiträge: 17
Registriert: So 09.Jan, 2011 10:30
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Juergen Polzer » So 26.Feb, 2012 15:31

Sieg für den Phoenix-Audi: http://live.24hseries.com/Results-Race- ... hurst-2012

Schade für den Bello Rosso Ferrari (Ausfall Elektrik). Wenn ich das richtig sehe, haben die mit 2:06.3311 einen neuen Streckenrekord aufgestellt.

Ralf Kieven
Beiträge: 565
Registriert: Do 27.Jan, 2005 20:50
Wohnort: Jülich
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf Kieven » So 26.Feb, 2012 16:04

Eine kurze Zusammenfassung
Wenn ich das richtig sehe, haben die mit 2:06.3311 einen neuen Streckenrekord aufgestellt.
Das ist Richtig. Allan Simonsen hat den bisherigen Rekord in der Anfangsphase pulverisiert.

Benutzeravatar
Harald Tiesler
Beiträge: 84
Registriert: Fr 28.Aug, 2009 12:16
Wohnort: Bodensee

Beitrag von Harald Tiesler » So 26.Feb, 2012 22:56

Hmmmm... zusammenfassend.....

So richtig der Hammer war das Rennen nicht finde ich. Wie Mike auch im Blog schon schrieb ( http://mikefrison.com/1505 ), Audi hat mal wieder die richtig "dicker Macker"-Tour abgeritten. Rein Motorsportlich völlig in Ordnung, was Phönix geleistet hat, aber das äussere ist doch sehr sehr vom Marketing geprägt.

Respekt an das zweitplazierte Taxi aber vor allem an den Ferrari auf drei: Dieses Team hatte sich selber nicht mal auf dem Radar fürs Podium.

Am ganzen Rennen extrem Schade, dass eigentlich keiner der Aussie-Originale am Start war. Das Rennen war dominiert von Europäischen GT-Fahrzeugen.
Am Allerschlimmsten fand ich die leeren Ränge: es war ja fast niemand da (ok -- Eiflelfwetter halt, und das in Australien ;-)
Ganz schlimm die "nicht-Siegerehrung" am Schluss. Was war das denn? Kein Podium? Kein Publiukum? Zur Pokalüberreichung beim Siegerteam war nur ein Fahrer anwesend?????? Ich dachte ich seh nicht recht beim Online-Stream gucken. War das wirklich alles, oder gab es vior Ort noch mehr Fete?

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast