VLN-Clio Designwettbewerb

Informationen und Hintergründe.
Antworten
Benutzeravatar
Mike Frison
Beiträge: 3704
Registriert: So 19.Mai, 2002 0:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

VLN-Clio Designwettbewerb

Beitrag von Mike Frison » Di 21.Jan, 2003 18:48

Dirk "Rübe" Riebensahm und Christopher Gerhard werden 2003 zusammen Langstrecke fahren statt Clio-Cup. Das gemeinsame Auto wird momentan aufgebaut und da es schon fast ein Fanprojekt-Auto ist, geben sie das Design zum Wettbewerb frei. Der Gewinner bekommt eine Nordschleifen-Mitfahrt im Training und wird auch auf der Sponsorenleiste verewigt! Ob ihr es nach SCGT-Manier "paintet" oder mit Papier und Buntstiften konservativ rangeht, ist egal.

Hier die Eckdaten:

Fahrzeug: Clio RS "Cup"

Grundfarbe: silber (teilweises lackieren / bekleben ist o.k.)

Hauptsponsoren:
Maxicard (siehe www.m-w-motorsport.de oder www.maxicard.de), möglichst dunkelblau, Logo/Internet
Das Auto soll auch als "Maxicard Clio" erkennbar sein.
Vulkatec (siehe www.vulkatec.de), grün, eventuell analog den LKW's
und natürlich das "N"

kleinere Sponsoren mit Logo:
nfive ( www.nfive.com )
Eltron ( www.eltron.com )

Klein-Sponsoren:
einfach Platz lassen für Sponsorenleiste, einfarbig, Schriftzug, ca. 5-10 Stück.

Seriensponsoren:
wahrscheinlich wie letztes Jahr in der VLN: Champion, sport auto, Galladé, fehlt einer? Eventuell kommt Renault noch mit Seriensponsoren.

Startnummer nicht vergessen!

Ziemlich viele Aufkleber für so ein kleines Auto ;-)

Wir sind gespannt auf die Vorschläge 8O :D
Einsendeschluß: Samstag, 15.Februar (damit das Auto rechtzeitig für die Einstellfahrten fertig wird).
Entweder hier posten (wäre am besten) oder einschicken an maxicard-clio@nurburgring.de.

Bild

Benutzeravatar
Patrik Koziolek
Beiträge: 217
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 22:17
Wohnort: Halver + Wimbach

Beitrag von Patrik Koziolek » Di 21.Jan, 2003 20:21

Das liegt wohl zwischen unmöglich (bei den vielen Sponsoren) und Herausforderung (bei den vielen Sponsoren) ;-)

Hat irgendwer die Möglichkeit, an eine technische Zeichnung des Wagens zu kommen?

Benutzeravatar
Klaus Tweddell
Beiträge: 324
Registriert: Mo 20.Mai, 2002 22:08
Wohnort: Rüthen

Beitrag von Klaus Tweddell » Di 21.Jan, 2003 23:59

je mehr sponsorenaufkleber, desto weniger design, eher eine unmöglichkeit (oder doch eine herausforderung, wie oben bemmerkt ?).

aber wo soll noch designt werden, wenn alles beklebt wird (selbst die rückspiegel ), jedes logo mit einem eigenen design auf sich aufmerksam machen will, letztlich aber alles im wirren kuddelmuddel untergeht.

es gibt die uralte schaufenster-regel, dass wenig viel wirkungsvoller ist, d.h. überhaupt wahrgenommen werden kann (bei vorbeirasenden objekten sowieso) .
leider fehlt ein ein gigantischer heckflügel..schade, da ließe sich was unterbringen .
au weh, die riesigen startnummer-felder müssen ja auch noch drauf.
trotzdem.........

Benutzeravatar
Mike Frison
Beiträge: 3704
Registriert: So 19.Mai, 2002 0:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Mike Frison » Mi 22.Jan, 2003 0:27

Ich hab jetzt mal nen weißen Clio genommen als Bild, damit ihr euch nicht ablenken laßt, wie man es _nicht_ machen sollte ;-)
es gibt die uralte schaufenster-regel, dass wenig viel wirkungsvoller ist, d.h. überhaupt wahrgenommen werden kann (bei vorbeirasenden objekten sowieso) .
Ja, meine Rede. Beim Audi ist das einfacher, der hat mehr Platz ;)

Hat jemand einen blanken Clio von allen Seiten als Vorlage?

Marc Neumann
Beiträge: 244
Registriert: Di 21.Mai, 2002 19:41
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Marc Neumann » Mi 22.Jan, 2003 1:09

Die erste Vorlage war besser, weil sie halb von vorne und halb von der Seite
war. Die Farbe kann man ja ignorieren.
Eine Ansicht von der Seite und von vorne / hinten wäre natürlich optimal.
Marc,
der mitmachen möchte.

Benutzeravatar
Mike Frison
Beiträge: 3704
Registriert: So 19.Mai, 2002 0:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Mike Frison » Mi 22.Jan, 2003 8:08

Marc Neumann hat geschrieben:Die erste Vorlage war besser...
Das war garnicht als Vorlage gedacht, sondern einfach nur Christophers Clio, wie er im Moment aussieht. Mit einem einzigen Bild braucht man beim Lackierer/Schriftenschneider wohl nicht aufzukreuzen ;)
Müßten schon mehr Ansichten sein, z.B. auch von oben. Kreuzen aber bestimmt noch welche auf, Clios gibt's ja wie Sand am Meer.

Nachtrag:
Hier sind eine Million Cliobilder (ungefähr ;) ):
http://www.renaultmotorsport.co.uk/imag ... allery.htm

Daniel Eckel
Beiträge: 376
Registriert: So 20.Okt, 2002 19:16
Wohnort: Hartenrod/Hessen

Beitrag von Daniel Eckel » Mi 22.Jan, 2003 15:40

So, damit auch alle die gleiche Bedingungen haben bin ich mal so gnädig und poste hier mal einen Blueprint ;)

Bild

Marc Neumann
Beiträge: 244
Registriert: Di 21.Mai, 2002 19:41
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Marc Neumann » Mi 22.Jan, 2003 16:02

Sehr nett Daniel.
Danke

Marc

Daniel Eckel
Beiträge: 376
Registriert: So 20.Okt, 2002 19:16
Wohnort: Hartenrod/Hessen

Beitrag von Daniel Eckel » Mi 22.Jan, 2003 19:57

welche Nummer soll das Auto denn tragen ist das schon bekannt??

Benutzeravatar
Oliver Harbecke
Beiträge: 433
Registriert: Sa 18.Mai, 2002 23:46
Wohnort: Lüdenscheid,NRW,Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Oliver Harbecke » Mi 22.Jan, 2003 20:02

2004 am besten die 1 Bild
----------------------------------------------

TESTSIGNATUR

Benutzeravatar
Mike Frison
Beiträge: 3704
Registriert: So 19.Mai, 2002 0:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Mike Frison » Mi 22.Jan, 2003 20:11

Es gab sogar mal nen Clio mit ner 1 im VLN:

http://www.nurburgring.de/eventdetails. ... r&lang=deu

Ist garnicht so lange her, und sieht schick aus ;)

Aber normal ist das nicht, natürlich gibt's noch keine Nummern - am besten die 699 vom letzten Jahr nehmen. Hab's grad bei www.wige.de/vln nachgeschaut, Schinkenrennen. Da war der Christopher im Clio zwei Plätze vorm Rübe im Audi :?

@Daniel: super Dummies zum Ausmalen! :thumb:

Benutzeravatar
Mike Kesler
Beiträge: 32
Registriert: Fr 27.Sep, 2002 12:49
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Mike Kesler » Mi 22.Jan, 2003 20:46

Gibt's irgendwelche vorgaben bezüglich Grösse oder Anzahl der Sponsorenlogos? Dürfens statt 2 Maxicard/VulcaTec-Logos (pro Seite eins)auch deren 3 oder 1 sein (zum Bleistift fürs Dach oder Haube)?

Gruss, Mike

Benutzeravatar
Mike Frison
Beiträge: 3704
Registriert: So 19.Mai, 2002 0:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Mike Frison » Mi 22.Jan, 2003 21:46

Mike Kesler hat geschrieben:Gibt's irgendwelche vorgaben bezüglich Grösse oder Anzahl der Sponsorenlogos? Dürfens statt 2 Maxicard/VulcaTec-Logos (pro Seite eins)auch deren 3 oder 1 sein (zum Bleistift fürs Dach oder Haube)?
Am Ende muß es dem Sponsor gefallen. Der investiert schließlich für seinen Auftritt.

Das Auto sollte als "Maxicard-Clio" erkennbar sein und trotzdem muß sich die Vulkatec Geschäftsleitung auch damit identifizieren können. In welcher Form das N integriert wird, ist im Grunde egal. Die Anzahl der Aufkleber spielt auch keine Rolle. Bei der Größe gibt's nur groß/mittel/klein, aber keine genauen Abmessungen.

Noch ein paar Ergänzungen:
Hier sieht man ganz gut die Größe der 3-stelligen Startnummer:

http://www.nurburgring.de/eventdetails. ... 27_r&id=45

Anscheinend ist der Frontscheibenkeil auch frei, die hinteren Seitenscheiben könnte man auch teilweise integrieren. Bei der Heckscheibe heißt es - soweit ich weiß - im Reglement: ".. die Sicht nach hinten muß gewährleistet sein ..". War zumindest beim 24h so.

Bei den Lampen gabs ja in letzter Zeit etwas Streß, wenn man bunte genommen hat, aber teilweises abkleben (so, daß sie noch funktionieren), sollte möglich sein.

Benutzeravatar
Mike Kesler
Beiträge: 32
Registriert: Fr 27.Sep, 2002 12:49
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Mike Kesler » Do 23.Jan, 2003 0:35

So, ich hab mir jetzt mal ein paar Stunden um die Ohren geschlagen und hab einen ersten Designvorschlag. Es ist durchaus machbar, trotz der Menge an Sponsoraufklebern ein einigermassen stimmiges Layout zu zeichnen, was einerseits ein erkennen des Autos als "Maxicard-Clio" ermöglicht, andererseits auch die anderen Sponsoren gut unterbringt, ohne das gesamte Design zu stören. Puh, was ein Satz ;-).

Mein Vorschlag ist dies:

Bild

Hier hab ich die hintere Hälfte des Clio in dem Blau des Maxicard-Logos lackiert. Dieses Blau geht über das Grün des Vulkatec-Logos ins Silber über. Durch die grüne Farbe im Übergang zwischen Blau und Silber lässt sich imho das Vulkatec-Logo gut in den blauen Bereich unterbringen.

Die nfive und Eltron-Logos sind auf der vorderen und hinteren Stossstange und dem Keil über der Windschutzscheibe an sichtbaren Stellen untergebracht, ohne das Design zu "stören".

Die geforderten Sponsorenleisten sowie die Seriensponsoren sind auch untergebracht, für weitere Sponsoren ist unter Umständen sogar noch Platz übrig.

Da ich mir jetzt nicht sicher war, in welchem Umfang die hinteren Seitenfenster beklebt werden dürfen, hab ich noch eine Variante gebastelt:

Bild

Wobei mir diese irgendwie nicht so sehr gefällt...

Wenn mir noch etwas einfällt, was man besser machen könnte, teil ich es euch mit...

So, das war mein erster Versuch überhaupt, ein Rennauto halbwegs annehmbar zu Designen, ich hoffe es ist mir wenigstens etwas gelungen. Und jetzt bitte ich um eure Meinungen - zerreist mich ;-)

Gruss, Mike

Benutzeravatar
Mike Frison
Beiträge: 3704
Registriert: So 19.Mai, 2002 0:03
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Mike Frison » Do 23.Jan, 2003 5:23

Mike Kesler hat geschrieben:So, das war mein erster Versuch überhaupt, ein Rennauto halbwegs annehmbar zu Designen ...
Nicht schlecht fürs erste Mal! Bei der Auswahl hab ich aber keinen Einfluß, das machen der Rübe und der Christopher. Was mir aber aufgefallen ist: der Lackieraufwand ist schon erheblich. Deswegen wollte man ja grade bei der silbernen Grundfarbe bleiben, um das zu minimieren.
Auf den hinteren Seitenscheiben steht normal das sport auto, normalerweise auch noch die Fahrernamen. Und beim maxicard muß noch www.maxicard.de drunter, aber das dürfte kein Problem sein.

Noch ein persönlicher Eindruck von mir: die Front finde ich immer am wichtigsten, die wird am häufigsten fotografiert. Ist garnicht so einfach, die zu gestalten, weil so wenig Platz ist.

Und hier noch ein N Layout, bin ich nach gefragt worden: http://foto.nurburgring.de/web/misc/N.jpg

Viel Spaß weiterhin!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste